• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Grauer Burgunder

Grauer Burgunder


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Grauer Burgunder vorhanden.

Der Graue Burgunder ist eine Rebsorte der Weißweine, der auch teilweise unter einem anderen Namen bekannt sein dürfte. Der Graue Burgunder wird regional auch als Ruländer, Pinot Gris oder Pinot Grigio bezeichnet. Der Überlieferung nach wurde er von einem Kaufmann mit Namen Johann Seger Ruland aus dem Burgund mit nach Deutschland gebracht. Auch in Österreich wurde die Weinrebe von Zisterziensermönchen kultiviert und dies schon im 13. und 14. Jahrhundert. Die Anbaugebiete sind weit verbreitet, sicherlich hat er in Deutschland ein großes Anbaugebiet, aber auch in Frankreich ist der Graue Burgunder sehr beliebt. In Deutschland wird die Anbaufläche für den Grauen Burgunder mit circa 3.500 Hektar bemessen, was schon sehr beachtlich ist.

 

Herstellung und Standort

 

Der Graue Burgunder hat als Weißwein schon sehr gehobene Ansprüche bei der Herstellung. Es bedarf für seine Herstellung einen sehr hochwertigen Boden, der schon einem Vulkanverwitterungsboden nahe kommen sollte. Das Klima, welches für die Herstellung der Rebsorte Grauer Burgunder benötigt wird, sollte warm sein. Die Böden dürfen in gar keinem Fall zu nass sein, ansonsten werden die Erträge stark zurückgehen. Der Graue Burgunder wird bei seiner Herstellung stets durchgegoren, das heißt, dass er trocken und sehr säurebetont ausgebaut werden muss. Die Rebsorte Grauer Burgunder bringt immer einen hohen Alkoholgehalt. Der Wein kann in zwei Stilen ausgebaut werden, wobei zum einen sehr reife Trauben genutzt und zum anderen früher gelesene Trauben verwendet werden, die den Wein leichter erscheinen lassen.

 

Aroma, Farbe und Bouquet

 

Der Charakter vom Grauen Burgunder beschreiben die Sommeliers als eher kräftig und schwer. Doch vermittelt die Rebsorte Grauer Burgunder auch eine sehr beeindruckende Würze mit einem Extraktreichtum, der seinesgleichen sucht. Es ist durchaus beeindruckend, wie lange dieser hervorragende Wein aus den Trauben des Grauen Burgunder auf der Zunge haften bleibt. Die gekelterten Weine aus der Rebsorte des Grauen Burgunders haben in der Regel immer eine sehr kräftige gelbe Farbe, die bis zum Goldgelb ausfallen kann. Die Sommeliers werden einen gut gekelterten Wein aus der Traube des Grauen Burgunders aber auch an einer leichten Braunfärbung der Weine erkennen, das ist ein charakteristisches Merkmal für höchste Qualität.

 

Passende Speisen

 

Zu einem Grauen Burgunder können die unterschiedlichsten Speisen gereicht werden, denn zu diesem Wein passt eigentlich alles. Besonders zu empfehlen sind gut gekelterte Weine aus den Trauben der Rebsorte des Grauen Burgunders aber zu kräftig zubereiteten Fischgerichten. Dies kann gegrillter Fisch ebenso sein, wie auch gebratener Fisch. Ebenfalls gut passen wird der Graue Burgunder immer zu Schalen- und Krebstieren, der Wein hebt die Gerichte besonders hervor. Schweinebraten, Rinderbraten und gebratenes Geflügel sind ebenfalls perfekte Begleiter für diesen hervorragenden Wein. Der Wein wird in der gehobenen Gastronomie beispielsweise gerne zu Gänsestopfleber gereicht und auch zu Käse ist er ein ausgezeichneter Begleiter.

 

Wissenswertes

 

Da die Rebe von den Zisterziensermönchen ebenfalls aus dem Burgund nach Österreich gebracht worden ist, hat sich ein Synonym entwickelt. Der Graue Burgunder wurde zur damaligen Zeit als Grauer Mönch bezeichnet und ist heute immer noch in einigen Teilen im nördlichen Burgenland unter dieser Bezeichnung erhältlich. Die andere Bezeichnung für den Grauen Burgunder ist bekanntlich Ruländer. Hier sprechen die Sommeliers von einer süßen Variante, die mit großer Wahrscheinlichkeit aus einer Mutation des Blauen Spätburgunders herrührt. Diese können die Experten immerhin bis in das 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Wichtig ist zu erwähnen, dass keine andere Weinsorte eine vergleichbare Konstanz aufweist, was ihre Reife anbelangt.

 

Bewertungen: 4.00 von 5 Sternen aus 12 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Grauer Burgunder

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Wein > Gewürztraminer 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Um den Ursprung des Gewürztraminers ranken sich verschiedene Theorien. Einerseits wird vermutet, dass dieser Wein der südtiroler ...
Obst & Gemüse > Wie wird grüner Spargele richtig zubereitet?

Grüner Spargel wächst im Gegensatz zum weißen Spargel über der Erde, daher die grüne Farbe. Grundsätzlich kann Grünspargel ...
Wein > Dornfelder 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Dornfelder gehört zu den Neuzüchtungen unter den Rotweinen und erfreut sich seitdem bei Weinkennern großer Beliebtheit. ...
Wein > Scheurebe 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Scheurebe wurde nach ihrem Züchter benannt und ist ebenfalls eine sehr gelungene Kreuzung zwischen der Rebsorte Silvaner und ...
Wein > Huxelrebe 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Bei der Huxelrebe handelt es sich um eine Neuzüchtung unter den Weißweinen. Erstmals gezüchtet wurde die Huxelrebe im ...
Frage & Antwort > Wein zu Spargel - Welcher Wein passst am besten zu Spargel?

Hallo hanna, danke für das Kompliment! Nee, ist wirklich so, ich bin kein Weinkenner im eigentlichen Sinne. Ich trinke aber ...
Burgunderbraten 3 Stars3 Stars3 Stars
Ein außergewöhnlicher Rinderschmorbraten mit viel Geschmack. Das Fleisch sollte ausreichend mariniert sein, damit es den Geschmack ...
Frage & Antwort > Wein zu Spargel - Welcher Wein passst am besten zu Spargel?

hallo Kochtalent, das war eine turboschnelle Antwort! Danke, ja, das hilft mir sehr! Du scheinst Dich mit Wein doch besser ...
Wein > Grüner Silvaner 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Anbaugebiete des grünen Silvaners befinden sich insbesondere in Österreich, Frankreich, in Slowenien, in Ungarn und in ...
Kochen > Marmeladenrezepte - Mein bestes Marmeladenrezept

Hi honey! Ein schönes Thema. Das erinnert mich auch an meine Oma, die ein wandelndes Kochbuch war.Meine liebste Konfitüre ...
Wein > Portugieser Weißherbst 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Portugieser gehört neben dem Dornfelder und dem Spätburgunder zu den am meisten angebauten Rotweinsorten in Deutschland. ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Ich hätte da noch eine Ergänzung ;) Man sagt ja immer, dass jeder Fisch drei mal schwimmen sollte. Im Wasser, im Öl und ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+