• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars

Erdbeere

Erdbeere


Zu den wohl bekanntesten Früchten in Deutschland zählen die Erdbeeren, die auch als Ananaserdbeeren oder Prestling bezeichnet werden. Sie sind die Sommerfrüchte schlechthin und erfreuen sich seit Jahr und Tag einer großen Beliebtheit. Botanisch gesehen zählen die Erdbeeren zu den Rosengewächsen. Die Scheinfrucht wird in die Gruppe der Beeren-Früchte eingeteilt.

 

Sie hat ihren Ursprung im 18. Jahrhundert. Heute kennt man die klassische Gartenerdbeere, die auch im Handel vorwiegend angeboten wird. Sie entstand einst aus der Kreuzung der Amerikanischen Scharlacherdbeere mit der Chilierdbeere. Mittlerweile werden mehr als 1.000 verschiedene Erdbeersorten angebaut, wobei diese Sorten aber kaum im Handel genau bezeichnet werden.

 

Einkauf und Lagerung von Erdbeeren

 

Beim Kauf der Erdbeeren sollte auf feste, knackige Früchte geachtet werden. Sie dürfen weder Druckstellen, noch Verfärbungen oder zu weiche Stellen aufweisen. Die Erdbeeren gehören überdies zu den empfindlichsten Früchten, weshalb auch bei der Lagerung einiges zu beachten ist.

 

So sollten frische Erdbeeren am besten sofort verzehrt werden, da sie schon wenige Stunden nach der Ernte an Aroma einbüßen. Sofern der sofortige Verzehr nicht möglich ist, sollten die ungewaschenen Erdbeeren abgedeckt an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Es empfiehlt sich, hierbei flache Behälter zu wählen, da Erdbeeren sehr druckempfindlich sind. Sollen Erdbeeren eingefroren werden, sollten sie zunächst gewaschen und geputzt werden. Überreife und unreife Früchte sind auszusortieren. Ein Vorfrieren auf flachen Blechen oder ähnlichem ist nötig, bevor die Erdbeeren in eine Tüte gefüllt und endgültig eingefroren werden. Im Tiefkühlschrank können sie dann bis zu zehn Monaten gelagert werden.

 

Zubereitung von Erdbeeren

 

Erdbeeren werden oftmals pur verzehrt, können aber genauso gezuckert, in Milch eingelegt, mit Schlagsahne oder Eis serviert werden. Ebenfalls werden Erdbeeren gerne beim Schokoladen-Fondue gereicht oder in Kuchen, Eis, Souflés oder im Mousse verwendet. Zahlreiche leckere Desserts lassen sich mit Erdbeeren zaubern, doch auch für den kleinen Appetit zwischendurch sind die Früchte bestens geeignet.

Bewertungen: 4.67 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Erdbeere

Wie bitte? Erdbeeren sind in Wahrheit Nüsse? (Von: Frank am 2011-06-27 13:20:35)

"Erdbeeren sind doch keine Nüsse", denkt ihr jetzt wahrscheinlich. Und wenn man es nach dem Geschmack beurteilt, erscheint das auch zunächst mal ziemlich abwegig. Aber die Wissenschaft sagt: "Doch, Erdbeeren sind eigentlich Nüsse."

Wie kann das denn sein? Zunächst einmal war ich auch sehr verwundert, habe dann ein wenig recherchiert und festgestellt, woran es liegt. Die eigentliche Frucht der Erdbeere ist nämlich nicht die rote Masse, die viele so gerne Essen. Diese ist nämlich nur eine Scheinfrucht.

Aber was ist dann die wahre Frucht an der Erdbeere? Genau genommen bezeichnet man die Erdbeere als "Sammelnussfrucht". Das bedeutet, an einer Scheinfrucht befinden sich viele kleine Nüsschen. Die gelblich braunen Samen an der Oberfläche einer Erdbeere sind nämlich in Wahrheit alle winzig kleine Nüsse.

Aber was ist dann das, was wir essen, dieses rote Fruchtfleisch, tatsächlich? Das ist nur die fleischig ausgewachsene Blütenachse der Frucht. Übrigens ist die Erdbeere nicht die einzige Scheinbeere dieser Art. Für Himbeeren und Brombeeren gilt das gleiche.

Was bedeutet das für uns? Diejenigen, die eine Allergie gegen Nüsse haben, sollten auch bei Erdbeeren und anderen Beeren dieser Art, die ja eben eigentlich gar keine Beeren sind, sondern Nussfrüchte, vorsichtig sein, da sie auch darauf allergisch reagieren können.

Was sagt ihr dazu? Ich finde es doch immer wieder faszinierend, was die Natur uns als Nahrung bereitstellt...
Wie gesund sind Erdbeeren? (Von: zucker am 2011-06-23 11:50:01)

Erdbeeren sind sehr gesund und schmecken zu dem auch noch herrlich. Früher waren die roten Beeren sogar bevorzugtes Mittel gegen Gicht. Heute sind sie wegen ihrem hohen Eisengehaltes ein wirksames Mittel gegen Blutarmut. Zudem soll das Verzehren von Erdbeeren dazu beitragen das das Krebsrisiko verringert wird. Des Weiteren wird das Immunsystem gestärkt, die Darmflora stabilisiert und der Cholesterinspiegel reguliert. Darüber hinaus liefern sie unserem Körper wichtige Ballaststoffe.

