• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


männlichchefkoch  |   Magazin - Birne
3 Stars3 Stars3 Stars

Birne

Birne


Auch die Birne gehört zu den beliebtesten und gleichermaßen bekanntesten Obstsorten. Botanisch gesehen wird sie zur Familie der Rosengewächse gezählt. Die Birne wächst an einem Baum, der eine Höhe von bis zu 15 Metern erreichen kann, aber auch höhere Ansprüche an seinen Standort stellt, als es beispielsweise bei Apfelbäumen der Fall ist. Die Birne blüht ebenfalls recht früh und ist dadurch sehr empfindlich gegenüber Frost. Die Birnen zählen dabei zum Kernobst und sind somit Scheinfrüchte.

 

Ihren Ursprung hat die Birne im Kaukasus oder in Anatolien, vielleicht auch in Transkaukasien. Genaue Informationen dazu liegen nicht vor. Vermutlich wurden Birnen bereits vor mehr als 4.000 Jahren angebaut. Sie kamen damals aus Persien nach Europa. Von den Römern wurden die Birnen dann auch nach Mittel- und Westeuropa gebracht. Allerdings begann erst im 18. und 19. Jahrhundert eine vielfältige Züchtung verschiedener Birnensorten. So wurden damals mehr als 2.500 verschiedene Sorten beschrieben und auch die heute wichtigen Birnensorten haben ihren Ursprung in jener Zeit.

 

Einkauf und Lagerung von Birnen

 

Birnen sollten weder überreif, noch unreif gekauft werden. Eine reife Birne lässt sich daran erkennen, dass das Fruchtfleisch um den Stiel herum auf Druck leicht nachgibt. Eine zu feste, also noch unreife Birne ist dagegen wenig bekömmlich und zu weiche Birnen verderben schnell.

 

Im Kühlschrank können reife Birnen noch einige Tage aufbewahrt werden. Sie lassen sich aber auch ideal trocknen oder einkochen, so dass sie vielseitige Verwendung finden.

 

Zubereitung von Birnen

 

Birnen werden in der Küche vielfältig eingesetzt. Am häufigsten werden sie roh verzehrt, aber auch als Beilage zu frischen, fruchtigen Salaten passen die Birnen bestens. Ebenfalls können sie zu Käse, Nüssen, Wild oder genauso Speck gereicht werden. Bei der weiteren Verarbeitung lassen sich aus Birnen Kompott, Dörrobst oder Desserts, Gelees und Konfitüren zubereiten. Aber auch im Eis werden Birnen gerne verwendet. Besonders schmackhaft sind Birnen ebenso auf einem fruchtigen Kuchen oder einer Torte.

Bewertungen: 3.25 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Birne

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Ernährung + Gesundheit > Granatapfel von Juni bis Dezember
Der Granatapfel ist in der orientalischen Küche eine unverzichtbare Obstsorte. Hier kommt er sehr häufig und in vielen Variationen ...
Ernährung + Gesundheit > Nashi, die asiatische Birne
Nashis sind in Korea, China und Japan beheimatet und werden auch als asiatische Birnen gehandelt. Sie haben Einiges mit den hiesigen ...
Backen > Kuchen für Kindergeburtstag
Ich suche für einen Kindergeburtstag gute und ausgefallene Rezepte. Es sollten am besten kindgerechte Rezepte sein, die auch ...
Rote Grütze 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Es gibt sicherlich inzwischen viele verschiedene Desserts, die als Klassiker zu werten sind und die aus so mancher Küche einfach nicht ...
Obst & Gemüse > Ende der Spargelzeit ist nah

Ich esse Spargel eigentlich nur in der Saison und halte nicht viel vom Auftauen. Man sollte sich wie bei Spargel und Erdbeeren ...
Birnenkuchen
Dieses Rezept ist ausreichend für ein ganzes Blech Birnenkuchen. Möchte man nur eine Springform verwenden, können die Zutaten einfach ...
Konservierung > Einfrieren einfach und wirksam
Das Einfrieren ist eine sehr einfache und gut wirksame Konservierungsmethode. Zudem ist sie sehr zuverlässig, solange der Gefrierschrank ...
Konservierung > Einkochen in der Sommerzeit
Das Einkochen hat eine jahrhundertlange Tradition. Es wird auch Einwecken oder Einmachen genannt.Es wird vor allem in privaten Haushalten ...
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?

Zitat lila_muh: Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ...
Ernährung & Gesundheit > Dukan Diät

Ich finde solche Diäten immer langfristig fragwürdig....wer schafft es schon sein ganzes Leben nur noch danach zu essen. ...
Ernährung + Gesundheit > Die Pampelmuse ist die größte Zitrusfrucht
Die Pampelmuse ist die Größte aller Zitrusfrüchte. Trotzdem ist sie nicht gerade beliebt auf dem Früchtemarkt, ...
Allgemeines > Kleine Studie um Communities zu verbessern
Liebe Kochfreunde, wir sind Public Health Nutritionist und interessieren uns sehr für die wachsende Online-Welt und die ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+