• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Kochen mit dem Schnellkochtopf

Kochen mit dem Schnellkochtopf


Der Schnellkochtopf ist ein Topf, bei dem man mit hohem Druck kocht und so die Gerichte bei höherer Temperatur garen kann. Damit wird die Garzeit reduziert und man hat nicht nur einen Zeitvorteil, sondern auch noch Energie gespart.

Geschichte des Schnellkochtopfes

Der erste Schnellkochtopf, wenn man diesen schon so bezeichnen konnte, war der Dampfdruckkochtopf von Denis Papion, welchen er 1679 erfand. Dieser frühe Topf arbeitete schon nach einem sehr ähnlichen Prinzip. Doch der erste richtige Schnellkochtopf wurde im Jahre 1927 von Silit auf den Markt gebracht. Es war der Sicomatic, was für Sicherheitskochtopf stand. Weitere Entwicklungen und Verbesserungen folgten in den Jahren 1949 und 1950 von Schweizer und Österreichischen unternehmen.

Das Prinzip

Durch den Druck des Kochtopfes wird die Siedetemperatur des Wassers erhöht. Damit wird es später anfangen zu kochen. Ein physikalisches Gesetz sagt dabei aus, das die Reaktionsgeschwindigkeiten der Teilchen bei einer Temperaturerhöhung um 10 °C sich verdreifacht. Daher auch die kürzeren Garzeiten.

Die Vorteile

Der Schnellkochtopf hat einige klare Vorteile. So werden durch die kürzeren Garzeiten nicht so viele Nährstoffe und Vitamine aus den Lebensmitteln herausgeschwemmt und die Speisen bleiben damit gesünder. Aber auch Energiesparen kann man mit dem Schnellkochtopf und zeitsparend ist das Kochen damit natürlich auch. Aber auch der Geruch der Speisen bleibt bis zum Öffnen am ende des Garvorgangs im Topf, was bei einigen Fleischsorten gar nicht so schlecht ist.

Was kann man damit zubereiten und wie funktioniert es

Grundsätzlich kann mit dem Schnellkochtopf eigentlich alles zubereitet werden. Der Kochtopf wird einfach mit dem Gargut gefüllt und verschlossen. Die Flüssigkeit im Topf wandelt sich in Dampf um, und da dieser nicht entweichen kann, sorgt er für noch mehr Wärme. So brauchen Gerichte, welche sonst mehr als 50 Minuten auf dem Herd verbringen, recht schnell nur noch 20 Minuten. Damit sollte sich jeder recht schnell von den neuen Aromen und den kurzen Garzeiten überzeugen lassen und die teure Erstanschaffung ist bald vergessen.

Bewertungen: 3.75 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Kochen mit dem Schnellkochtopf

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Fisch > Stockfisch
Stockfisch ist keine Fischart, die im herkömmlichen Sinne aus dem Meer oder dem Süßwasser gefangen wird, um sie dann weiter zu verarbeiten.
Kochen > Kochen mit Cola

Ich würde zwar nicht mit Cola kochen, da mir das dann doch zu süß wäre und ich mir kein Gericht vorstellen könnte, dass ...
Obst & Gemüse > Kirschen - was passt dazu?

Vielleicht eine leckere Kirschsuppe: 1 Kg Kirschen frisch 3/4 Liter Wasser 100 Gramm Zucker Zimt 1 Zitrone 3 TL Stärkemehl Kirschen ...
Backen > Kuchen für Kindergeburtstag

Such doch mal im Internet nach dem Rezept für einen "Fanta Kuche". Bei Nachbarn gab es diesen Kochen beim letzten ...
Fisch > Seespinne
Andere Bezeichnungen für die Seespinne sind Meerspinne, Teufelskrabbe oder auch Dreieckskrabbe.
Obst & Gemüse > Wie lange muss Spargel gekocht werden?

kleiner Trick: wenn du mit einer Messerspitze durch kommst sind sie fertig. Sie dürfen auf keinen Fall zu lange Kochen! Dann ...
Fisch > Seezunge
Häufig anzutreffen ist die Seezunge in den südlichen Gebieten der Nordsee. Zudem verteilt sich ihr Lebensraum auf den Ärmelkanal ...
Kleine Küchenhelfer > Schnellkochtopf
Schnellkochtopf oder auch Dampfdrucktopf
Familie & Freizeit > Kostenlose Minispiele für zwischendurch
Huhu^^ Ich bin gerade auf folgende Seite gestoßen und war sofort so sehr begeistert, dass ich diese Minispiel-Seite nun empfehlen ...
Fisch > Tintenfisch
Das Leben eines Tintenfisches endet nach seiner Fortpflanzung – oder durch den Fang der Fischer, die die Weltbevölkerung mit dem ...
Frage & Antwort > Erntedank Gerichte
Kennt Ihr Euch aus, welche Gerichte die klassichen Gerichte zu Erntedank sind? Möchte die kommenden Wochen gerne ganz saisonbewusst ...
Fisch > Thunfisch
Bis zu 18 Jahre alt kann ein Thunfisch werden. Nur sehr selten schaffen es diese beliebten Speisefische aber, dieses Alter auch wirklich ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+