• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Grüner Silvaner

Grüner Silvaner


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Grüner Silvaner vorhanden.

Die Anbaugebiete des grünen Silvaners befinden sich insbesondere in Österreich, Frankreich, in Slowenien, in Ungarn und in Deutschland. In der Vergangenheit war der grüne Silvaner einer der beliebtesten Rebsorten für einen weißen und neutral bezeichneten Wein. In Deutschland, ganz genau gesagt in der Pfalz, wird der grüne Silvaner auf 1600 Hektar angebaut. Erstmals wurde der grüne Silvaner als Rebsorte im Jahr 1665 von einem Abt mit Namen Alberich Degen, in einer Abtei der Zisterzienser im Steigerwald eingeführt. Der damalige Bischof von Speyer brachte ihn in die Pfalz. Wobei die hier lebenden katholischen Mönche ihn als Frankenwein bezeichneten. Im 18. Jahrhundert löste der grüne Silvaner alle minderwertigen Sorten ab.

 

Herstellung und Standort

 

Bei der Herstellung ist besonders auf die Bodenbeschaffenheit im Anbaugebiet zu achten, denn die Rebsorte Grüner Silvaner hat sehr hohe Ansprüche an den Boden. Auf steinigen und trockenen Böden wird der Grüne Silvaner keine guten Erträge erzielen. Die Rebsorte Grüner Silvaner ist sehr frostempfindlich. Die sogenannte Vinifizierung erfolgt in der Regel eigentlich immer in einem Edelstahlbehälter. Sicher ist der Grüne Silvaner auch in Holzfässern zu vinifizieren, aber diese sollten dann klein sein, besonders finden diese Anwendung, bei der Herstellung von Spätlesen und Auslesen vom grünen Silvaner. Die Vergärung der Rebsorte Grüner Silvaner erfolgt in Tanks. Die Vinifikation erfolgt durch Ganztraubengärung.

 

Aroma, Farbe und Bouquet

 

Der Grüne Silvaner besticht als ein leichter Weißwein durch ein druckvolles Bild am Gaumen und durch sein überaus klares Fruchtbild. Die leichte lebhafte Frische animiert zu mehr und macht ihn sehr elegant. Ein Hauch von Apfelaromen der Farben gelb und grün sowie ein ganz leichter Hauch von exotischen Früchten sind vorherrschend. Der Grüne Silvaner bietet ein sehr stilvolles und perfektes Verhalten in der Balance zwischen den Komponenten moderne Säure, Extrakt und Frucht. Er weist eine ungewohnte Brillanz und eine runde Fülle auf. Die Rebsorte Grüner Silvaner ist ein neutraler Wein, der in seiner Farbe sehr hell ist. Der Duft ist erdig, oftmals wird er auch als saftiger und vollmundiger heller Wein bezeichnet.

 

Passende Speisen

 

Sehr oft wird die Rebsorte Grüner Silvaner zu Spargel mit Schinken und Butter gereicht. In der gehobenen Gastronomie hat sich der Grüne Silvaner einen festen Platz erobert. Besonders gern verwendet wird er bei der Zubereitung von hochwertigen Schalentieren und Meeresfischen. Zu diesen Speisen wird er selbstredend ebenso als Getränk gereicht, seine spritzige Note passt hier hervorragend. Weiterhin kann der Grüne Silvaner für deftig zubereitetes Geflügel gereicht werden, aber er passt auch sehr zu feinen Lamm- und Kalbspeisen. Ein idealer Begleiter zu sehr eleganten Fischgerichten ist der Grüne Silvaner ohnehin, aber ebenso ist die Rebsorte Grüner Silvaner gut zu verwenden bei asiatisch angehauchten Speisen.

 

Wissenswertes

 

Der Grüne Silvaner zählte einst zu den wichtigsten Rebsorten, die in Deutschland angebaut worden sind. Allerdings wurde er vom Müller-Thurgau maßgeblich ins Abseits gedrängt. Zulasten der Rebsorte Grüner Silvaner, geht genauso der Anbau vieler neuartiger Rebsorten, wie die Experimentierfreudigkeit der jungen Winzer. Trotz allem konnte man aber in der Vergangenheit eine Art Renaissance der Rebsorte Grüner Silvaner verzeichnen, denn diese alte Rebsorte wird immer einen festen Platz in Deutschland besitzen. Die gelben Farbnuancen der Rebsorte Grüner Silvaner, in der sich die sogenannten Grünreflexe wiederfinden, sind ausschlaggebend für ihre Namensgebung. Ein sehr milder Wein, der durch sein feinfruchtiges Aroma hervorragend zu vielen Gelegenheiten passt.

 

Bewertungen: 4.15 von 5 Sternen aus 13 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Grüner Silvaner

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Frage & Antwort > Nudelsalat frisch oder über Nacht durchgezogen

Nudelsalat muss bei mir immer mindestens einen halben Tag durchziehen. Am besten bei einer grösseren Menge über Nacht. Aber ...
Wein > Huxelrebe 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Bei der Huxelrebe handelt es sich um eine Neuzüchtung unter den Weißweinen. Erstmals gezüchtet wurde die Huxelrebe im ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Ein guter Wein ist natürlich immer Pflicht. Bier passt da einfach nicht zu. Ich esse am liebsten bei meinem portugiesischen ...
Obst & Gemüse > Wie lange muss Spargel gekocht werden?

kleiner Trick: wenn du mit einer Messerspitze durch kommst sind sie fertig. Sie dürfen auf keinen Fall zu lange Kochen! Dann ...
Wein > Kerner 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Rebsorte Kerner ist eine sehr begehrte Neuzüchtung aus dem Jahr 1929, es handelt sich hierbei um eine gelungene Kreuzung ...
Fisch & Meeresfrüchte > Fisch auf den Grill

Ich hätte da noch eine Ergänzung ;) Man sagt ja immer, dass jeder Fisch drei mal schwimmen sollte. Im Wasser, im Öl und ...
Wein > Portugieser Weißherbst 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Portugieser gehört neben dem Dornfelder und dem Spätburgunder zu den am meisten angebauten Rotweinsorten in Deutschland. ...
Wein > Müller Thurgau 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die ersten Kreuzungsversuche fanden schon im Jahr 1882 durch Hermann Müller statt. Die Veredlung fand 1903 statt. Es handelt ...
Wein > Blauer Portugieser 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Geschichte des Blauen Portugiesers reicht weit zurück, denn es handelt sich um eine sehr alte Rebsorte. Die rote Rebe stammt ...
Wein > Gewürztraminer 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Um den Ursprung des Gewürztraminers ranken sich verschiedene Theorien. Einerseits wird vermutet, dass dieser Wein der südtiroler ...
Tipps & Tricks > Tipps und Tricks für gesundes Grillen

Gesundes Grillen ist auch mit einem Elektrogrill möglich. Sicherlich bietet ein elektrischer Grill nicht das Erlebnis und ...
Kochen > Kochen mit Cola

Ich würde zwar nicht mit Cola kochen, da mir das dann doch zu süß wäre und ich mir kein Gericht vorstellen könnte, dass ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+