• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Essig und Herstellung - Infos rund um Essig

Essig und Herstellung - Infos rund um Essig


Kaufen Sie etwa noch Ihren Essig im Geschäft, womöglich den billigen Branntweinessig, der aus Ethanol hergestellt wird und der über keinerlei eigenes Aroma verfügt? Oder Weinessig der zwar teuer aber meist ohne viel Aroma daherkommt?

Dann haben Sie wirklich etwas verpasst, vergessen Sie den gekauften Essig (Es sei denn Sie kaufen in Spezialgeschäften und leisten sich einen leckeren Aceto Balsamico oder einen guten Weinessig aus dem Weinfachgeschäft) und erleben was Essig wirklich sein kann, nämlich ein unglaubliches Geschmackserlebnis auf das Sie nie wieder verzichten wollen wenn Sie ihn einmal gekostet haben.

Essig werden neben der würzenden Eigenschaft noch andere, heilende Qualitäten zugeschrieben, die wissenschaftlich allerdings nicht immer nachzuweisen sind. Essig wirkt auf jeden Fall Bakterienabtötend und Speichelanregend und fördert dadurch die Verdauung.

Nun da über Essig und seine heilsame Wirkung schon ganze Bücher geschrieben worden sind kann ich natürlich nicht umhin auch ein paar Worte zum Thema Gesundheit und Essig zu verlieren. Auf eines müssen Sie in jedem Fall achten, wenn Sie Essig innerlich oder äußerlich anwenden.

Verwenden Sie auf jeden Fall nur guten Weinessig oder Apfelessig. Da Essig nachweißlich Bakterien abtötet eignet sich der Essig sehr gut um Bakterien im Mund oder auf der Haut abzutöten, um Mundbakterien wirksam mit Essig zu bekämpfen einen TL Essig in lauwarmes Wasser geben und ausgiebig Gurgeln. Durch das Gurgeln lösen sich die Keime im Mund und lindern so Zahnfleischentzündungen. Um Bakterien auf der Haut loszuwerden ohne das die Haut angegriffen wird einfach ca. 0,2 l. Weinessig ins Badewasser geben und als Pflegezusatz noch einen Becher Sahne hinterher, probieren Sie es einfach mal aus und gönnen Sie Ihrer Haut eine schonende Regeneration

Stellen Sie ihren Essig ganz einfach selber her. Essig wirkt auch konservierend. Das saure Milieu tötet viele Bakterien und Pilzarten ab und sorgt so dafür das das Fleisch länger haltbar wird. Als Kalklöser leistet die Allzweckwaffe auch im Haushalt wertvolle Dienste. Ich kann mich noch dran erinnern, das nach einem Hausputz bei meiner Oma vor allen das Bad und die Küche extrem nach Essig rochen. Essig hat einen Säuregehalt von ca. 5%, der höhere Säuregehalt von Essigessenz wird nur durch synthetische Weise erreicht. Wobei ich Essigessenz wirklich nur als Haushaltsreiniger benutzen würde.

Um Essig herzustellen braucht man Alkohol, die Essigbakterien, die sogenannte Essigmutter, wandeln mit Hilfe von Sauerstoff den Alkohol in Essigsäure um. Da die Umwandlung 1 : 1 geschieht bestimmt der Alkoholgehalt auch den Säuregehalt des fertigen Essigproduktes.

Eigentlich braucht man bloß eine Flasche Wein lange genug geöffnet rumstehen zu lassen um Essig und eine wiederverwendbare Essigmutter zu erhalten.











Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Essig und Herstellung - Infos rund um Essig

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Essig & Öl > Die Essigmutter
Die Essigmutter entsteht durch die Essigbakterien die sich im offenen Wein nach einiger Zeit unter idealen Bedingungen bilden können.
Essig & Öl > ... im Küchenportal vorgestellt
Es gibt den Weinessig aus Rotwein und aus Weißwein, wobei der Rotweinessig aromatischer ist. Wenn sie sich einen guten Essig gönnen ...
Essig & Öl > ... interessantes zum Thema Essig
Beim Orleans Verfahren vergärt der Wein in großen Holzfässern oder Behältnissen aus Steingut bei Temperaturen um ...
Essig & Öl > Gute Öle sind ein echter Genuß
Pflanzenöl oder Speiseöl wird aus Pflanzen, deren Früchten oder dem Pflanzensamen gewonnen. Die Pflanzen werden ausgepresst ...
Essig & Öl > Flüssiges Gold –Spanisches Olivenöl
Mit mehr als 880 000 Tonnen Olivenöl pro Jahr ist Spanien der grösste Olivenölproduzent der Welt. Zu unrecht steht das ...
Essig & Öl > Sonnenblumenöl ein biologisch vollwertiges Öl.
Das Öl wird aus den Samen der Sonnenblume gewonnen. Es handelt sich um biologisch vollwertiges Öl.Das Öl wird aus den ...
Essig & Öl > Reisessig Informationen
Der japanische Reisessig wird aus Reiswein hergestellt und ist im Gegensatz zu Obstessig oder unserem normalen Essig sehr viel milder. ...
Essig & Öl > Rapsöl das vitaminreiche Öl
Rapsöl ist reich an Vitamin A. Es eignet sich hervorragend zum Braten, Backen und Frittieren. Es wird für die Herstellung von Margarine ...
Essig & Öl > Von der Olive zum feinen Olivenöl
Seit Jahrtausenden hat sich an der Pressmethode im Prinzip nichts geändert. Es ist ein ganz natürliches Verfahren, Auch wenn heute ...
Essig & Öl > Olivenöl aus Italien
Der Kauf von Olivenöl ist Vertrauenssache, dehalb werde ich auch nur ganz wenige Anbieter von Olivenöl vorstellen.
Essig & Öl > Olivenöl aus Griechenland
Ich liebe Griechenland und nutze schon seit Jahren die Möglichkeit mir durch Bekannte Olivenöl aus Griechenland zu besorgen. Dieses ...
Essig & Öl > Olivenöl nativ oder extra vergine
Olivenöl wird am liebsten kaltgepresst gekauft. Kaltgepresst ist es aber auch am besten.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+