• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Ernte und Verarbeitung von Kaffee

Ernte und Verarbeitung von Kaffee


Die Ernte des Kaffees wird in der Regel einmal im Jahr durchgeführt, denn Kaffee hat eine lange Periode zwischen Befruchtung und Reife. Die Sorte Arabica benötigt bis zu acht Monaten, bis sie geerntet werden kann, der Robusta benötigt sogar elf Monate bis zur endgültigen Ernte. Andere Sorten, wie die Sorten Excelsa und Liberica, benötigen sage und schreibe bis zu 14 Monaten. Anzumerken ist zu diesem Thema noch, dass die tropischen Regionen den Kaffeesorten teilweise ermöglichen, zwei Blüten im Jahr vorzubringen. Hier sprechen die Kaffeebauern dann von Haupt- und Nebenernte. Dies kommt in Kolumbien und auch in Kenia vor. Bei der gesamten Ernteperiode, die sich immerhin bis zu zwölf Wochen hinziehen kann, denn nicht alle Früchte reifen gleichzeitig, ist großer Wert auf Genauigkeit zu legen. Somit wird von einer Haupterntezeit für Kaffee gesprochen, die sich bis zu acht Wochen hinziehen kann und einer Nachernte, die vier Wochen andauert. In dieser Zeit werden die später reifenden Kaffeebohnen abgeerntet.

Die Ernte des Kaffees ist nicht überall mit dem gleichen Zeitraum anzugeben, hier muss nach Breitengrad und nach der jeweiligen Anbauhöhe unterschieden werden. Im nördlichen Bereich des Äquators wird der Kaffee vom September bis zum Dezember hin geerntet und mehr südlich, liegt die Erntezeit des Kaffees zwischen April und August. Direkt am Äquator wird im ganzen Jahr der Kaffee geerntet. Aber auch hier, wie überall auf der Welt, wird in zwei unterschiedliche Erntemethoden unterschieden. Bei der Methode Picking, erntet der Kaffeebauer alle Früchte, die zur gleichen Zeit reif sind und wiederholt diesen Vorgang alle zehn Tage. Besonders zu empfehlen ist diese Methode für die Kaffeeanbaugebiete, in denen das ganze Jahr angebaut werden kann. Allerdings sollte dabei nicht unerwähnt bleiben, dass diese Methode mit sehr hohen Kosten verbunden ist, denn der Arbeitsaufwand ist hierbei sehr hoch. Angewendet wird diese Methode hauptsächlich beim Arabicakaffee, denn dieser wird nach Abschluss nur nass aufbereitet. Die andere Methode wird mit Stripping bezeichnet, dabei werden alle Früchte von den Zweigen des Kaffeebaumes abgestriffen. Hierbei spielt auch der Reifegrad keine entscheidende Rolle. Alle Früchte werden so miteinander vermischt, was sich allerdings auf die Qualität stark auswirkt.

Für die Verarbeitung des Kaffees gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten. Es wird in trockene, nasse und in die halbtrockene Verarbeitung unterschieden. Die trockene Aufbereitung beschreibt die Trocknung der Kaffeekirsche, bis die Kaffeebohne ausgeschält werden kann. Die Methode ist nicht überall einsetzbar, denn sie funktioniert nur im trockenen Klima. Sie ist die älteste Methode der Kaffeeverarbeitung, und wie in früher Zeit werden die Bohnen auf Pflasterboden ausgebreitet oder auch auf Gestellen ausgelegt. Nach fünf Wochen sind die Früchte getrocknet und haben nur noch einen Wasseranteil von zwölf Prozent. Es gibt ebenfalls noch die mechanische Schnelltrocknungsmethode, aber die ist sehr teuer und kann nicht überall angewendet werden.

Bewertungen: 3.77 von 5 Sternen aus 13 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Ernte und Verarbeitung von Kaffee

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Pralinen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Pralinen herstellen ist bei Weitem kein einfaches Geschäft, weil es hierfür viel Hintergrundwissen braucht, aber auch weil einige ...
Backen > Kuchen für Kindergeburtstag
Ich suche für einen Kindergeburtstag gute und ausgefallene Rezepte. Es sollten am besten kindgerechte Rezepte sein, die auch ...
Kaffee, Tee & Kakao > Espressomaschine von Kitchenaid, ein Klassiker!
Die Kitchenaid Espressomaschine ist ein zuverlässiges Gerät, wenn es darum geht einen hochwertigen und leckeren Espresso zu brühen.
B52 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Typ: Shooter / Pousse Café Zubereitung: Gästeglas Glas: Shot-Glas Garnitur: keine
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?

Zitat lila_muh: Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ...
Kleine Küchenhelfer > Der Kaffeepadautomat von petra-electric im Test:
Ich habe vom Kaffeevollautomaten bis zur Espressomaschine schon einige Kaffeemaschinen testen können. Eine Kaffeepadmaschine gehörte ...
Kaffee, Tee & Kakao > Kaffee und seine Bedeutung in der Wirtschaft
Auch wenn es in Deutschland keine Kaffeeplantagen gibt und wir also nicht am Kaffeeexport verdienen können, ist die wirtschaftliche ...
Frage & Antwort > Kalte Kaffeerezepte für den Sommer
Ich habe mich hier vom Rezept auf http://www.gomeal.de/rezept/2452/Eiskaffee.html ein wenig inspirieren lassen und überlege ...
Kaffee, Tee & Kakao > Die positive Wirkung von Kaffee
Genau wie bei anderen Genussmitteln ist auch die Diskussion um Kaffee und seine Wirkung auf unsere Gesundheit ständig ein Thema.
Kochen > Kochen mit Dampfgarer
Dampfgaren ist super, Sous-Vide der neue Trend
Hallo Lara, Dampfgaren ist eine tolle Sache, hab selbst den Siemens Zuhause und bin sehr zufrieden, was Du unbedingt auch ...
Klassisches Tiramisu 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Ein klassisches italienisches Rezept. Geht schnell und schmeckt immer!
Kaffee, Tee & Kakao > Kaffee - seit wann wird er getrunken?
Doch wie und wann wurde dieser Wundertrunk, der für uns heute nicht mehr wegdenkbar ist, entdeckt? –

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+