• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Sirup selber machen

Sirup selber machen


Unter Sirup versteht man eine recht dickflüssige und konzentrierte Lösung, welche durch Kochen von zuckerhaltigen Flüssigkeiten gewonnen wird. Sirup wird im Anschluss in Getränken und auch in Lebensmitteln verwendet. Ach bei Süßspeisen kommt Sirup häufig zum Einsatz und auch als Brotaufstrich ist er zu finden.

Fruchtsirup wird durch das Kochen mit Früchten erzeugt und hergestellt. Früchte werden zusammen mit Wasser gekocht und auf diesem Weg entsaftet. Die Flüssigkeit wird dann gesiebt und mit Zucker gemischt. Dann wurde diese Flüssigkeit noch einmal aufgekocht und in eine Falsche gefüllt. Sirup war bis in die 1970er Jahre sehr beliebt und wurde oft in Mineralwasser gemischt. Erst nachdem in der Bundesrepublik der Trinkwassersprudler wieder auf dem Vormarsch war, wuchs Anfang des neuen Jahrtausends auch wieder das Angebot an Sirupsorten.

Selber machen

Sirup kann an aber recht einfach selbst herstellen. Dazu werden nur Früchte und Zucker gebraucht. Wenn Kirchsaft benötigt wird, dann kann man hier einfach 1 Kilogramm Kirschen unter Zugabe von 0,5 Liter Wasser und 0,5 Kilogramm Zucker aufkochen und dann pürieren oder die Früchte entnehmen. Wenn nun Kirchsaft gebraucht wird, dann füllt man einfach einen Teil Sirup auf 6 Teile Wasser und fertig ist der leckere Kirschsaft.

Das geht auch mit anderen Früchten: Hier sollte nur immer das Verhältnis von Früchten zu Wasser und Zucker beachtet werden um die Konzentration nicht zu dünn zu machen.

Was bringt´s

Was bringt die Arbeit werden sich nun viele Frage. Dazu sei gesagt, dass viele Limonaden nur Mineralwasser sind, welche mit Sirup versetzt werden. Hier kann man aber recht einfach selbst Limonade herstellen und weis so genau, was die Kinder dann trinken. Jeder kann dann genau nachprüfen, ob in der Limonade wirklich nur Zucker, Früchte und Wasser enthalten sind und auf künstliche Aromen verzichtet wurde.

Bewertungen: 4.00 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Sirup selber machen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Johannisbeersirup mit Anis 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Dieser Sirup schmeckt besonders sommerlich frisch und lässt sich einfach zubereiten.
Selbstgemachtes > Wie viel Zucker für Marmelade für verschiedene Früchte?
Erdbeermarmelade mit wenig Zucker
Hi Mara,   Eine Liste habe ich nicht, dafür aber ein leckeres ErdbeerMarmeladen-Rezept für ein Verhältnis von Zucker zu ...
Frage & Antwort > Holunderblüten Sirup-Rezept
Hallo, bei und sind gerade die Holunderblüten in voller Pracht - eigentlich sind die meisten Blüten schon abgefallen ;-)  ...
Apfelkraut
Die Zutatenliste für Apfelkraut beschränkt sich auf das wesentliche: Äpfel! Die verwendete Apfelsorte sollte eine süß-säuerliche ...
Kaffee, Tee & Kakao > ... das dickflüssige Konzentrat hilft auch beim sparen!
Nehmen wir an, wir möchten Kirschensaft. Dazu nehmen wir 1kg Kirschen, wir entkernen diese, geben sie in etwa ½ l Wasser ...
Holunderblütensirup 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Herstellung von Holunderblütensirup ist wirklich sehr simpel und auch für absolute Koch-Laien kein großes Geheimnis.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+