• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Rezept um Senf selber zu machen

Rezept um Senf selber zu machen


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Rezept um Senf selber zu machen vorhanden.

Senf selber machen ist gar nicht so schwer, probieren Sie es einfach mal aus, für mich ist es sehr befriedigend, das ich alleine dadurch, daß ich diese Webseite mache, immer mehr ausprobiere und entdecke was für unsere Großmutter noch selbstverständlich war, nämlich das Essen mehr ist als Tiefkühlware aufzutauen und Fertigmischungen für meine Frikadellenzubereitung zu verwenden. Und glauben Sie mir, es ist ein echtes Erlebnis selbstgemachten Senf zu probieren und meinen selbstgemachten Essig dafür zu verwenden. Auch Freunde freuen sich über kleine selbstgemachte Mitbringsel (Wenn sie gelungen sind :-)


Ich verwende statt Senfkörnern lieber Senfmehl und wenn ich es etwas grobkörniger haben möchte, dann zerkleiner ich zusätzlich noch ganze Körner etwas gröber und mische sie unters Senfmehl. Es gibt natürlich auch einige, die es ganz genau nehmen mit dem selbermachen und auch die Senfkörner selber mahlen, aber mir ist das zu umständlich.


Bei einigen Senfrezepten werden auch schwarze Senfkörner empfohlen, mir ist es bisher noch nie gelungen welche aufzutreiben. Deshalb verwende ich nur das gelbe Mehl.
Die Portionen die ich verwende reichen für 2 Gläser Senf, damit sich die Mühe auch lohnt und da selbstgemachter Senf einige Monate hält ist das auch kein Problem. Wer am Anfang erstmal weniger Senf machen möchte muss einfach die angegebenen Portionen ein wenig anpassen.

Grundrezept für normalen mittelscharfen Senf:

250 g gelbes Senfmehl
25 g Salz ( 5 Teelöffel )
100 g Zucker oder Honig ( 5 Esslöffel )
150 g Weinessig ( 5 %ig )
200 g Wasser

Zuerst etwas zu den Zutaten, verwenden können Sie natürlich auch Branntweinessig aber ich empfehle wirklich gute Zutaten, damit sie unterschiede zu gekauftem Senf erschmecken können. Wer es weniger süss mag, der kann natürlich auch die Zuckermenge reduzieren.

Mischen Sie Senfmehl, Salz und Zucker und kochen Sie Wasser und Weinessig ganz kurz auf und rühren die Flüssigkeit nachdem Sie sie lauwarm haben abkühlen lassen unter Senfmehl und Gewürze, die Konsistenz der Senfpaste bestimmen Sie selbst dadurch, das Sie mehr oder weniger Flüssigkeit zugeben. Den Senf abfüllen und ein bis zwei Wochen ruhen lassen.
Sie können dieses Rezept, wenn es Ihnen geschmeckt hat unendlich mit den verschiedensten Gewürzen und Kräutern, wie Bärlauch, Meerrettich, Kurkuma und natürlich auch Obst farblich und geschmacklich variieren. Im Kühlschrank ist der Senf ca. 4 - 6 Monate haltbar. Viel Spaß beim ausprobieren und sendet mir Eure Senfrezepte auch zu.

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Rezept um Senf selber zu machen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Selbstgemachtes > Senf selber machen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Senf selber zu machen ist auf den ersten Blick sicher ein wenig ungewöhnlich. Aber die Zubereitung ist gar nicht schwer und wer ...
Gemüse > Rukola 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Rukola, auch bekannt als Rauke, Salatrauke oder Senfkohl gehört zu den würzigen Salaten. Botanisch gesehen rechnet man ...
Selbstgemachtes > Essig selber machen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Haben Sie schon mal daran gedacht, Essig selber zu machen? Manche von Ihnen sehen das vielleicht als ein wenig übertrieben an, ...
Geschnetzeltes in 3 Pfeffer-Senf-Sauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Möhren und Zwiebel schälen. Möhren in feine Stifte schneiden, Zwiebel halbieren und in halbe Ringe schneiden. Schweinefilet putzen ...
Eier in Senfsauce
Zu diesem Gericht werden üblicherweise noch Salzkartoffeln gereicht.
Selbstgemachtes > Essig Selbermachen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Um eigenen Essig herzustellen benötigen Sie einige Zutaten und etwas Geduld aber das Resultat nämlich der eigene, selbst hergestellte ...
Selbstgemachtes > Ketchup selber machen 3 Stars3 Stars3 Stars
Ketchup kann ohne Weiteres selbst gemacht werden, vor allem ist er dann gesünder als Ketchup aus dem Supermarkt. Auch dauert das ...
Tipps & Tricks > Die zehn besten Cholesterin-Senker
Liste von cholesterinhaltigen Lebensmitteln
...hier noch mein "Senf" bzw. eine Liste mit Lebensmitteln, die sehr hohe Cholesterinwetre haben: * Kalbshirn (2000 ...
Küchenlexikon > Mayonaise 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Heute wird wohl kaum ein Salat noch ohne die feine Eiercreme Mayonaise zubereitet. Der Name ist zurückzuführen auf das französische ...
Mayo, Ketchup & Senf > Infos zum Thema Senf - Herstellung und Arten
Senf ist ein unscheinbares Kraut, welches im Mittelmeergebiet beheimatet ist. Durch seinen unverkennbaren Geschmack hat sich Senf einen ...
Graved Lachs mit Senfsauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Lachsfilets auf die Hautseite legen, Gräten mit einer Pinzette herausziehen. Salz und Pfeffer im Mörser zerstoßen. Zucker untermischen. ...
Tipps & Tricks > Die zehn besten Cholesterin-Senker
Cholesterinsenkende lebensmittel
Hallo tom, Zwiebelchen, Frank, noch mehr "Senf" von mir! Es mag durchaus sein, dass unter bestimmten Bedinungen ...

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+