• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


3 Stars3 Stars3 Stars

Lammfleisch

Lammfleisch


Frisches Lammfleisch ist nicht nur zu Ostern eine Delikatesse, sondern schmeckt auch in jeder anderen Jahreszeit. Hier handelt es sich um besonders mageres Fleisch, welches von einem Lamm kommt. Das Lamm ist ein Schaff, welches noch keine 12 Monate alt ist. Im Handel in Deutschland werden Tiere und deren Fleisch angeboten, welche im Schnitt zwischen sechs und acht Monate alt sind. So ist das Fleisch noch schön zart und ist durch die Wiesenkräuter, welche die Lämmer in der Freilandaufzucht zu fressen bekommen, schön würzig.

Das Fleisch eines Lammes ist sehr fettarm und sehr reich an Mineralien, Eiweiß und Vitaminen. So ist beim Vitamin B-12 schon mit dem Verzehr einer Scheibe von 100 Gramm der Tagesbedarf gedeckt. Damit ist Lammfleisch ein sehr gesundes Lebensmittel.

Was ist beim Kauf zu beachten

Doch was ist beim Kauf von Lammfleisch zu beachten. Hier sollte das Fleisch nicht riechen und auch nicht glasig aussehen. Das Fleisch eines Lammes ist mit zunehmenden Alter dunkler. So können Sie daran erkennen, wie alte das Fleisch ist. Wenn Sie Tiefkühlware kaufen, sollte diese nicht angetaut sein, wenn Sie in den Kühlschrank wandert.

Wie wird es gelagert?

Im obersten Fach und damit der kältesten Stelle im Kühlschrank können Sie Lammfleisch bis zu drei Tage lagern. Es sollte aber grundsätzlich frisch zubereitet werden. Ansonsten sollte es ausgepackt und mit Klarsichtfolie in einer Schüssel aufbewahrt werden. Auch einfrieren kann man Lammfleisch selbstverständlich. Hier ist aber darauf zu achten, dass es schnell gefroren werden muss, um keine Kristallbildung zu haben.

Was sind die besten Stücke?

Beim Lamm gibt es verschiedene Stücke. So ist der Hals und Nacken eines Lammes besonders saftig und damit ein gutes Fleisch für ein Ragout oder einen Gulasch. Bei Rücken scheiden sich die Geister. Hier wird das Stielkotelett herausgelöst und aus dem hinteren Teil des Tieres das Lendenkotelett. Aber auch das Lammkarree und ein Lammchops wird aus dem Rückenstück eines Lammes gewonnen.

Das Fleisch aus der Keule ist recht zart und Mürbe. Wenn es gut abgehangen ist, wird diese Eigenschaft nicht stärker zur Geltung gebracht und es eignet sich gut zum Braten: Der fertige Braten lässt sich gut aufschneiden, und damit als Braten ideal anrichten. Aus der Schulter kann man derweil einen guten Rollbraten oder auch Schmorbraten zubereiten. Hier haben Sie ein sehr mageres Stück Fleisch zur Auswahl.
Aus der Brust kann man einen guten Eintopf machen. Hier haben Sie sehr fettes Fleisch, sodass eine gute Brühe entsteht und eine kräftige Grundlage für einen Lammeintopf. Zu guter Letzt bleibt nur noch die Haxe. Hier haben Sie ein Stück Fleisch, welches geschmort oder gebraten eine ganze Portion ergibt und sehr kräftig im Geschmack ist.

Bewertungen: 3.00 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Lammfleisch

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Familie & Freizeit > Ostern 2011
Ostern 2011 bei tollem Wetter im Garten
Hallo, ich muß sagen bin doch sehr beeindruckt vom Wetter dieses Jahr zu Ostern. War und ist immer noch wirklich super. Wir ...
Glucke und Küken 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Zubereitung: 1. Hefe zerbröckeln, mit 1 TL Zucker in lauwarmer Milch auflösen. Sanella zerlassen. Beide Mehlsorten mit restlichem ...
Familie & Freizeit > Ostern 2011
Hallo, was macht Ihr zu Ostern? Fahrt Ihr in den Urlaub oder verbringt Ihr die Osterfeiertage zu Hause? Ich glaube wir ...
Osterbrot
Eine Spezialität auf die Sie beim Osterfrühstück nicht verzichten sollten.
Backen > Osterbackrezepte
Frohe Ostern
Familie & Freizeit > Ostern 2011

Ich bleibe Ostern zuhause und nutze die Zeit um Freunde zu besuchen, das Wetter soll ja zu Ostern prima werden, da werden ...
Soleier
Soleier sind Eier, die in einen Gewürzsud eingelegt werden, so sollten sie mindestens zwei Tage lang ziehen. Wir essen die Soleier ...
Feste & Feiern > Ostern feiern mit leckeren Osterrezepten wie Osterlamm
Ostern, das Frühlingsfest mit dem der Winter entgültig vertrieben werden soll. Es wurde schon lange vor dem christlichen Osterfest ...
Möhren-Blechkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dieser Blechkuchen ist auch an Ostern immer wieder gerne gesehen, aber nicht nur.
Grüne Osterwiese
1. Eier trennen, Eigelb, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz zum steifen Schnee schlagen und auf die ...
Tischdekoration > Tischdekoration für Ostern
Wer mit seiner Familie und seinen Freunden das Osterfest feiern möchte, lädt diese am besten zum Essen ein. Bei der Dekoration ...
Saisonales + Feiertage > Ostern 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Ostern ist ein kirchlicher Feiertag, an dem die Christen der Auferstehung Jesu Christi gedenken.An den Oster – Feiertagen spielt ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+