• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars

Heidelbeere

Heidelbeere


Auch die Heidelbeere ist eine besonders beliebte Obstsorte, die zu den Beerenfrüchten gezählt wird. Aus botanischer Sicht gehört die Heidelbeere zur Familie der Heidekrautgewächse. Sie wächst an einem Zwergstrauch, der nur 15 bis 40 Zentimeter hoch wird und stark verzweigt, oftmals auch kahl ist. In den Alpen kommt der Strauch bis zu einer Höhe von 2.500 Metern vor.

 

Die Heidelbeere ist höchstwahrscheinlich seit Jahrtausenden bekannt und wurde mit Sicherheit auch ebenso lange als essbare Beere gesammelt. Dennoch ist die erste Erwähnung der Heidelbeere erst im Mittelalter zu finden. Damals galt sie als wichtige Heilpflanze. Mittlerweile werden Heidelbeeren in zahlreichen Gebieten, wie Mittel- und Nordeuropa, Nordamerika und Nordasien angebaut. Aber sie wachsen auch in vielen Ländern wild.

 

Einkauf und Lagerung der Heidelbeeren

 

Beim Kauf der Heidelbeeren sollte auf pralle Früchte und eine kräftige dunkle Farbe geachtet werden. Verschrumpelte Früchte sind überreif und werden schnell verderben. Im Kühlschrank lassen sich die druckempfindlichen Früchte bis zu zwei Wochen lagern. Sie sollten allerdings besonders vorsichtig transportiert werden.

 

Ebenfalls lassen sich Heidelbeeren einfrieren und können hier bis zu einem Jahr frisch bleiben. Auch eingekochte Heidelbeeren und Gelees aus den Früchten halten sich recht lange.

 

Zubereitung von Heidelbeeren

 

Wichtig ist bei Heidelbeeren, dass diese nicht übermäßig gewaschen werden. Das kurze Eintauchen in stehendes Wasser reicht völlig aus. So wird auch das Aroma der Heidelbeeren nicht zerstört. Als leckeres Dessert werden rohe Heidelbeeren mit Milch oder Sahne oder auch nur gezuckert serviert. In Fruchtsalaten und Müslis runden sie den Geschmack des Gerichts optimal ab. Ebenfalls werden sie für Marmeladen, Gelees oder Füllungen bei Crepes und Waffeln verwendet.

Bewertungen: 4.67 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Heidelbeere

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Frischer Himbeer Baiser 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Auf der einen Seite möchte man besonders im Sommer nicht auf ein leckeres Dessert verzichten, auf der anderen Seite soll es aber auch ...
Ernährung + Gesundheit > Die Nektarine ist eine Fruchtzüchtung
Die Nektarine ist eine relativ neue Fruchtzüchtung, deren Herkunft und Entstehung umstritten ist. Wahrscheinlich ist die Nektarine ...
Obst & Gemüse > Ende der Spargelzeit ist nah

Ich esse Spargel eigentlich nur in der Saison und halte nicht viel vom Auftauen. Man sollte sich wie bei Spargel und Erdbeeren ...
Ernährung + Gesundheit > Granatapfel von Juni bis Dezember
Der Granatapfel ist in der orientalischen Küche eine unverzichtbare Obstsorte. Hier kommt er sehr häufig und in vielen Variationen ...
Kochen > Rezepte für Erdbeeren mit Alkohol gesucht!

Jetzt ist ja wieder die Saison für Erdbeeren. Ich habe auch schon eine Menge Rezepte ausprobiert und getrunken. Das einfachste ...
Kochen > Kochen mit Dampfgarer
Dampfgaren ist super, Sous-Vide der neue Trend
Hallo Lara, Dampfgaren ist eine tolle Sache, hab selbst den Siemens Zuhause und bin sehr zufrieden, was Du unbedingt auch ...
Ernährung + Gesundheit > Die Pampelmuse ist die größte Zitrusfrucht
Die Pampelmuse ist die Größte aller Zitrusfrüchte. Trotzdem ist sie nicht gerade beliebt auf dem Früchtemarkt, ...
Obsttorte
Diese Obsttorte kann mit Obst ganz nach eigenem Geschmack belegt werden.
Blechkuchen mit Obst
Kann ganz nach Wunsch und Saison mit den unterschiedlichsten Obstsorten belegt werden, z.B. Äpfel, Pflaumen, Mandarinen oder Ananas.
Heidelbeerlikör
Heidelbeerlikör schmeckt nicht nur köstlich, es werden ihm auch, in Maßen genossen, Heilkräfte zugeschrieben. Heidelbeerlikör abgefüllt ...
Allgemeines > Kleine Studie um Communities zu verbessern
Liebe Kochfreunde, wir sind Public Health Nutritionist und interessieren uns sehr für die wachsende Online-Welt und die ...
Ernährung + Gesundheit > Obst ist unverzichtbar für die gesunde Ernährung
Obst ist ein unverzichtbarer Baustein der gesunden Ernährung und sollte täglich auf unserem Speiseplan stehen. Optimal sind ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+