• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Weinanbaugebiet Rheingau

Weinanbaugebiet Rheingau


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Weinanbaugebiet Rheingau vorhanden.

Auch das Weinanbaugebiet Rheingau kann auf eine lange und interessante Geschichte zurück blicken. Dabei gehört es zu den kleineren Anbaugebieten und erstreckt sich gerade einmal über 3.100 Hektar. Untergliedert ist das geschichtsträchtige Weinanbaugebiet in elf Groß- und 129 Einzellagen. Der bekannteste Bereich ist dabei wohl der Johannisberg. 

Doch das Rheingau hat noch viel mehr zu bieten, denn bereits die Königin Victoria bevorzugte die schmackhaften Weine aus diesem Anbaugebiet. Deshalb wurde das Rheingau auch zum Botschafter für deutschen Wein auserkoren. Im 18. Jahrhundert bereits wurde hier die erste Spätlesequalität geerntet, so dass das Rheingau auch eine wichtige Rolle bei den Qualitätseinteilungen der deutschen Weine spielt und deren Grundstein legte.

Mehr als 80 Prozent der hier angebauten Weine sind Weißweine, vorrangig der Riesling. Die idyllische Landschaft wird von den Winzern auch gerne als Rheinknie bezeichnet. Das Weinanbaugebiet Rheingau erstreckt sich von Lorchhausen, das das Gebiet im Westen begrenzt bis Wicker im Osten. Dabei führen die Weinberge vorbei an den malerischen Flüssen Rhein und Nahe. 

Die klimatischen Bedingungen sind für den Weinanbau geradezu ideal geeignet, das warme und milde Wetter lässt die Weinreben besonders gut gedeihen. Sehr gute und fruchtbare Böden ergänzen die klimatischen Vorteile und sorgen so für Spitzenweine aus dem Rheingau. 

Die Weine

Am häufigsten werden die Weißweine im Rheingau angebaut, sie machen gut 80 Prozent der gesamten Ernte aus. Allen voran ist hierbei der Riesling zu nennen. Neben diesem werden aber auch Spätburgunder angebaut, die einen ganz eigenen und typischen Geschmack erhalten. 

Die Landschaft

Auch die Landschaft dieses Weinanbaugebiets ist einfach malerisch. Interessante Schifffahrten auf den Flüssen können unternommen werden, das Schloss Johannisburg lädt zu einem Besuch ein und unbedingtes Muss bei einem Besuch im Rheingau ist das Niederwalddenkmal. Daneben sollten sich Urlauber im Rheingau auch nicht die Hallgertener Zange oder die Bubenhäuser Höhe entgehen lassen. 

Das Zisterzienserkloster Eberbach gehört im Rheingau und in ganz Deutschland zu den am besten erhaltenen Klosteranlagen, die ebenfalls in jedem Fall besucht werden sollten. Bekannt wurde das Kloster übrigens auch mit dem weltbekannten Filmerfolg „Der Name der Rose“. Außerdem werden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen auf der Anlage durchgeführt. 

Besonders lohnt sich der Besuch im Zeitraum von Ende April bis Anfang Mai. Denn während dieser Zeit finden die „Rheingauer Schlemmerwochen“ statt, die riesige Festivitäten rund um die Weine der Region und die hohen Kochkünste bieten. Den echten Riesling vom Rheingau können die Touristen übrigens nicht nur in der Rheingau-Flasche erhalten, sondern genauso aus der Rheingau-Flöte, einem eigens entwickelten Weinglas der Region, genießen.

Bewertungen: 3.71 von 5 Sternen aus 7 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Weinanbaugebiet Rheingau

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Bier, Cocktails & Co > Wein selber machen
Mit der richtigen Anleitung und ein wenig Geduld ist es gar nicht so schwer, Beerenwein bzw. Obstwein selbst herzustellen.
Tischdekoration > Tischdekoration für eine Weinprobe
Mit einer Weinprobe zuhause bietet man seinen Gästen mal etwas Ungewöhnliches.Da wohl die wenigsten richtige Weinkenner sind, ...
Kochnews > Wein selber machen
Mit der richtigen Anleitung und ein wenig Geduld ist es gar nicht so schwer, Beerenwein bzw. Obstwein selbst herzustellen. Im folgenden ...
Wein > Sinnvolle Utensilien für den perfekten Weingenuss
Weinzubehör - Was braucht der Weinkenner, um einen guten Tropfen vollendet genießen zu können? Den Besitz eines ausgezeichneten ...
Wein > Weinschule/ Wein Informationen und Herstellung
Wer seine Liebe zu Wein entdeckt steht meist vor der Frage, wie fange ich an mir einen vernünftigen Vorrat anzulegen ohne gleich ...
Wein > Weinproben bei einem Winzer sind interessant
Zuerst wird der Wein in ein Glas gefüllt, Rotwein kommt in ein großes Glas mit kräftigem Körper, damit sich der ...
Wein > Weinfehler, die Sie vermeiden sollten
Zum einen gibt es Fehler welche man sehen kann. Einer dieser Fehler kann zum Beispiel bei altem Wein sein, dass dieser ausflockt. Man ...
Wein > ... auch andere Länder liefern sehr gute Weine
Seit die gutem Lagen in Europa fast unbezahlbar geworden sind, hat der Wein aus Übersee viele Marktanteile gewinnen können.Winzer ...
Wein > Weine aus Frankreich...Bordeauxweine
Die Bordeauxweine sind seit der Pariser Weltausstellung von 1855 in die Klassen Grand Cru Classe und in die Cru Bourgeois unterteilt. ...
Wein > Wein richtig lagern, kühlen und dekantieren
Der Wein ist eine biologische Ware, die sich wie alles Lebende im Laufe der Zeit wandelt. Sein Dasein lässt sich vergleichen mit ...
Wein > Die Weinanbaugebiete in Deutschland
Deutschland hat eine Weinanbaufläche von ca. 100.000 Hektar und diese Fläche ist aufgeteilt in 13 Weinanbaugebiete. Diese ...
Obst & Gemüse > Welche Inhaltsstoffe sind in der Kirsche?
Wo wir gerade über Kirschen sprechen. Deutschland ist eines der Hauptanbaugebiete der Kirsche. Sie haben von Juni bis August ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+