• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Heidelbeeren wachsen auch wild

Heidelbeeren wachsen auch wild


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Heidelbeeren wachsen auch wild vorhanden.

Heidelbeeren kommen wild in verschiedenen Waldgebieten vor, aber man kann sie auch im eigenen Garten anbauen. Die Heidelbeeren, die den Handel erreichen, sind normalerweise keine wilden Beeren. Sie wurden gezüchtet, welches sich an verschiedenen Merkmalen feststellen lässt. So sind die Zuchtheidelbeeren größer und färben weniger aus als ihre wilden Verwandten. Der Geschmack der reifen Heidelbeere ist jedoch immer, ob kultiviert oder nicht, einfach köstlich.

Da Heidelbeeren in vielen verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt gedeihen, sind sie ganzjährig erhältlich. Im Winter beziehen wir die Beeren von der Südhalbkugel, welche im April von europäischen Zulieferern ersetzt wird. Die Erntezeit für hierzulande angebaute Heidelbeeren dauert von Juni bis September.

Der regelmäßige Verzehr von Heidelbeeren kann der Gesundheit sehr dienlich sein. Die dunkelblauen Beeren sind voll mit Vitamin C und enthalten jede Menge sogenannte Flavonoide (Antocyane), die als freie Radikale-Fänger, also antioxidativ tätig sind (Vielen Dank an J. Leonie). Auch der enthaltene Gerbstoff Tannin schützt vor Krankheiten und macht den Körper abwehrstark. Auch in der Medizin werden Teile der Heidelbeere und ihres Strauches verwandt. Dem Heidelbeerkraut werden einige positive Wirkungen zugeschrieben.

Nachdem Sie die Beeren mit kaltem Wasser gewaschen haben, können Sie diese hervorragend roh als Zwischenmahlzeit verzehren. Aber auch in Puddings, Joghurt, Quark, Obstsalaten, oder ausgepresst als Saft kommt der verführerische Geschmack dieser Beere gut zur Geltung. Besonders geeignet sind Heidelbeeren auch zur Weiterverarbeitung zur Heidelbeerkonfitüre oder zum Heidelbeergelee.

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Heidelbeeren wachsen auch wild

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Ernährung + Gesundheit > Weintrauben sind lecker roh, als Rosinen oder als Wein
Die Weintraube kann man wohl als eine der international am höchsten angesehenen und am meisten geschätzten Obstsorten bezeichnen. ...
Ernährung + Gesundheit > Sternfrucht - dekorativ und lecker
Die exotische Sternfrucht ist nicht nur geschmacklich eine aufregende Besonderheit: auch ihr Äußeres ist sehr dekorativ und ...
Ernährung + Gesundheit > Stachelbeeren aus dem eigenen Garten
Stachelbeeren sind Früchte, die man ohne Probleme auch im eigenen Garten kultivieren kann. Die grünen Beeren werden bei Reife ...
Ernährung + Gesundheit > Die Reneklode ist eine leckere Pflaumensorte
Die Reneklode oder Reineclaude ist eine äußerst attraktive Pflaumensorte, die durch ihr Äußeres und ihren süßen ...
Ernährung + Gesundheit > Preiselbeeren sind auch in der Küche unverzichtbar
Die Preiselbeere ist ein wahrer Goldschatz in der Küche sowie in der Medizin. Sie lässt sich auf abwechslungsreiche Weise ...
Ernährung + Gesundheit > Pflaumen frisch, als Pflaumenmus oder Pflaumensaft
Die Pflaume ist eine geschichtsreiche Frucht, die uns schon seit Urzeiten mit ihrem wunderbaren Geschmack erfreut. Vor allem ist sie ...
Ernährung + Gesundheit > Pfirsich und Nektarine
Der Pfirsich ist eine allseits beliebte Frucht, die auf dem deutschen Markt nicht an Popularität verliert. Er zeichnet sich äußerlich ...
Ernährung + Gesundheit > Papaya oder Baummelone
Die Papaya weist einige Gemeinsamkeiten mit der saftigen Melone auf: Sie besitzt ebenso wie sie eine ledrige Schale, viele Kerne im ...
Ernährung + Gesundheit > Die Zitrone ist in der Küche unverzichtbar
Die Zitrone ist die klassische Zitrusfrucht, die in der Küche immer wieder gebraucht wird. Obwohl man ihr Fruchtfleisch roh gewöhnlich ...
Ernährung + Gesundheit > Die Pampelmuse ist die größte Zitrusfrucht
Die Pampelmuse ist die Größte aller Zitrusfrüchte. Trotzdem ist sie nicht gerade beliebt auf dem Früchtemarkt, ...
Kleine Küchenhelfer > Stiftung Warentest findet „Juicepresso“ „gut“
Wernau, 8/2013. Und wieder einmal sorgt der „Juicepresso“ von Jupiter Küchenmaschinen GmbH für große Freude. Wie in der August-Ausgabe ...
Stollen mit Marzipanfüllung
Mit der Zubereitung wird bereits einen Tag zuvor begonnen, so können die Rosinen in dem Rum für den Stollen mit Marzipanfüllung gut ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+