• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Knödel und Klöße

Knödel und Klöße


Herzhafte Knödel und Klöße sind eine preiswerte und vor allem leckere Beilage zu Gerichten und viel Soße.

 

Für Semmelknödel je nach Rezept Brötchen, Weißbrot oder Laugenbrezeln in dünne Streifen, Würfel oder Scheiben schneiden. Über Nacht trocknen lassen und mit warmer Milch übergießen.

 

Knödel und Klöße dürfen nicht kochen

Gut vermischen und zugedeckt ca. 30 Min. stehen lassen. Die übrigen Zutaten dazugeben und aus der Masse mit leicht feuchten Händen Knödel formen. Ist die Masse zu weich, Semmelbrösel untermischen. Dann die Knödel in siedendes Salzwasser geben, nebeneinander schwimmend bei kleiner Hitze garen, nur langsam ziehen lassen nicht kochen.

 

Für Kartoffelklöße mehlig kochende Kartoffeln verwenden. Diese am besten mit der Schale im Ofen garen, dann pellen und zerdrücken. Oder in Salzwasser kochen und nach dem Abgießen gut ausdampfen lassen.

Kommen laut Rezept rohe Kartoffeln hinzu, diese fein reiben, in einem Tuch ausdrücken. Den Saft auffangen, stehen lassen, bis sich die Stärke abgesetzt hat. Flüssigkeit abgießen, die Stärke mit den geriebenen Kartoffeln und den übrigen angegebenen Zutaten unter die Kloßmasse mischen. Daraus mit bemehlten Händen Klöße formen. Diese evtl. mit gerösteten Speck- oder Brotwürfeln füllen. Dann in kochendes Salzwasser geben und nebeneinander liegend ohne zu kochen gar ziehen lassen.

Bewertungen: 4.33 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Knödel und Klöße

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Griechisches Knödelschaschlik mit Auberginen-Dip
Backofen auf 220 Grad / Umluft 200 Grad / Gas Stufe vier bis fünf vorheizen. Auberginen mit einer Gabel rundherum einstechen, auf ein ...
Leberknödel
Leberknödel können entweder als Suppeneinlage oder zu Sauerkraut serviert werden.
Speckknödel
Diese typische Tiroler Spezialität wird wie die Semmelknödel zubereitet, allerdings noch durch original Südtiroler Speck verfeinert.
Beilagen > Knödel ...es gibt drei unterschiedliche Arten
Knödel als Beilage oder als Zwischenmahlzeit sind vor allem im bayrischen Raum beliebt und verbreitet.
Küchenlexikon > Knödel und Klöße 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Herzhafte Knödel und Klöße sind eine preiswerte und vor allem leckere Beilage zu Gerichten und viel Soße. Für ...
Ernährung & Gesundheit > Ostereier natürlich färben
Ich hab gerade zufällig in dem Artikel Rotkohl gelesen, das man mit dem Rotkohlsud Ostereier natürlich färben kann. Das ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+