• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Originaltext des Reinheitsgebotes:

Originaltext des Reinheitsgebotes:


Wie das Bier im Sommer und Winter auf dem Land ausgeschenkt und gebraut werden soll

Wir verordnen, setzen und wollen mit dem Rat unserer Landschaft, daß forthin überall im fürstentum Bayern sowohl auf dem lande wie auch in unseren Städten und Märkten, die kein besondere Ordnung dafür haben, von Michaeli bis Georgi ein Maß (bayerische = 1,069 Liter) oder ein Kopf (halbkugelförmiges Geschirr für Flüssigkeiten = nicht ganz eine Maß) Bier für nicht mehr als einen Pfennig Münchener Währung und von Georgi bis Michaeli die Maß für nicht mehr als zwei Pfennig derselben Währung, der Kopf für nicht mehr als drei Heller (Heller = gewöhnlich ein halber Pfennig) bei Androhung unten angeführter Strafe gegeben und ausgeschenkt werden soll. Wo aber einer nicht Märzen-, sondern anderes Bier brauen oder sonstwie haben würde, soll er es keineswegs höher als um einen Pfennig die Maß ausschenken und verkaufen. Ganz besonders wollen wir, daß forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande zu keinem Bier mehr Stücke als allein Gersten, Hopfen und Wasser verwendet und gebraucht werden sollen. Wer diese unsere Anordnung wissentlich übertritt und nicht einhält, dem soll von seiner Gerichtsobrigkeit zur Strafe dieses Faß Bier, so oft es vorkommt, unnachsichtlich weggenommen werden. Wo jedoch ein Gauwirt von einem Bierbräu in unseren Städten, Märkten oder auf dem Lande einen, zwei oder drei Eimer (= enthält 60 Maß) Bier kauft und wieder ausschenkt an das gemeine Bauernvolk, soll ihm allein und sonst niemandem erlaubt und unverboten sein, die Maß oder den Kopf Bier um einen Heller teurer als oben vorgeschrieben ist, zu geben und auszuschenken.

Gegeben von Wilhelm IV.
Herzog in Bayern
am Georgitag zu
Ingolstadt Anno 1516

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Originaltext des Reinheitsgebotes:

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Bier, Cocktails & Co > Die verschiedenen Stationen des Brauprozesses von Bier:
Der Brauprozess Damit ein Bier so gut schmeckt, benötigt der Bierbrauer Malz. Bei einem Keimvorgang von Getreide entsteht Malz. ...
Bier, Cocktails & Co > Bier zuhause selber brauen
Bier - ein Jahrhunderte altes alkoholisches und kohlensäurehaltiges Getränk. Die Grundzutaten sind Wasser, Malz und Hopfen. Durch ...
Bier, Cocktails & Co > “Tag des Deutschen Bieres” am 23. April
Deutsches Bier: Nicht nur sauber, sondern rein Es ist die älteste Lebensmittelverordnung der Welt – doch heute aktuell wie nie.
Bier, Cocktails & Co > Bier schmeckt vielfältig trotz des Reinheitsgebotes
Bier ist ein alkoholhaltiges und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch einen Gärungsprozess von Wasser, Hopfen, Malz und Hefe entsteht. ...
Bier, Cocktails & Co > Biersorten wie Pils, Kölsch oder Altbier
Es gibt viele verschiedene Biersorten, die oft nur regional verbreitet sind, deshalb beschränke ich mich hier auf die Vorstellung der ...
Wein > Müller Thurgau 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die ersten Kreuzungsversuche fanden schon im Jahr 1882 durch Hermann Müller statt. Die Veredlung fand 1903 statt. Es handelt ...
Küchenlexikon > Fondue 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Das Fondue stammt ursprünglich aus der Schweiz, wo das Käsefondue besonders beliebt ist. Des Weiteren finden sich das Brüh-, ...
Biergulasch
Durch die Zugabe des dunklen Bieres erhält dieses Biergulasch einen kräftigen, rustikalen Geschmack.
Bier, Cocktails & Co > Bier schmeckt vielfältig trotz des Reinheitsgebotes
Bier ist ein alkoholhaltiges und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch einen Gärungsprozess von Wasser, Hopfen, Malz und Hefe entsteht.
Krustenbraten 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Der Krustenbraten ist mit einer der deftigsten Braten überhaupt und die Kruste ist erst gelungen, wenn sie kracht beim Reinbeißen.
Brot + Teig > Bierteig 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Unter dem Bierteig versteht man einen Teig, der recht dickflüssig ist. Er wird häufig auch als Backteig oder Ausbackteig bezeichnet. ...
Brot + Teig > Tempurateig 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Der Tempurateig wird Ihnen von Besuchen in chinesischen Restaurants bekannt sein. Verschiedene Fleisch-, Fisch-, Gemüse- und Meeresfrüchtespezialitäten ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+