• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Eichblattsalat

Eichblattsalat


Der Eichblattsalat ist ein noch recht junges Gemüse, das erst vor wenigen Jahren gezüchtet wurde. Er gehört botanisch gesehen zu den Korbblütlern. Seinen Namen erhielt er aufgrund der Ähnlichkeit der Blätter mit einem Eichenblatt. Der Eichblattsalat ist mit hell- bis dunkelgrün gefärbten Blättern und in einer rotblättrigen Variante erhältlich. Er wird zu den Pflücksalaten gezählt, da seine Blätter Rosetten, aber keinen klassischen Salatkopf bilden.

Der Eichblattsalat stammt ursprünglich aus den USA, was auch einen seiner Beinamen, nämlich den Namen Amerikanischer Pflücksalat, erklärt. Er gehört aufgrund der zarten Blätter zu den sehr empfindlichen Salaten und sollte möglichst schnell zubereitet werden.

Einkauf und Lagerung von Eichblattsalat

Der Eichblattsalat sollte am besten nur während der Saison zwischen Mai und Oktober gekauft werden. Einen frischen Eichblattsalat erkennt man an der frischen Farbe und den knackigen Blättern, die keine braunen Stellen aufweisen dürfen. Zwar ist der Eichblattsalat auch in den Wintermonaten erhältlich, da er dann aber aus Südeuropa importiert wird, hat der empfindliche Salat schon einen langen Transportweg hinter sich.

Direkt nach dem Einkauf sollte der Eichblattsalat verarbeitet werden. Er lässt sich maximal zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren, muss dann jedoch in einer perforierten Frischhaltefolie verpackt sein.

Zubereitung von Eichblattsalat

Eichblattsalat lässt sich mit leckeren Dressings zu einem tollen Salat verarbeiten. Auch im Mix mit anderen Salaten kommt sein Geschmack gut heraus. Für die Zubereitung müssen die äußeren Blätter und der Strunk entfernt werden. Die inneren Blätter werden gewaschen und dann zu einem Salat verarbeitet. Allerdings sollte dieser unmittelbar vor dem Servieren zubereitet werden, da der Salat eben sehr empfindlich ist.

Eichblattsalat weist einen kräftigeren Geschmack als der klassische Kopfsalat auf, er erinnert an eine nussige Note. Deshalb empfiehlt es sich, Eichblattsalat mit einer Nussvinaigrette anzumachen, um den Geschmack noch etwas mehr hervorzuheben.

Bewertungen: 3.67 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Eichblattsalat

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Bunter Salat
Dieser leckere Salat sollte bei keiner Party fehlen. Einfach so zu Brötchen oder zu Gegrilltem. Ihre Gäste werden begeistert sein ...
Bayerischer Wurstsalat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Bayerischer Wurstsalat wird mit einer sauren Marinade zubereitet, der fertige Wurstsalat sollte mindestens 2 Stunden durchziehen.
Griechischer Salat mit Schafkäse
Griechischer Salat mit Schafskäse ist der Klassiker, der sich auch in der deutschen Küche durchgesetzt hat.
Chili con Carne Salat 3 Stars3 Stars3 Stars
Auch aus Chili con Carne lässt sich ein leckerer Salat zubereiten. Dieses Rezept zeigt, wie es geht.
Eiersalat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dieser Eiersalat gelingt kinderleicht und lässt sich recht schnell zubereiten.
Frisee-Salat mit Parmaschinken 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Appetitliche Salate sind mit dem Frisee-Salat leicht zu zaubern. Ein Frisee-Salat kann eine glatte und auch eine krause Oberfläche ...
Geflügelsalat
1.Das Suppenhuhn in einen großen Topf mit Salzwasser geben. Die Zwiebel mit den Nelken spicken und zusammen mit dem Lorbeerblatt und ...
Gelber Bohnensalat 3 Stars3 Stars3 Stars
Ein Salat schmeckt zu jeder Jahreszeit und sollte zu jedem Gericht gereicht werden. Auch ein Buffet gewinnt durch die Gabe von Salaten.
Glasnudelsalat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Schalotten, Knoblauch, Ingwer, und Karotten schälen und fein würfeln. Gurke schälen, halbieren, entkernen und in feine Streifen ...
Gnocchi-Salat auf Rucola 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Gnocchi ins kochende Salzwasser geben und ca. 2 Minuten garen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen. Gnocchi auf einem Sieb ...
Gratinierter Ziegenkäse auf Blattsalat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Nektarinen halbieren und den Kern entfernen. 2. Knödel ins kochende Wasser geben ...
Griechischer Salat
1. Becel Omega-3 Pflanzenöl, Kräuter, Weinessig und Pfeffer verrühren. Zwiebel schälen, Paprika, Gurke und Tomate waschen und putzen. ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+