• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


männlichFrank  |   Magazin - Holunder
5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars

Holunder

Holunder


Der Holunder ist eine Pflanze, die es in etwa 20 bis 30 verschiedenen Arten gibt, wobei in Deutschland vor allem der schwarze Holunder und der rote Holunder eine Rolle spielen. Dabei wachsen diese Sträucher oder kleinen Bäume mehrere Jahre in ihrer besonderen, moosähnlichen, Art und tragen kleine Früchte mit Steinen. Diese sind schwarz, blau oder rot und können in der Küche auf verschiedene Art und Weise verwendet werden, wobei es insbesondere sehr wichtig ist, dass diese Beeren sehr aromatisch und würzig sind. Auch die Blüten können aber für die Zubereitung von Speisen und Getränken verwendet werden, wobei man sie ähnlich wie Tee aufgießen und brühen kann.

Eine sehr leckere Erfrischung ist zum Beispiel ein Holundersirup. Hier braucht man lediglich:
20 Holunderblütendolden
1 Liter Wasser
2 kg Zucker
3 Zitronen

Die Blüten erntet man in der Blühzeit. Die Zitronen werden zuerst gewaschen und dann in dickere Scheiben geschnitten. Anschließend gibt man die Blüten mit dem Zucker und den Zitronen schichtweise in eine große Schüssel und gießt das Ganze mit dem Wasser auf. Diese Mischung lässt man etwa 3 Tage lang stehen, wobei man jeden Tag etwa 1 bis 2 Mal umrühren sollte. Wenn der Zucker sich ganz aufgelöst hat ist die Zeit um und man kann das Ganze durch ein Trockentuch pressen, um so die Flüssigkeit von den festen Teilen zu trennen. Den fertigen Sirup kann man dann in Flaschen geben und mit gekühltem Mineralwasser zum Trinken aufgießen.

Was aber ebenfalls sehr lecker schmeckt ist eine Marmelade aus den Beeren, wobei hier Äpfel ein schönes Gegengewicht zum Geschmack der Früchte sind und daher wunderbar in ein Rezept passen. Für einen solchen süßen Aufstrich brauch man dann folgende Zutaten:

500 g Äpfel
1 kg Holunderbeeren
Saft einer Zitrone
1 kg Gelierzucker
250 ml Wasser
Apfelsaft

Die Äpfel schneidet man hierbei in Würfel und lässt sie dann zusammen mit dem Zitronensaft und der Hälfte des Zuckers über Nacht ziehen. Die Holunderbeeren werden gewaschen und ohne Stiel mit dem Wasser 5 Minuten gekocht und anschließend durch ein Tuch gefiltert. Den Saft muss man im Anschluss abwiegen und durch Apfelsaft auf etwa 600 g ergänzen. Nun kocht man die Apfelstücke und gibt langsam den Saft zu, dann wird der übrige Zucker zugegeben und das ganze 2 Minuten gekocht, ehe man es in die Gläser füllen und diese verschließen kann.

Auch in Kombination mit Zwetschgen oder anderen Früchten schmeckt Holunder sehr gut. Außerdem kann man zum Beispiel auch warme Soßen für Desserts zubereiten, Holunderbeeren in einen süßen Auflauf geben, den Holunder als Saft, Bowle, oder Likör zubereiten und noch vieles mehr, der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Ein angenehmer Nebeneffekt ist dabei, dass Holunder sehr gesund ist, viel Vitamin C enthält und im Winter die Abwehrkräfte stärkt.

Bewertungen: 4.50 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Holunder

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Allgemeines > Kleine Studie um Communities zu verbessern
Liebe Kochfreunde, wir sind Public Health Nutritionist und interessieren uns sehr für die wachsende Online-Welt und die ...
Holunder Marmelade mit Apfel 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Etwas komplexer in der Herstellung, dafür aber auch wesentlich feiner im Geschmack ist eine Holunder Marmelade mit Apfel, die man aus ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Wer zum ersten Mal Fisch auf den Grill legt, der sollte diesen im Fachhandel kaufen. Dort bekommt man Tipps und Rezepte zu ...
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?
Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ganz viele Rezepte ...
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?

Zitat lila_muh: Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill
Habt ihr Tipps für gute und leckere Rezepte für den Grill. In den letzten Jahren bin ich auf den Geschmack von Gemüse und ...
Kochen > Rezepte für Erdbeeren mit Alkohol gesucht!

Jetzt ist ja wieder die Saison für Erdbeeren. Ich habe auch schon eine Menge Rezepte ausprobiert und getrunken. Das einfachste ...
Kochen > Kochen mit Dampfgarer
Dampfgaren ist super, Sous-Vide der neue Trend
Hallo Lara, Dampfgaren ist eine tolle Sache, hab selbst den Siemens Zuhause und bin sehr zufrieden, was Du unbedingt auch ...
Holunder Gelees 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Holunder ist sehr gesund und hat viele Vitamine. Er wird oft in der Naturmedizin eingesetzt, aber auch als Wein, Sekt oder aber als ...
Kochen > Kochen mit Cola

Ich würde zwar nicht mit Cola kochen, da mir das dann doch zu süß wäre und ich mir kein Gericht vorstellen könnte, dass ...
Backen > Kuchen für Kindergeburtstag
Ich suche für einen Kindergeburtstag gute und ausgefallene Rezepte. Es sollten am besten kindgerechte Rezepte sein, die auch ...
Holunderblütensirup 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Herstellung von Holunderblütensirup ist wirklich sehr simpel und auch für absolute Koch-Laien kein großes Geheimnis.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+