• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


männlichchefkoch  |   Magazin - Zitrone
3 Stars3 Stars3 Stars

Zitrone

Zitrone


Die Zitrone – wie könnte es anders sein – wird natürlich in den Bereich der Zitrusfrüchte gezählt. Aus botanischer Sicht gehört die sonnengelbe Frucht zur Familie der Rautengewächse und wächst an Bäumen, die etwa drei bis fünf Meter hoch werden können. Diese Bäume sind sehr stark mit Dornen besetzt.

 

Ihren Ursprung hat die Zitrone in Indien, allerdings wuchs sie dort nur wild. In China wurde sie dagegen erstmalig gezielt angebaut. Die arabischen Händler schließlich waren es, die die Früchte in den Nahen Osten und zu den römischen Märkten brachte. Heute geht man davon aus, dass bereits zu Zeiten der Römer erste Zitrusplantagen bestanden haben. Ab dem 12. Jahrhundert kamen die Zitronen immer häufiger zu den südlichen Küstenregionen von Italien und Frankreich und verbreiteten sich rasend schnell im Mittelmeerraum. Früh erkannte man die Wirkung der Zitronen gegen Skorbut und so wurden die Früchte ab dem 15. bzw. 16. Jahrhundert auch vermehrt nach Amerika gebracht, wo sie heute hauptsächlich angebaut werden.

 

Einkauf und Lagerung der Zitronen

 

Beim Kauf der Zitronen sollte darauf geachtet werden, dass diese in einem hellen Gelbton erstrahlen. Bei einem dunklen Gelbton kann man von überreifen Früchten ausgehen, die an Säure und damit am frischen Geschmack verlieren. Kleinere Früchte sind intensiver im Geschmack, als große Zitronen. Auch das Gewicht sollte beachtet werden, denn je größer es ist, desto saftiger ist die Zitrone auch im Geschmack.

 

Die Lagerung der Zitronen sollte stets trocken und kühl erfolgen. So wird es möglich, sie bis zu drei Wochen aufzubewahren. Am besten eignen sich Temperaturen zwischen fünf und acht Grad Celsius. Im Kühlschrank sollten Zitronen in ein Küchentuch eingeschlagen werden, damit das Kondenswasser nicht zur Schimmelbildung führt.

 

Zubereitung der Zitronen

 

Aufgrund der natürlichen Säure der Früchte werden diese nicht roh verzehrt. Sie können aber sehr wohl verwendet werden, um den Geschmack anderer Früchte zu intensivieren. Der Zitronensaft hilft ebenfalls dabei, anderes Fruchtfleisch vor unansehnlichen Verfärbungen beim Kontakt mit der Luft zu schützen. Aromatisiert werden können mit Zitronen außerdem allerlei Saucen, Suppen, Sorbets oder Kuchen. Selbst zum Fisch ist die Zitrone die optimale Beilage, da der aufgeträufelte Saft dem Fisch ein besonderes Aroma verleiht.

Bewertungen: 3.00 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Zitrone

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?
Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ganz viele Rezepte ...
Frischer Himbeer Baiser 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Auf der einen Seite möchte man besonders im Sommer nicht auf ein leckeres Dessert verzichten, auf der anderen Seite soll es aber auch ...
Ernährung + Gesundheit > Obst ist unverzichtbar für die gesunde Ernährung
Obst ist ein unverzichtbarer Baustein der gesunden Ernährung und sollte täglich auf unserem Speiseplan stehen. Optimal sind ...
Flambierter Obstsalat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dies ist ein Dessert für Erwachsene, welches auch im Winter fruchtigen Genuss bringt. Für Kinder sollte man den Flambiervorgang einfach ...
Tipps & Tricks > Tipps und Tricks für gesundes Grillen

Elektrogrill ist gut :9 Man kann es auch das Essen in einer Alufolie zubereiten :)
Blechkuchen mit Obst
Kann ganz nach Wunsch und Saison mit den unterschiedlichsten Obstsorten belegt werden, z.B. Äpfel, Pflaumen, Mandarinen oder Ananas.
Familie & Freizeit > Eine eigene Kochseite erstelen, aber wie?

Zitat lila_muh: Hallöchen, ich hätte da mal eine Frage. Hat irgendwer Erfahrung mit dem Erstellen einer Website? Ich habe ...
Obsttorte
Diese Obsttorte kann mit Obst ganz nach eigenem Geschmack belegt werden.
Ernährung + Gesundheit > Die Pampelmuse ist die größte Zitrusfrucht
Die Pampelmuse ist die Größte aller Zitrusfrüchte. Trotzdem ist sie nicht gerade beliebt auf dem Früchtemarkt, ...
Rote Grütze 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Es gibt sicherlich inzwischen viele verschiedene Desserts, die als Klassiker zu werten sind und die aus so mancher Küche einfach nicht ...
Ernährung + Gesundheit > Weintrauben sind lecker roh, als Rosinen oder als Wein
Die Weintraube kann man wohl als eine der international am höchsten angesehenen und am meisten geschätzten Obstsorten bezeichnen. ...
Kochen > Kochen mit Dampfgarer
Dampfgaren ist super, Sous-Vide der neue Trend
Hallo Lara, Dampfgaren ist eine tolle Sache, hab selbst den Siemens Zuhause und bin sehr zufrieden, was Du unbedingt auch ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+