• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Apfelbaum Pflege und Pflanzzeit

Apfelbaum Pflege und Pflanzzeit


Apfelbaum
In keinem Garten sollte ein Apfelbaum fehlen. Äpfel gehören zu den beliebtesten und am häufigsten verzehrten Obstsorten. Außerdem sind sie nicht nur pur ein gesunder Genuss, sondern zum Beispiel auch auf Kuchen oder in Form von Apfelmus.

Und auch die Blüten des Apfelbaums sind wegen ihrer Schönheit eine Bereicherung für jeden Garten.

Apfelbaum pflanzen
Wenn Sie einen neuen Apfelbaum pflanzen möchten, dann können Sie die junge Pflanze im Baumarkt ebenso wie beim Gärtner oder in der Baumschule erwerben.
Sollten Sie einen wurzelnackten Apfelbaum gekauft haben, dann dürfen die Wurzeln keinesfalls austrocknen. Wenn Sie den Baum nicht sofort pflanzen können oder wollen, dann muss er in einen Topf Wasser oder in feuchte Erde gesetzt werden.

Die Monate Oktober und November sind die ideale Pflanzzeit für den Apfelbaum.

Das Loch für den Apfelbaum muss geräumig ausgehoben und der Untergrund gut aufgelockert werden.
Bei wurzelnackten Pflanzen sind die Wurzeln um ein Drittel zurück zu schneiden.

Beim Verschließen des Pflanzenlochs sollte ausreichend Kompost verarbeitet werden. Nun noch großzügig wässern und keinesfalls austrocknen lassen.
Auch ein Stützpfahl kann jetzt schon mit eingeschlagen werden. Zum Zeitpunkt des Pflanzens verursacht es weniger Mühe, als später.

Pflege und Kultur des Apfelbaums
Der Apfelbaum mag es sonnig. Er verkraftet allenfalls sehr hellen Halbschatten.
Desto weniger Sonne der Baum abbekommt, um so weniger blüht er und um so kleiner sind die Äpfel oder bleiben sogar ganz aus.

Ihr Apfelbaum muss regelmäßig gegossen werden, damit er schön feucht bleibt. Staunässe darf aber nicht entstehen, weshalb Sie das Bäumchen nur gießen sollten, wenn die oberste Erdschicht trocken ist.

Nach der Blüte muss das Bäumchen geschnitten und ausgelichtet werden. Beim Auslichten sollten Sie keinesfalls zu sparsam vorgehen, da die Blüten und Früchte mit ausreichend Luft und Licht versorgt sein wollen. Ansonsten gibt es keine Besonderheiten zu den üblichen Obstbaumschnitten.
Auf das Düngen braucht nicht verzichtet werden, aber weniger ist mehr.

Ernte und Lagerung
Zwischen August und Oktober kommt die Zeit der Ernte. Wenn sich die Äpfel leicht vom Ast lösen lassen, sind sie reif.

Sofern Sie an heißen Tagen ernten, dann benötigen die Äpfel über Nacht eine Abkühlung.
Für die Aufbewahrung eignen sich vor allem Holzkisten, in denen die Früchte locker gelagert werden.

Im Idealfall hat der Raum zur Lagerung eine Temperatur von acht Grad und eine hohe Luftfeuchte.

Kranke und faule Äpfel sollten zu keiner Zeit gelagert und daher sofort aussortiert werden.

Keinesfalls sollten die Äpfel vor einem Verzehr geschält werden. Denn in der Schale stecken die meisten Vitamine.

Bewertungen: 4.00 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Apfelbaum Pflege und Pflanzzeit

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Apfelkuchen vom Blech 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dieser Apfelkuchen lässt sich besonders leicht und schnell zubereiten und eignet sich ideal für Gäste.
Apfel-Marzipan-Kuchen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Dieser Apfel-Marzipan-Kuchen schmeckt lauwarm serviert, mit Puderzucker bestreut, am Besten.
Apfelkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Für diesen Apfelkuchen mit Mürbeteig benötigt man nicht viel Zeit. Äpfel sind gesund und stehen in jeder Jahreszeit zur Verfügung.
Versunkener Aplfelkuchen; nachgebacken von grundrezept.de
Heute habe ich einen versunkenen Apfelkuchen von grundrezept.de nachgekocht. Ein sehr schnell und einfach gemachter Kuchen, der auch ...
Gedeckter Apfelkuchen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Der gedeckte Apfelkuchen ist nicht nur ein kulinarisches, sondern ebenso ein optisches Highlight.
Gedeckter Apfelkuchen
Klassischer gedeckter Apfelkuchen perfekt für den Sonntagsbesuch!
Schwedischer Apfelkuchen
Ein Kuchen für gemütlichen Nachmittage mit lieben Freunden. Er ist einfach herzustellen und verströmt schon während der Backzeit ...
Tarte Tatin 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Tarte Tatin ist ein ganz besonderer Apfelkuchen aus der französischen Küche. Gebacken wird der Kuchen kopfüber und später dann gestürzt, ...
Versunkener Apfelkuchen
Dieses Rezept ist so einfach, so dass dieser Apfelkuchen immer gelingt.
Apfelkuchen vom Blech
Aufgrund der Größe, ist dieser Kuchen besonders geeignet, wenn sich Besuch angekündigt hat.
Apfelkuchen mit Streusel 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Zu den Klassikern in den deutschen Backstuben gehört der Apfelkuchen.
Apfel-Käsekuchen mit Streusel
Dieser saftige Käsekuchen mit Äpfeln und Streuseln wird jeden begeistern. Der Küchen kann auch mit anderen Obstsorten zubereitet ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+