Vitamin C: Davon hat die Erdbeere eine ganze Menge, doppelt so viel wie eine Zitrone.
Kalium: Sorgt für das entwässern und entschlacken
Asparaginsäure: regt den Stoffwechsel an
Salycilsäure: wirkt vorbeugend gegen Rheuma und Gicht
Folsäure: Der Tagesbedarf an Folsäure wird schon mit 500 Gramm Erdbeeren abgedeckt
Ballaststoffe: helfen für eine gesunde Verdauung.
B-Vitamine: Sind optimal für die Nerven
Vitamin A: sehr gut für die Haut
Sonstige Inhaltsstoffe: Magnesium, Zink, Phosphat, Carotinoide.
Welche Inhaltsstoffe haben Erdbeeren? (Von: zucker am 2011-06-23 11:41:46)

Erdbeeren sind reich an gesunden Inhaltsstoffen. Aber was enthalten die süßen Früchte genau?

Erdbeeren bestehen vor allem aus Wasser, und wie alle anderen Lebensmittel enthalten sie energieliefernde Nährstoffe. Darüber hinaus bestehen sie aus einer ganzen Reihe von wertvollen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Aber auch Purine und Salicylsäure sind in Erdbeeren enthalten.

Erdbeeren bestehen zu 90% aus Wasser. Aus diesem Grund sind Erdbeeren kalorienarm.
Die energieliefernden Nährstoffe setzten sich pro 100 g Erdbeeren wie folgt zusammen:
Proteine: 0,8g
Fette: 0,4 g, davon
Kohlenhydrate: 5,5 g
Ballaststoffe: 2,0 g

Insgesamt 11 verschiedene Mineralstoffe und Spurenelemente sind in Erdbeeren enthalten. Der Mineralstoffgehalt in 100 g frischen Erdbeeren beträgt 0,5 g. Zu ihnen gehören:
Natrium: 3,0 mg
Kalium: 150,0 mg
Kalzium: 26,0 mg
Magnesium: 15,0 mg
Phosphat: 29,0 mg

Eisen: 1,0 mg
Zink: 0,1 mg
Kupfer: 0,1 mg
Selen: 1,0 µg
Fluorid: 24,0 µg
Jod: 1,0 µg

Auch enthalten Erdbeeren zahlreiche Vitamine:
ß-Carotin: 14 µg
Vitamin E: 0,1 µg
Thiamin: 0,03 mg
Riboflavin: 0,05 mg
Niacin: 0,5 mg
Vitamin B6: 0,06 mg
Folat: 47 mg
Vitamin C: 53 mg

Darüber hinaus enthalten Erdbeeren auch geringe Mengen Purine (7 mg/ 100 g), die bei Gichtpatienten berücksichtigt werden müssen. Der Salicylsäuregehalt von 1,4 mg/ 100 g sollte von Personen die empfindlich auf diese Säure reagieren berücksichtigt werden.

* mg = Milligramm
** µg = Mikrogramm

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Erdbeer Crumble
Unter Erdbeer Crumble versteht man eine Art Streuselkuchen, welcher üblicherweise zu Eis oder Parfait serviert wird.
Erdbeer und Himbeertee selber herstellen
Durch das Experimentieren mit den Zutaten kann man leicht seinen ganz persönlichen Wunsch-Tee herstellen.
Erdbeer-Biskuitrolle
Das Rezept für diese Erdbeer-Biskuitrolle ergibt ca. 12 Stücke.
Erdbeer-Frischkäse-Torte
Eine fruchtige, erfrischende Torte in der Sommerzeit. Diese Erdbeer-Frischkäse-Torte besteht aus einem Biskuit-Boden und Frischkäse-Creme ...
Erdbeer-Frischkäse-Torte ohne Backen
Diese Erdbeer-Frischkäse-Torte ohne Backen ist besonders an sehr heißen Sommertagen zu empfehlen, da man nicht noch bei extremer Hitze ...
Erdbeer-Joghurt Smoothie
Alkoholfreies Fruchtgetränk, welches aufgrund der Zubereitung mit frischen Früchten sehr gesund ist und vor allem lecker schmeckt.
Erdbeer-Kaltschale
Diese Erdbeer-Kaltschale ist besonders im Sommer eine herrliche Erfrischung. Für Kinder kann diese Erdbeer Kaltschale statt mit Weißwein ...
Erdbeer-Mascarponecreme
Diese Erdbeer-Mascarponecreme kann entweder mit frischen oder mit TK-Erdbeeren zubereitet werden. Das Rezept ist ausreichend für 4 ...
Erdbeer-Milchshake
Erdbeermilchshake ist ein echter Sommergenuss und vor allem ist der Milchshake mit einem Standmixer oder einem Mixstab ganz schnell ...
Erdbeer-Zabaione
Erdbeer-Zabaione ist ein Dessert, welches pur oder mit Eiscreme angerichtet serviert werden kann.
Erdbeersmoothie
Das Trendgetränk aus Amerika ist aufgrund der ganzen Früchte, die verarbeitet werden, sehr vitaminreich.
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?
Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ganz viele Rezepte ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+