• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Blauer Portugieser

Blauer Portugieser


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Blauer Portugieser vorhanden.

Die Geschichte des Blauen Portugiesers reicht weit zurück, denn es handelt sich um eine sehr alte Rebsorte. Die rote Rebe stammt aus dem Donaugebiet, ist aber auch in ganz Europa verbreitet. Soll der Überlieferung Glauben geschenkt werden, so ist die Traube 1772 von Porto nach Österreich gelangt, genau gesagt nach Bad Vöslau. Franz Langwieser schreibt, dass der Graf Moritz von Fries als erster den Blauen Portugieser angepflanzt habe. Die Anbaugebiete sind in Deutschland vor allem mit Rheinhessen und der Pfalz zu nennen. In Südosteuropa ist er ganz besonders stark vertreten. Aber in Österreich zählt er zu den beliebtesten Rotweinen in den Thermenregionen des Landes.

 

Herstellung und Standort

 

Bei der Herstellung der Rebsorte Blauer Portugieser ist zu beachten, dass der Rebstock nicht auf schweren, feuchten und sehr kühlen Böden zurechtkommen wird. Alle anderen Böden verträgt er hervorragend und wird in der Regel sehr gute Erträge bringen. Sogar auf recht nährstoffarmen Böden ist der Blaue Portugieser ein genügsamer Gevatter, er akzeptiert sogar die flachen Flächen und er ist hier auch sehr gut zu bearbeiten, was die Arbeit im Berg sehr erleichtert. Das Holz der Rebsorte Blauer Portugieser ist nicht sehr hart und daher ebenfalls etwas frostempfindlich, außerdem verträgt der Blaue Portugieser, da er sehr früh austreibt, keine Spätfröste.

 

Aroma, Farbe und Bouquet

 

Rubinrot ist die Farbe des Blauen Portugiesers und der Duft ist atemberaubend. Er ist ein früh trinkbarer Wein, der eine sehr frische Säure aufweist. Besonders auszeichnend bei der Rebsorte Blauer Portugieser ist sein leichter Körper im Geschmack. Er lässt sich sehr gut zum Roséwein ausbauen. Auch hier hat er einen ausgezeichneten Geschmack, er gilt einfach als angenehm, frisch, vollmundig und sogar süffig. Sein fruchtiges Bouquet ist duftend nach zahlreichen Früchten. Sommeliers beschreiben das Bouquet aber genauso dahingehend, dass es dem feinduftigen frischen Brioche sehr nahe kommt. Auffallend ist aber immer die kirschrote Farbe und der Duft nach Beeren und Früchten. Geschmacklich bringt er Himbeeraromen zum Vorschein.

 

Passende Speisen

 

Dieser ausgezeichnete Wein passt im eigentlichen Sinn zu allen Gerichten, besonders zu empfehlen ist er aber zu leichten Speisen. In Österreich wird er beispielsweise bevorzugt zu Zitronenstrudel und saurem Strudel gereicht. Der Blaue Portugieser wird besonders hierzulande sehr häufig zu Gegrilltem getrunken. Besonders zu empfehlen, glaubt man der Meinung der Experten auf diesem Gebiet, passt er zu frisch gegrilltem Fisch und mediterranen Vorspeisen. Sicherlich ist er ebenfalls zu Salaten, Pastagerichten, eingelegtem Schafskäse und Meeresfrüchten der optimale Begleiter, aber dies sollte der Verbraucher für sich selber entscheiden. Im süddeutschen Raum wird er zu allen Gerichten der Landhausküche oder der badischen Marktküche sehr gerne getrunken.

 

Wissenswertes

 

Da der Blauer Portugieser eine sehr verbreitete Rebsorte ist, hat sich bei dieser Rebsorte eine Namensvielfalt herauskristallisiert. So wird er beispielsweise auch als Blauer Feslauertraube, als Feslauer, als Badener und ebenso als Autrichien bezeichnet. In Ungarn wird er nur unter dem Namen Kekoporto empfohlen und in der Tschechischen Republik mittlerweile als Modry Portugal. Sogar in Rumänien, Slowenien und Kroatien ist der Blaue Portugieser bekannt. Er würde sich im Übrigen auch sehr gut als Tafeltraube eignen, allerdings gelangt er so nicht in den Handel. Dies hat damit zu tun, dass der Vertrieb von Keltertrauben als Tafeltrauben innerhalb der Europäischen Union nicht erlaubt ist.

 

Bewertungen: 4.22 von 5 Sternen aus 9 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Blauer Portugieser

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Wein > Weißer Burgunder 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Weiße Burgunder ist verwandt mit dem Blauen Burgunder und dem Grauburgunder. Genaugenommen handelt es sich um eine Weiterentwicklung ...
Wein > Kerner 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Rebsorte Kerner ist eine sehr begehrte Neuzüchtung aus dem Jahr 1929, es handelt sich hierbei um eine gelungene Kreuzung ...
Frage & Antwort > Wein zu Spargel - Welcher Wein passst am besten zu Spargel?

hallo Kochtalent, das war eine turboschnelle Antwort! Danke, ja, das hilft mir sehr! Du scheinst Dich mit Wein doch besser ...
Frage & Antwort > Wein zu Spargel - Welcher Wein passst am besten zu Spargel?

Hallo hanna, danke für das Kompliment! Nee, ist wirklich so, ich bin kein Weinkenner im eigentlichen Sinne. Ich trinke aber ...
Frage & Antwort > Wein zu Spargel - Welcher Wein passst am besten zu Spargel?

Hallo hana, Der weiße Spargel besticht in seinem Geschmack durch einen zarten und zurückhaltenden Geschmack. Daher ist ...
Wein > Portugieser Weißherbst 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Portugieser gehört neben dem Dornfelder und dem Spätburgunder zu den am meisten angebauten Rotweinsorten in Deutschland. ...
Wein > Grauer Burgunder 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Graue Burgunder ist eine Rebsorte der Weißweine, der auch teilweise unter einem anderen Namen bekannt sein dürfte. Der ...
Wein > Gewürztraminer 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Um den Ursprung des Gewürztraminers ranken sich verschiedene Theorien. Einerseits wird vermutet, dass dieser Wein der südtiroler ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Ich hätte da noch eine Ergänzung ;) Man sagt ja immer, dass jeder Fisch drei mal schwimmen sollte. Im Wasser, im Öl und ...
Wein > Grüner Silvaner 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Anbaugebiete des grünen Silvaners befinden sich insbesondere in Österreich, Frankreich, in Slowenien, in Ungarn und in ...
Wein > Scheurebe 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Scheurebe wurde nach ihrem Züchter benannt und ist ebenfalls eine sehr gelungene Kreuzung zwischen der Rebsorte Silvaner und ...
Frage & Antwort > Wein zu Spargel - Welcher Wein passst am besten zu Spargel?
Wein und Spargel
Hallo hana, ich bin jetzt kein ausgewiesener Weinexperte, trinke aber gerne Wein und esse auch gerne Spargel. Daher kann ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+