• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Blumenkohl

Blumenkohl


Der Blumenkohl gehört zu den bekanntesten Gemüsesorten hierzulande. Seinen Ursprung hat er in Asien, doch seit mehr als 500 Jahren soll Blumenkohl auch in Nordeuropa angebaut und kultiviert worden sein.

Blumenkohl wird gleichfalls als Brüsseler Kohl oder Karfiol bezeichnet. Den Namen erhielt er vermutlich durch die kleinen Röschen, die den Kopf ausmachen und von grünen Blättern vor der Sonne geschützt werden. Dadurch ergibt sich das Bild einer Blume. Der Blumenkohl ist auch in Abwandlungen erhältlich. Eng verwandt ist er beispielsweise mit Broccoli, wobei dessen Knospen voll entwickelt sind. Der Romanesco, ein Blumenkohl, der violett oder grün gefärbt ist, war einst nur in Italien und Frankreich beliebt, setzt sich aber genauso hierzulande immer weiter durch.

Einkauf und Lagerung von Blumenkohl

Schon beim Einkauf des Blumenkohls sollte darauf geachtet werden, dass der Kohlkopf schön fest ist. Braune oder weiche Röschen deuten auf einen älteren Blumenkohl hin, der lieber im Regal verbleibt. Denn je älter Blumenkohl ist, desto mehr Bitterstoffe entwickelt er.

Die Lagerung sollte kühl und trocken erfolgen, generell sollte Blumenkohl jedoch nicht zu lange gelagert, sondern vielmehr alsbald verbraucht werden.

Zubereitung von Blumenkohl

Blumenkohl kann sowohl roh, als auch gekocht oder gebraten verzehrt werden. Roh kommt er meist in Salaten zum Einsatz. Gekocht wird Blumenkohl oft als Beilage verwendet. Vor der Zubereitung sollte der Blumenkohl einige Zeit in Wasser eingelegt werden, dann nämlich kommen die Raupen, die sich gerne in ihm einnisten zum Vorschein und können entfernt werden. Wer dann noch ein Stück Brot oder eine Kartoffel mit dem Blumenkohl kocht, kann sogar den Kohlgeruch im Haus unterbinden.

Durch die Zugabe von Milch zum Kochwasser wird der Geschmack des Blumenkohls milder und er erhält eine hellere Farbgebung. Darüber hinaus kann Blumenkohl auch ohne weitere Speisen serviert werden. Hierfür sollte er jedoch in Fleisch- oder Gemüsebrühe gegart werden, da der Geschmack dann intensiver wird.

Bewertungen: 3.50 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Blumenkohl

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Blumenkohl Salat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Sehr einfach, aber auch sehr schmackhaft ist dieser Blumenkohl Salat, der selbst von Laien gut zubereitet werden kann.
Blumenkohlauflauf
Aufläufe sind sehr beliebt, denn sie schnell in der Zubereitung und man spart anschließend auch eine Menge Abwasch.
Blumenkohlsuppe 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Eine leichte aber sättigende Suppe ist die Blumenkohlsuppe
Blumenkohlsalat
Dieses Rezept stammt von meiner Mutter, bei ihr gibt es immer Salzkartoffeln als Beilage.
Gemüse > Blumenkohl ist das ganze Jahr günstig
Blumenkohl wächst das ganze Jahr und hat viel Vitamin C. Roh ist der Blumenkohl nicht sehr bekömmlich.
Kochtechniken > Blumenkohl kochen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Auch der Blumenkohl gehört zu den bekannten Kohlsorten, die Kinder nur selten mögen, Erwachsene aber oftmals lieben. Auch ...
Gemüse > Blumenkohl 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Blumenkohl gehört zu den bekanntesten Gemüsesorten hierzulande. Seinen Ursprung hat er in Asien, doch seit mehr als 500 ...
Obst & Gemüse > Wie lange muss Spargel gekocht werden?

kleiner Trick: wenn du mit einer Messerspitze durch kommst sind sie fertig. Sie dürfen auf keinen Fall zu lange Kochen! Dann ...
Kohlrouladen mit Kartoffelpüree
Die Kohlrouladen mit Kartoffelpüree sind nicht schwierig in der Zubereitung, benötigen aber etwas Zeit und „Fingerspitzengefühl“.
Diät > Atkins Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Bei der Atkins Diät, auch Eiweiß-Diät genannt, werden Kohlenhydrate vollständig gemieden, weil diese angeblich ...
Obst & Gemüse > Kirschen - was passt dazu?

Vielleicht eine leckere Kirschsuppe: 1 Kg Kirschen frisch 3/4 Liter Wasser 100 Gramm Zucker Zimt 1 Zitrone 3 TL Stärkemehl Kirschen ...
Gemüse > Kohlrabi - ein mildes, leckeres Gemüse
Nur zu Unrecht ist der Kohlrabi ein leicht belächeltes Gemüse, was wahrscheinlich von jenen kommt, welche nur verkochten Kohlrabi ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+