• Gomeal Magazin
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Gewürzmischungen

Gewürzmischungen


Eine Gewürzmischung muss nicht unbedingt gekauft werden und kann auch selbst hergestellt werden. Dazu sind nur wenige Handgriffe notwendig und man hat sein eigenes und sehr individuelles Geschmackserlebnis. Dazu sind meist nur wenige Handgriffe notwendig und die meisten Gewürze, welche dazu gebraucht werden, stehen auch schon im heimischen Küchenschrank.
Wir haben hier einige Vorschläge zusammen tragen können.

Kräuter der Provence:

Oregano
Thymian
Rosmarin
provenzalischer Lavendel
Majoran
Bohnenkraut

Mischen Sie diese Zutaten einfach zusammen und schon ist die eigene Gewürz- und Kräutermischung fertig. Diese kann aber auch noch mit anderen Gewürzen und Kräutern abgewandelt werden und wir damit immer wieder zu einem neuen Geschmackserlebnis.


Currymischung:

Kreuzkümmel
Koriander
Kurkuma
Kardamom
Getrocknete Chilischoten

Auch Curry ist als Würzmischung schnell selbst hergestellt. Hier werden einfach die Zutaten in einen Mörser gegeben und anschließend auf die gleiche Konsistenz zerstoßen. So sollten Sie hier eine Leckere Currymischung erhalten. Diese kann auch noch ein wenig abgewandelt werden, indem man noch weitere zutaten hinzu gibt. Ganz ausgefallene Mischungen bestehen aus mehr als 36 Gewürzen und sind damit mehr als nur individuell.

Glühweingewürz:

2 Sternanis
1 Zimtstange
5 Nelken
1 Zitrone oder Limette
Kandis- oder Rohrzucker nach Belieben

Auch in der Kalten Jahreszeit sind die eigenen Gewürzmischungen oft die besten. So hat man mit einem selbst gemachten Glühwein bei kleinen Feierlichkeiten schnell einige Komplimente sicher und der Glühwein kann bei den Gästen überzeugen. Dazu geben Sie diese Gewürzmischung einfach in ein Tee-Ei und lassen diese darin einfach ziehen. Die Zitrone und die Limette wird danach zugegeben und macht den Glühwein mehr als lecker.

Grillgewürzmischung:
2 EL Paprikapulver
1 EL Chilipulver
1 EL Kümmel, gemahlen
1 EL Salz
1 EL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen   Cayennepfeffer

Diese Gewürzmischung ist eine ideale Mischung für Fleisch und Geflügel. Damit bekommen Sie ein besonderes Aroma bei Grillen aber auch beim einfachen Braten geboten und können hier Ihre Gäste beeindrucken. Vermengen Sie einfach die Zutaten gut miteinander und verpacken Sie es in einer Luftdichten Dose. Dadurch bleiben die Aromen erhalten und Sie können das Gewürz lange verwenden.

Sie könne sehen, dass die eigene und ganz individuelle Gewürzmischung recht schnell hergestellt ist und wenig Arbeit macht. Damit kann auch hier dem Essen eine besondere Note verliehen werden und damit noch ein wenig mehr Abwechslung auf dem Tisch einziehen.

Bewertungen: 4.00 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Gewürzmischungen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Gratinierter Porree mit Kräutersauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Die Porreestangen putzen, waschen und in 10-15 cm lange Stücke schneiden. In kochender Bouillon ca. 5 Minuten garen. Herausnehmen ...
Kräutersalat mit Putenstreifen
Ein Genuss für warme Sommertage wie auch als Vorspeise. Leicht vorzubereiten, damit er noch etwas durchziehen kann.
Gnocchi mit Tomaten, Ricotta und 2erlei Kräutern 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Cocktailtomaten waschen und halbieren. 2. Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser ...
Küchengarten > Welches Gemüse

Auch diesen Thread könnte man jetzt im Frühling wieder ins Leben rufen... Mein Papa hat da so eine Thaichilisorte gezüchtet. ...
Frage & Antwort > Wie kann man schöne Servietten falten und Ostern schöner machen?

Bei einigen Besuchen beim Griechen machen wir die Beobachtung, dass die geselligen Leute auf den Tischen tanzen und Servietten ...
Gewürze > Pflegetipps für Ihren Kräutergarten
Mit dem Anlegen eines Kräuterbeetes ist der erste Schritt getan. Doch damit die Kräuter auch prächtig gedeihen, ist ein ...
Geschnetzeltes in Sellerie-Kräuter-Rahmsauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Sellerie waschen, putzen und schälen. Zuerst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. 1/2 l (500 ml) Wasser und Sahne in ...
Frage & Antwort > Selbstreinigende Backöfen?
Wir machen derzeit unsere Küche neu und ich hab jetzt schon öfters etwas über selbstreinigende Backöfen gelesen. Kennt ...
Gnocchi zu Kräuter-Tomaten-Sauce mit Oliven 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides würfeln und im heißen Olivenöl andünsten. Packungsinhalt Tomaten in Stücke zufügen. ...
Essig & Öl > Aromaessig - leicht selber zu machen
Hier werden dem Essig frische Kräuter oder frische Früchte hinzugefügt, die dann nach einer gewissen Reife dem Essig ...
Ernährung + Gesundheit > Schwangerschaftstee 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Das Rezept für den Original Schwangerschaftstee wurde von der Hebamme Ingeborg Stadelmann zusammen gestellt. Der Tee soll bei ...
Frage & Antwort > Kennt jemand gute Konfirmationssprüche für Karten?

ich weiß dieser beitrag ist schon ein weilchen her, aber bin gerade neu hier und am rum stöbern, hatte letztes jahr auch ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+