• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars

Orangenbaum pflanzen

Orangenbaum pflanzen


Die Orange ist auch in unseren Breitengraden eine sehr beliebte Frucht und wird gerne Frisch gepresst als Saft genossen und auch im Ganzen als frische Frucht. Doch fragen sich viele Gärtner zunächst, ob man eine solche Pflanze auch in unseren Gefilden pflanzen kann und hier Chancen hat, diese zum Tragen zu bekommen. Vorweggesagt, es geht. Doch das Ergebnis wird leider mangels ausreichender Sonne nicht so Süß ausfallen, wie Sie es kennen.

Orangenbaum Pflanzen
Bei einem Orangenbaum müssen Sie beachten, dass Sie diesen nicht im Garten auspflanzen sollten. Die Pflanze ist nicht winterhart und würde einen strengen deutschen Winter nicht überstehen. So ist es auch nicht verwunderlich, das man diese Pflanzen nur in Töpfen zu kaufen bekommt, und nicht als pflanzfertige Jungpflanze.
Nachdem der richtige Topf gefunden ist und die Pflanze gesund ist, sollte man sich aber einen richtigen Standort für die Pflanze heraussuchen. Hier ist darauf zu achten, dass die Pflanze viel Sonne benötigt und Sie daher für einen sonnigen Standort sorgen sollten. Auch sollten die Temperaturen nachts nicht mehr unter 10 °C gehen, um dem Baum ein sicheres Wachsen zu ermöglichen.
Die Erde im Topf sollte luftdurchlässig sein und auch wasser gut ableiten können. Der Orangenbaum verträgt keine Staunässe und darf dabei aber auch nicht austrocknen. Auch sollte das Wasser, mit dem er gegossen wird, nicht zu kalkhaltig sein. Die Blätter werden in diesem Fall schnell gelb und werden abfallen.

Pflege
Der Baum braucht natürlich auch ein wenig Pflege. Dabei ist aber nicht all zu viel zu beachten. Die Wasserqualität sollte stimmen und der Baum nicht zu Nass gehalten werden. Die Topfpflanzen sollten alle 4-6 Wochen gedüngt werden. Eigens Dazu gibt eine einen speziellen Dünger, der extra für Zitruspflanzen entwickelt wurde. Dieser ist fertig im Handel zu erwerben und bietet die Möglichkeit, den Pflanzen alle Nährstoffe und Mineralien zu geben.
Zurückgeschnitten werden muss der Baum aber nicht. Durch die Haltung im Topf wird er kaum wachsen und muss damit auch nicht verjüngt werden. Sie sollten nur darauf achten, dass sich keine Krankheiten im Baum, einnisten. Hier muss dann doch ein wenig zurückgeschnitten werden.
Im Winter sollte der Baum im trocknen Stehen und bei etwa 8°C-10°C überwintern. Nun ist auch ein Düngen nicht mehr notwendig.

Ernte und Lagerung
Erntezeit ist bei den Orangenbäumen der späte Sommer. Doch leider wird die Frucht in Deutschland nicht richtig Süß und schmeckt eher bitter. Dies ist der fehlenden Sonne geschuldet. Auch reifen die Früchte hierzulande nicht richtig aus.

Bewertungen: 4.50 von 5 Sternen aus 6 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Orangenbaum pflanzen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Küchengarten > Feigenbaum
Gefundene Suchanfragen zu diesem Thema: feigenbaum kaufen feigenbaum wikipedia feigenbaum schneiden feigenbaum winterhart feigenbaum vermehren feigenbaum überwintern feigenbaum erfroren feigenbaum pflanzen
Küchengarten > Wie pflegt man Erdbeeren am besten?
Hallo zusammen,ich würde gern sowohl auf meinem Balkon als auch im Garten meiner Parzelle Erdbeeren pflanzen. Kennt jemand ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+