• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Kürbiskernöl

Kürbiskernöl


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Kürbiskernöl vorhanden.

Kürbiskernöl wird aus dem steirischen Ölkürbis (Cucurbita pepo var. styriaca) gewonnen und hat eine dickflüssige Konsistenz sowie eine grüne bis dunkelbraune Farbe, die durch die Schalenrückstände entsteht.

Durch seine weiche Schale lässt es sich sehr gut pressen. Sein Nussaroma passt hervorragend zu Salaten und wird auch gerne zur Bereitung von Marinaden verwendet. Das Kürbiskernöl ist sehr lichtempfindlich und sollte kühl und dunkel gelagert werden. Bei richtiger Lagerung hält sich das Öl bis zu einem Jahr, sie sollten es aber nicht zu lange aufbewahren um einen optimalen Geschmack zu gewährleisten. Zum Kochen und Braten ist das Öl nicht geeignet.


Noch kurz etwas zum Anbau des Kürbis, er wird bis zu 10kg schwer und im Herbst geerntet, wobei die Kerne oft noch per Hand aus dem Kürbis entnommen werden. Nachdem die Kerne gewaschen und getrocknet sind, werden sie gemahlen und dann mit Wasser und Salz vermischt und ein weiteres mal bei mässiger Hitze und unter ständigem Rühren getrocknet. Der fertige Ölkuchen wird dann gepresst. Der ausgepresste Ölkuchen dient dann als Viehfutter.

Noch ein paar Informationen vom Kürbishof Deimel aus der Steiermark, der wohl eines der besten Kürbiskernöle anbaut und das man auch online bestellen kann:

Kürbiskerne und Kürbiskernöl helfen und lindern bei:

Blasenbeschwerden, erhöhtem Blutdruck, erhöhten Blutfettwerten, Haarproblemen, Hautproblemen, Herz- und Kreislaufproblemen, Muskelkrämpfen, Nierenschwäche, Reizblase, Prostataleiden, Arteriosklerose, Bandscheibenleiden, Bettnässen bei Kindern.

Das Öl sollte immer kalt verwendet werden - nur so bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Auch angemachte Salate sollten nicht der Sonne aussetzen werden - Geschmack wird bitter.Ein gutes Kürbiskernöl darf keinen bitteren Geschmack hinterlassen, noch nach Fruchtfleisch oder Fett schmecken. Ein Tropfen bleibt auf einem Salatblatt haften und zerfließt nicht.





Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Kürbiskernöl

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Essig & Öl > Die Essigmutter
Die Essigmutter entsteht durch die Essigbakterien die sich im offenen Wein nach einiger Zeit unter idealen Bedingungen bilden können.
Essig & Öl > ... im Küchenportal vorgestellt
Es gibt den Weinessig aus Rotwein und aus Weißwein, wobei der Rotweinessig aromatischer ist. Wenn sie sich einen guten Essig gönnen ...
Essig & Öl > ... interessantes zum Thema Essig
Beim Orleans Verfahren vergärt der Wein in großen Holzfässern oder Behältnissen aus Steingut bei Temperaturen um ...
Essig & Öl > Gute Öle sind ein echter Genuß
Pflanzenöl oder Speiseöl wird aus Pflanzen, deren Früchten oder dem Pflanzensamen gewonnen. Die Pflanzen werden ausgepresst ...
Essig & Öl > Flüssiges Gold –Spanisches Olivenöl
Mit mehr als 880 000 Tonnen Olivenöl pro Jahr ist Spanien der grösste Olivenölproduzent der Welt. Zu unrecht steht das ...
Essig & Öl > Sonnenblumenöl ein biologisch vollwertiges Öl.
Das Öl wird aus den Samen der Sonnenblume gewonnen. Es handelt sich um biologisch vollwertiges Öl.Das Öl wird aus den ...
Essig & Öl > Reisessig Informationen
Der japanische Reisessig wird aus Reiswein hergestellt und ist im Gegensatz zu Obstessig oder unserem normalen Essig sehr viel milder. ...
Essig & Öl > Rapsöl das vitaminreiche Öl
Rapsöl ist reich an Vitamin A. Es eignet sich hervorragend zum Braten, Backen und Frittieren. Es wird für die Herstellung von Margarine ...
Essig & Öl > Von der Olive zum feinen Olivenöl
Seit Jahrtausenden hat sich an der Pressmethode im Prinzip nichts geändert. Es ist ein ganz natürliches Verfahren, Auch wenn heute ...
Essig & Öl > Olivenöl aus Italien
Der Kauf von Olivenöl ist Vertrauenssache, dehalb werde ich auch nur ganz wenige Anbieter von Olivenöl vorstellen.
Essig & Öl > Olivenöl aus Griechenland
Ich liebe Griechenland und nutze schon seit Jahren die Möglichkeit mir durch Bekannte Olivenöl aus Griechenland zu besorgen. Dieses ...
Essig & Öl > Olivenöl nativ oder extra vergine
Olivenöl wird am liebsten kaltgepresst gekauft. Kaltgepresst ist es aber auch am besten.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+