• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


männlichchefkoch  |   Magazin - Paprika
4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Paprika

Paprika


Auch die Paprika, die im Handel in den Farben Rot, Grün und Gelb angeboten wird, ist ein sehr beliebtes Gemüse. Man unterscheidet zwischen unterschiedlichen Sorten der Paprika, wobei wir hier erst einmal nur auf die klassische Gemüsepaprika eingehen wollen. Diese gehört botanisch gesehen zur Familie der Nachtschattengewächse.

Die Paprika erlangte ihre Bedeutung in Deutschland erst nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie stammt vorwiegend aus warmen Ländern, wie Italien, Spanien, Griechenland, der Türkei oder Ungarn. In Deutschland gedeiht die Paprika nur unter Glas oder Folie, der Freilandanbau ist aufgrund der kühlen Witterung nicht möglich. Etwa fünf Prozent der im Handel angebotenen Paprika stammen aus deutschem Anbau, der Rest wird importiert, insbesondere aus den Niederlanden.

Einkauf und Lagerung von Paprika

Frische Paprika erkennt man an einer knackigen, festen und glänzenden Haut. Außerdem sollten Schoten, die bereits mit Rissen versehen sind, sowie solche, die weiche Stellen enthalten, generell im Supermarkt verbleiben. Der Stiel sollte grün und frisch aussehen.

Die Lagerung von Paprika ist recht einfach. So kann grüne Paprika bis zu vier Tagen im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Gelbe und rote Paprika sollten aufgrund ihrer höheren Empfindlichkeit schneller verbraucht werden. Die Lagertemperaturen sind bei acht Grad Celsius ideal, eine zu kalte oder zu warme Lagerung kann dem Gemüse schnell schaden.

Zubereitung von Paprika

Die Paprika müssen vor der Zubereitung gewaschen und vom Stielansatz befreit werden. Ebenso sind die Kerne zu entfernen. Danach werden Paprika zumeist roh verzehrt, oder als Zugabe zu Salaten verwendet. Sie können ebenfalls gehäutet und gegart, gefüllt und gebacken oder gegrillt werden. Der Phantasie sind bei diesem Gemüse nahezu keine Grenzen gesetzt.

Bewertungen: 4.33 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Paprika

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Chicorée - gedünstet
Gedünsteter Chicorée passt prima als Vorspeise oder als Beilage zu Braten.
Gratinierte Gemüsepfanne 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Auberginen und Zucchini waschen. Tomaten waschen und Stielansatz herausschneiden. Alles in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen ...
Grünkohl mit Pinkel 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dieses Rezept ist eine etwas andere Variante des beliebten Grünkohls mit Pinkel, schmeckt aber ebenso lecker.
Minestrone
Sehr nahrhafte Gemüsesuppe, die ihren Ursprung in Italien hat.
Möhreneintopf 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Jestuvte Murre ist ein Eintopf aus Möhren, Rindfleisch sowie Kartoffeln.
Rheinische Schnippelbohnen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Als rheinische Schnippelbohnen werden grüne, in Scheiben geschnittene Bohnen bezeichnet.
Stielmus 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Stielmus ist eine Spezialität aus dem Rheinland und wird serviert mit Kartoffeln. Stielmus (oder auch Rübstiel) gehört zu den Rübengewächsen, ...
Vinaigrette für Gemüse
1.Die Zwiebel abziehen und zusammen mit den Gewürzgurken in ganz feine Würfel schneiden. 2.Das Ei pellen, fein hacken. Die Petersilie ...
Wirsing-Möhren-Eintopf 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
In Rheinland ist dieser Wirsing-Möhren-Eintopf unter dem Namen „Pitter und Jupp“ bekannt.
Maultaschen mit Blattspinat
Ein sehr einfaches Gericht, welches durch den frischen Blattspinat aufgewertet wird.
Gratiniertes Fischfilet Gärtnerin 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Lauch und Möhren putzen und waschen. Lauch in Ringe schneiden. Möhren ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Wer zum ersten Mal Fisch auf den Grill legt, der sollte diesen im Fachhandel kaufen. Dort bekommt man Tipps und Rezepte zu ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+