• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Salz ist in fast allen Gerichten zu finden

Salz ist in fast allen Gerichten zu finden


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Salz ist in fast allen Gerichten zu finden vorhanden.

Salz ist die Allzweckwaffe in deutschen Küchen, es ist in fast allen Gerichten zu finden und für den Menschen ist das Salzmineral überlebenswichtig. Jeden Tag verliert der menschliche Körper ca. 2 bis 20 Gramm Salz. Salz ist das wohl älteste Würzmittel der Menschheit und war wie der Pfeffer ein teures Handelsgut.

Das Speisesalz wird nicht nur zum Würzen sondern auch zum Konservieren eingesetzt. Z.B. bei der Herstellung von Schinken oder Pökelfleisch, denn Salz entzieht dem Fleisch Flüssigkeit und macht es so haltbarer.

Gewonnen wird Salz auf unterschiedliche Art, zum Einen durch verdunsten von Meerwasser in sogenannten Salinen, durch Ausbeutung von Salzseen oder es wird aus Steinsalz aus Salzbergwerken gewonnen. Das Wort Salz (lat. salis) und das Wort Geld (lat. Salarium) sind miteinander verwandt. Alleine daran kann man sehen, wie wichtig das Salz für den Menschen ist. Das wohl wertvollste Salz ist das Fleur de Sel

Salz ist natürlich im strengen Sinne kein Gewürz, sondern ein Mineral. Vielen Dank an Frau Taeger vom Gewürzmuseum, die mich auf diesen Umstand hingewiesen hat.

Die gebräuchlichsten Salzsorten sind:

Meersalz
Das edelste Meersalz ist das Fleur de Sel, es wird von Hand geschöpft und muss ca. eine Woche in der Sonne trocknen. Es ist unbehandelt und hat eine leichte Restfeuchte. Dieses Salz erst zum Schluss zum Essen zu geben, da es sonst sein Aroma verliert.

Das normale Meersalz wird industriell gewonnen, durch waschen von Verunreinigungen befreit und in Öfen oder mit Gasbrennern getrocknet.

Salinensalz
das Salinensalz wird aus Kavernen aus ziemlicher Tiefe gefördert, dazu pumpt man Wasser in die Kavernen und pumpt das in Wasser gelöste Salz an die Oberfläche, hier wird der Sole durch Kochen das Wasser entzogen bis das trockene Salz übrigbleibt.

Steinsalz
Das Steinsalz wird im Untertage Bergbau gewonnen. Die Gewinnung von Steinsalz ist die häufigste Abbaumethode, es handelt sich beim Steinsalz um eingetrocknete Salzseen die durch Sedimente überlagert wurden.

Seit einiger Zeit wird dem Salz zum Teil auch Jod oder Fluorid zugesetzt um den Jodmangel in der Bevölkerung auszugleichen und um Karies vorzubeugen

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Salz ist in fast allen Gerichten zu finden

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Gewürze > Safran färbt Gerichte goldgelb
Safran Gewürz wird aus einer Krokusart (Crocus savitus) gewonnen. Die in der Blüte befindlichen 3 aromatischen Stempelfäden werden ...
Gewürze > Paprika ist verwandt mit Chili
Die aus Südamerika stammende Paprika ist mit der Chili verwandt. Die 30 Sorten der Paprikaschoten werden aber i.d.R. größer als Chilis.
Gewürze > Majoran ist vielseitig einsetzbar
Der gesunde Majoran stammt aus Nordafrika, gedeiht aber auch in den warmen Europaländern hervorragend. Seit langer Zeit kann man ihn ...
Gewürze > Gewürznelken sind für Süßspeisen gut geeignet
Gewürznelken wurden viele Jahre lang als besonders kostbar und edel gehandelt und erzielten deswegen sehr hohe Preise.
Gewürze > Rezepte für Gewürzmischungen
Gewürzmischungen müssen Sie nicht unbedingt kaufen.
Gewürze > Kurze Geschichte des Gewürzhandels
Jahrhunderte waren exotische Gewürze unendlich viel teurer als die Nahrung selbst. Sie waren nicht nur wertvoll, sondern auch wertbeständig.
Gewürze > Curry - Die Gewürzmischung
Curry ist eine Gewürzmischung aus der indischen Küche, die aber schon seit langer Zeit auch in Deutschland einen festen Platz hat.
Gewürze > Chili immer vorsichtig einsetzen
Das wohl bekannteste Gericht, bei dem Chili in großen Mengen beigefügt wird, ist Chili con Carne. Aber auch sonst wird Chili gerne ...
Gewürze > Anis das Gewürz für den beliebten Ouzo
Anis kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und wird gerne beim Backen, besonders zur Weihnachtszeit verwendet, Anis ist süßlich, ...
Gewürze > Basilikum - unverzichtbar als Gewürz
Basilikum kann als Gewürzpflanze auch in Deutschland angebaut werden, stammt aber ursprünglich aus Indien. Vor allem in der ...
Gewürze > Bohnenkraut darf im Bohneneintopf nicht fehlen
Bohnenkraut wurde schon von den Römern mit Begeisterung zur Speisenverfeinerung und als Heilmittel genutzt. Es stammt ursprünglich ...
Gewürze > Dill - in Essig Gurken unerlässlich...
Dill findet in der hiesigen Küche schon seit Jahren Verwendung. Sein charakteristischer Duft und der aromatische Geschmack sind ...

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+