• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Atkins Diät

Atkins Diät


 

Bei der Atkins Diät, auch Eiweiß-Diät genannt, werden Kohlenhydrate vollständig gemieden, weil diese angeblich benötigt werden, um Fett zu verbrennen. Ohne vorhandene Kohlenhydrate, so die Auffassung der Verfechter der Diät, könnte das Fett vom Körper nicht aufgenommen werden. Die Atkins-Diät wird weitläufig ebenfalls als Schlemmerdiät bezeichnet, weil alles, was viel Fett und Kalorien besitzt, gegessen werden darf. Dazu gehören fetter Fisch und Käse, Wurst, Speck, Fleisch, Eier sowie Sahne. Getrunken wird, was schmeckt und so viel wie jeder möchte, sogar Alkohol ist erlaubt. Gemieden werden hingegen Nudeln, Kartoffeln und Brot, weil diese nach dem Prinzip des Dr. Atkins als dickmachende Lebensmittel verschrien sind.

 

Vorteile der Atkins-Diät

 

Für so manche mag diese Diät dem Schlaraffenland nahe kommen. Endlich einmal kann in fetten und kalorienreichen Nahrungsmitteln geschwelgt werden, ohne dass Kalorien gezählt werden müssen. Sogar der Wein oder das Bier auf der nächsten Party sind erlaubt und das ganz ohne schlechtes Gewissen. Und obwohl so viel gegessen wird, nehmen diejenigen, die diese Diät anwenden, trotzdem ab. Geht nicht? Doch. Dies wurde sogar in Studien nachgewiesen. Im Vergleich zu anderen Gruppen, die sich eher fettarm und ausgewogen ernährten, nahmen diejenigen aus der Atkins-Gruppe sogar in den ersten Monaten wesentlich schneller ab. Ebenso Hungergefühle gibt es bei dieser Diät nicht, denn sowohl das Eiweiß als auch das Fett sorgen dafür, dass der Magen stets gut gefüllt ist.

 

Nachteile der Atkins-Diät

 

Die Atkins-Diät mag auf den ersten Blick wie ein Wundermittel für Diätmuffel wirken, jedoch sind die Gesundheitsgefahren nicht zu unterschätzen. Denn die hohen Mengen an Fett und Eiweiß führen dazu, dass die Cholesterin-Werte sich verschlechtern. Folge davon können Kreislaufstörungen, Bluthochdruck und Herzerkrankungen sein. Wer anfällig für Gicht ist, hat mit der Atkins-Diät ebenfalls nicht gut lachen, denn viele Stoffe aus dem Alkohol und Fleisch begünstigen neue Gichtattacken. Was am Anfang so verlockend klingt, macht nach ein paar Tagen keinen Spaß mehr. Denn wer fühlt sich nach dem Essen schon gern wie eine Mastgans? Da kommt bald die Sehnsucht nach einem knackigen Salat oder einer Portion Nudeln mit Gemüsesauce. Weiterer Nachteil ist, dass die Atkins-Diät dem Körper nur wenige Vitamine und Mineralien zuführt, denn Obst und Gemüse werden kaum gegessen. Alles in allem tut mit dieser Form der Ernährung niemand seinem Körper etwas Gutes. Meist müssen auch noch teure Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden, damit der Körper keine Mangelerscheinungen zeigt.

 

Erfolgsaussichten

 

Die Aussichten auf einen dauerhaften Erfolg sind sehr schlecht. Dass der Verfechter der Diät, Dr. Robert Atkins, selbst vor einigen Jahren an Verfettung und Übergewicht gestorben ist, spricht wahrscheinlich Bände. Langzeitstudien haben außerdem gezeigt, dass der massive Erfolg des Abnehmens, der am Anfang kurioserweise vorhanden ist, nach einer längeren Abnehmphase eher ins Gegenteil umschlägt. Wer länger als ein Jahr versucht, mit dieser Diät abzunehmen, wird feststellen, dass im zweiten halben Jahr die Zeiger der Waage wieder leicht nach oben gehen. Wahrscheinlich brechen die meisten jedoch die Diät schon viel früher ab, weil diese einseitige, überfette Ernährung keinem auf Dauer bekommt. Einmal abgesehen davon, dass der dauerhafte Erfolg beim Abnehmen ausbleibt, sprechen die gesundheitlichen Aspekte ganz klar gegen diese Form des Abnehmens.

 

Bewertungen: 4.25 von 5 Sternen aus 12 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Atkins Diät

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Diät > 3 D Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Karl Lagerfeld hat es vorgemacht und mit dieser Diät in einem guten Jahr rund 42 Kilogramm abgenommen. Diese Diät besteht ...
Diät > Mayr Kur 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Ziel der Mayr-Kur ist es, das bewusste Kauen wieder zu erlernen. Das Prinzip der Diät ist sehr simpel. Es gibt den ganzen Tag ...
Diät > Brigitte Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Brigitte-Diät gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Diäten überhaupt. Das ist auch kein Wunder. Bei ...
Diät > Kohlsuppen Diät 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Bei der Kohlsuppen Diät besteht der Hauptanteil der Nahrung aus Gemüsesuppe. Hauptzutaten sind, wie der Name schon sagt, ...
Diät > Atkins Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Bei der Atkins Diät, auch Eiweiß-Diät genannt, werden Kohlenhydrate vollständig gemieden, weil diese angeblich ...
Diät > Mittelmeer Diät 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Mittelmeer Diät wird oft auch die Diät der Hundertjährigen genannt. Wie sicher jedem bekannt ist, ernähren ...
Diät > Apfelessig Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Ausdruck Apfelessig Diät mag vielleicht ein wenig verwirrend sein. Tatsache ist nämlich, dass allein der Essig ganz ...
Diät > Ayurveda Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Ayurveda Diät ist eher eine Lebensphilosophie als eine Art der Ernährung, um Gewicht zu verlieren. Nach der ayurvedischen ...
Diät > BCM Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Body Cell Mass Diät, kurz BCM Diät genannt, ist auf jede Einzelperson individuell zugeschnitten. Denn bevor überhaupt ...
Diät > Blutgruppen Diät 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Erfinder der Blutgruppen Diät ist der Arzt Peter d’Adamo. Seiner Meinung nach hat die Blutgruppe großen Einfluss ...
Diät > Chipliste 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Was sich anhört wie die Rankingliste einer Computerzeitschrift, ist in Wirklichkeit eine Diät. Das Prinzip ist denkbar einfach. ...
Diät > Fasten 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Das Fasten ist eine Diät in ihrer härtesten Form, denn in der Regel gibt es hier überhaupt keine feste Nahrung. Das ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+