• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Der Riesenbovist ist unverwechselbar

Der Riesenbovist ist unverwechselbar


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Der Riesenbovist ist unverwechselbar vorhanden.

Der Riesenbovist ist aufgrund seiner enormen Größe ein besonderer Sammlerpilz, der im jungen Reifestadium einen sehr guten Geschmack aufweist. Im Normalfall ist der Riesenbovist im Handel nicht erhältlich; er ist ein Pilz zum selber Sammeln. Eventuell wird er vereinzelt auf Bauernhöfen oder Bauernmärkten zum Verkauf angeboten.

Der Vorteil des Riesenbovistes ist, dass er im Prinzip unverwechselbar ist. Aufgrund seiner extremen Ausmaße, die kaum ein anderer Pilz besitzt, können auch Pilzlaien einen Riesenbovist sicher bestimmen. Der Pilzkopf dieser Pilzart wird etwa 10 bis 50cm groß; es wurden sogar noch größere Exemplare gefunden, die ein Gewicht von fast 4 Kilogramm aufwiesen.

Die Riesenbovistsaison dauert von Juni bis September. Man sollte den Pilz jedoch nur sammeln, wenn er ein weißes, festes Fleisch aufweist, da er nur in diesem Reifezustand genießbar ist. Später verändert er seine Farbe ins Grünliche und wird staubig trocken. In diesem Zustand lässt er sich nicht gut verzehren. Er kommt vor allem auf großen Wiesen und Weiden, sowie vereinzelt auch an Waldlichtungen vor.

Besonders vielfältig einsetzbar in der Küche ist der Riesenbovist eigentlich nicht. Am bekanntesten ist die Zubereitungsart ähnlich wie bei einem Wiener Schnitzel: Man schneidet das Pilzfleisch in mitteldicke Scheiben und brät sie wie ein Schnitzel. Mit guter Butter, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern ergibt sich so ein leckeres Gericht. Als Beilage eignen sich etwa Salzkartoffeln oder Reis sowie vielfältiges Gemüse bestens. Auch wenn die Einsatzmöglichkeiten des Riesenbovistes nicht so groß sind, weil er kein so starkes Aroma besitzt und sehr groß ist, ist er auf jeden Fall eine Erfahrung wert. Natürlich ist er die gesündere Alternative zum Fleisch, kann aber genauso gereicht werden. Wenn Sie also einmal einen reifen Riesenbovist finden sollten, lassen Sie ihn nicht auf der Wiese stehen, sondern probieren Sie diesen sonderbaren Speisepilz unbedingt!

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Der Riesenbovist ist unverwechselbar

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Speisepilze > Steinpilz - Risotto ein köstlicher Geschmack
Der Steinpilz ist ein weiterer vorzüglicher Speisepilz, den man für viele Speisen verwenden kann. Es gibt ihn frisch zu kaufen ...
Speisepilze > Champignons ...vermeiden Sie am besten Dosenpilze
Der Champignon ist ein gut schmeckender und leicht zu verarbeitender Pilz, der sich für viele Gerichte eignet. Er gehört zu ...
Gnocchi mit Pilzen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Austernpilze putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Alles ...
Speisepilze > Der Austernseitling - ein Edelpilz
Der Austernseitling, auch als Austernpilz und weiteren Fantasienamen wie Kalbfleischpilz bekannt, kann asiatische und europäische ...
Saisonales + Feiertage > Pilzsaison 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Pilzsaison beginnt im September und die mutigen Pilzsammler machen sich auf in den Wald. Denn an sonnigen Herbsttagen und in kühl ...
Champignonsalat
Für alle die Pilze lieben und auf frischen Salat nicht verzichten möchten. Versuchen Sie es doch mal mit Champignons.
Speisepilze > Der Butterröhrling oder Butterpilz
Der Butterröhrling ist ein geschätzter Speisepilz, der nur wild wächst. Vor allem in Nordamerika kommt er gehäuft ...
Speisepilze > Trüffel ...warum die Suche nach Trüffeln schwierig ist
Trüffel - der schwarze Schatz der ErdeTrüffel, auch Tuber genannt, sind eine sehr delikate Edelpilzart und gehören zu ...
Gnocchi mit Shiitake-Pilzen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Kartoffeln waschen und im kochenden Wasser je nach Größe 20 - 25 Minuten garen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und ...
Grüne Tagliatelle mit Gorgonzola-Pilzrahm
1. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons putzen, evtl. waschen und vierteln. 2. ...
Speisepilze > Die Speisemorchel - eine teure Spezialität
Die Speisemorchel ist als hoch geschätzte Delikatesse bekannt und kommt gehäuft in der österreichischen Küche vor. ...
Ernährung & Gesundheit > Radioaktivität und Lebensmittel
Wegen der Kernschmelzen in Japan fragen sich aktuell viele, ob, wie und wann sich die Radioaktivität in unseren Lebensmitteln ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+