• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Wellhornschnecke

Wellhornschnecke


In der Nordsee ist die Wellhornschnecke die größte beheimatete Schnecke. Ansonsten lebt das Tier auch im nördlichen Teil des Atlantiks.

Sogar an den Westküsten Nordamerikas gibt es Schnecken-Vorkommen dieser Gattung; einige wenige Bestände genauso im Mittelmeer, das der Wellhornschnecke im Allgemeinen aber zu warm ist. Die Schnecke mag eher kalte Gewässer, weswegen sie im Mittelmeer auch in größeren Meerestiefen lebt. Da sie sich auf weichem Boden schneller fortbewegen kann, liebt sie die demensprechenden Meeresregionen.

Eine Wellhornschnecke kann immerhin 15 Jahre alt werden. Sie frisst andere Meeresbewohner, wie etwa Wurmarten, kleine Krebse und Muscheln. Bei letzteren geht die Schnecke sehr taktisch klug vor: Sie wartet vor der verschlossenen Muschel, bis sich diese öffnet – dann schlägt sie zu und gönnt sich den Leckerbissen.

Das Gehäuse der Wellhornschnecke ist gelb und braun gemustert, Die Windungen vom Schneckenhaus sind deutlich ausgeprägt und verquer zu diesen ebenso zusätzlich gewellt. Von diesem „gewellten Horn“ hat das Tier auch seinen Namen. Kommt die Schnecke aus der ovalen Öffnung, kann der helle, schwarz gefleckte Mantel des Tieres gesehen werden. Für Muschel- und Schneckengehäusesammler an den Stränden ist die Ausbeute von leeren Gehäusen toter Tiere leider sehr gering, da sich Einsiedlerkrebse gerne dieser Behausung bemächtigen.

Wellhornschnecken einkaufen und aufbewahren

Nur direkt an der Küste können die Wellhornschnecken frisch und lebend gekauft werden. Sind sie im Handel zu beziehen, dann eher in gekochter Form. Allerdings sind die Tiere als Delikatesse in Deutschland nicht von großer Beliebtheit. Der fehlende Bekanntheitsgrad und das allgemein relativ wenig verbreitete Verspeisen von Schnecken in der hiesigen Küche ist Grund dafür, dass der Käufer zumeist nur durch eine Vorbestellung erfolgreich mit den Speiseschnecken nach Hause kommt. Wichtig ist eine konsequente Kühlung der Schnecken bis zu ihrem Verzehr. Ein Einfrieren ist nicht unbedingt der Qualität dienlich.

Zubereitung von Wellhornschnecken

Wie es in Frankreich – der Hochburg für Schnecken auf Speisekarten – so üblich ist, werden Wellhornschnecken auch in Deutschland gekocht serviert. Aus der Schale gelöst werden sie auf verschiedene, aber stets recht einfach zuzubereitende Weise serviert. Geschmacklich variiert wird zum Beispiel durch unterschiedliche Beigaben zum Sud: von einem weißen Wein bis hin zu Kräutern und Gewürzen ist alles möglich.

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Wellhornschnecke

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Thunfisch Creme Fraiche Salat
Wenn Sie Tapas als Vorspeisen servieren darf der Thunfisch Creme Fraiche Salat nicht fehlen, dazu noch ein Baguette und Sie brauchen ...
Rotbarschfilet auf schwarzen Nudeln
Rotbarschfilet auf schwarzen Nudeln ist ein prima Gericht um Gäste zu bewirten. Nicht aufwändig und schnell zubereitet und trotzdem ...
Seeteufelmedaillons in Knoblauchbutter-Sauce 3 Stars3 Stars3 Stars
Seeteufelmedaillons sind kein günstiges Vergnügen aber der Geschmack entschädigt Sie für den Preis.
Paella
Die Paella ist ein bekanntes spanisches Reis-Gericht, die wohl bekannteste Version wird mit Meeresfrüchten zubereitet.
Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce
Die Soße gibt diesem Lachs im Blätterteig mit Kerbelsauce das gewisse Etwas.
Geräucherter Heilbutt
1.Basilikum waschen, auf Küchenpapier gut trocken tupfen. 2.Basilikum, Zitronensaft, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer mit dem Zerkleinerungsstab ...
Garnelenspiesse mit Paprikasauce
1. 1 Knoblauchzehe und die Zwiebel fein würfeln. Roten Paprika putzen, entkernen, würfeln und mit Knoblauch und Zwiebel in 3 EL Olivenöl ...
Karpfen im Bierteig 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Karpfen ist ein typisches Essen für Silvester. Viele Menschen genießen diesen Fisch an Silvester zum Mittag. Wer gerne etwas rumprobiert, ...
Miesmuscheln
Miesmuscheln wurden füher nur von September bis Februar gegessen.
Graved Lachs mit Senfsauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Lachsfilets auf die Hautseite legen, Gräten mit einer Pinzette herausziehen. Salz und Pfeffer im Mörser zerstoßen. Zucker untermischen. ...
Gratinierter Kabeljau mit italienischer Margarinekruste auf Pistoubohnen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Bohnen putzen und in Salzwasser blanchieren, mit Essigwasser abschrecken. Für die Kruste die getrockneten Tomaten mit dem Toastbrot ...
Gratiniertes Fischfilet 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Seelachsfilet in eine flache Auflaufform geben. 2. Beutelinhalt Fix für Lachs ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+