• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars

Senf selber machen

Senf selber machen


Senf selber zu machen ist auf den ersten Blick sicher ein wenig ungewöhnlich. Aber die Zubereitung ist gar nicht schwer und wer gerne Zeit in der Küche verbringt, der kann sich angelehnt an Großmutters Zeiten dem Selber machen von Senf widmen.

Die Geräte, die Sie für das Selber machen von Senf benötigen, finden sich allesamt in einer gut eingerichteten Küche.
Wenn Sie mit Senfkörnern arbeiten möchten, dann benötigen Sie eine Mühle zum Zerkleinern der Körner. Eine Kaffeemühle mit Schlagwerk würde schon ausreichen. Ansonsten greifen Sie ruhig auf Senfmehl zurück, bevor Sie sich eine Mühle zulegen müssen.

Zutaten für 2 Gläser mittelscharfer Senf:

-    250 g gelbes Senfmehl
-    5 TL Salz
-    100 g Zucker oder Honig
-    150 g Weinessig
-    200 g Wasser

Zubereitung von Senf:

Senfmehl, Salz und Zucker/ Honig werden in einer Schüssel miteinander vermengt.
Dann geben Sie das Wasser zusammen mit dem Weinessig in einen Topf und kochen das ganze kurz auf.
Nun rühren Sie die Wasser – Essig - Mischung unter das Senfmehl und die Gewürze. Allerdings nur Schritt für Schritt, um die Konsistenz selber zu bestimmen.

Der Senf wird in die Gläser abgefüllt und anschließend für ein bis zwei Wochen im Kühlschrank stehen gelassen.

Fertig ist Ihr selbst gemachter Senf, der sich bis zu einem halben Jahr im Kühlschrank hält.


Zutaten für Honigsenf:

-    60 g Senfmehl
-    40 g Honig
-    1 EL Sonnenblumenöl
-    1 EL Obstessig
-    1 Prise Salz
-    Heißes Wasser

Zubereitung von Honigsenf:

Alle Zutaten, bis auf das Wasser, müssen gut miteinander verrührt werden. Wenn Ihnen die Konsistenz zu fest ist, können Sie die Masse mit ein wenig heißem Wasser verdünnen.

Nun füllen Sie den Senf in ein Glas, das Sie im Kühlschrank lagern. Für drei bis vier Monate ist der Honigsenf haltbar.


Zutaten für süßen Senf:

-    50 g gelbe Senfkörner
-    5 g Salz
-    25 g Zucker oder Honig
-    30 g Weinessig (5%ig)
-    40 g Wasser

Die Zubereitung des süßen Senfes ist die gleiche wie die Zubereitung des Honigsenfes. Allerdings benötigen Sie hier eine Mühle zum Zermahlen der Senfkörner.


Kleine Senf – Kunde

Ursprünglich wurde Senf nicht als Gewürzmittel, sondern als Heilmittel verwendet. So gab es etwa ein Senfpflaster, mit dem man Rheuma bekämpfte. Durch das im Senf enthaltene Senfmehl wurde die Durchblutung der Haut und der darunter liegenden Organe angeregt.

Im ersten Jahrhundert entdeckten dann die Römer, dass man Senf auch zum Würzen nutzen kann. Und sie brachten auch den Senf über die Alpen zu uns.

Bewertungen: 4.33 von 5 Sternen aus 9 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Senf selber machen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Graved Lachs mit Senfsauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Lachsfilets auf die Hautseite legen, Gräten mit einer Pinzette herausziehen. Salz und Pfeffer im Mörser zerstoßen. Zucker untermischen. ...
Tipps & Tricks > Die zehn besten Cholesterin-Senker
Liste von cholesterinhaltigen Lebensmitteln
...hier noch mein "Senf" bzw. eine Liste mit Lebensmitteln, die sehr hohe Cholesterinwetre haben: * Kalbshirn (2000 ...
Aspik selber machen
Unter Aspik versteht man Fleisch oder Obst/Gemüse, welches in Gelee eingeschlossen bzw. eingelegt ist.
Selbstgemachtes > Ketchup selber machen 3 Stars3 Stars3 Stars
Ketchup kann ohne Weiteres selbst gemacht werden, vor allem ist er dann gesünder als Ketchup aus dem Supermarkt. Auch dauert das ...
Selbstgemachte Fischstäbchen
Für alle die keine industriell hergestellten Fischstäbchen mögen, sind diese selbstgemachten Fischstäbchen einen Kochversuch wert.
Geschnetzeltes in 3 Pfeffer-Senf-Sauce 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
1. Möhren und Zwiebel schälen. Möhren in feine Stifte schneiden, Zwiebel halbieren und in halbe Ringe schneiden. Schweinefilet putzen ...
Selbstgemachtes > Nudeln selbst herstellen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Nudeln sind eine sehr leckere Beilage und werden in vielen verschiedenen Formen und Zubereitungsarten genossen, so dass sich hier ...
Mayo, Ketchup & Senf > Infos zum Thema Senf - Herstellung und Arten
Senf ist ein unscheinbares Kraut, welches im Mittelmeergebiet beheimatet ist. Durch seinen unverkennbaren Geschmack hat sich Senf einen ...
Eier in Erbsen-Senf-Soße 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Abwandlung der Eier in Senf-Soße passt auch zu Ostern ideal.
Küchenlexikon > Mayonaise 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Heute wird wohl kaum ein Salat noch ohne die feine Eiercreme Mayonaise zubereitet. Der Name ist zurückzuführen auf das französische ...
Gemüse > Rukola 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Rukola, auch bekannt als Rauke, Salatrauke oder Senfkohl gehört zu den würzigen Salaten. Botanisch gesehen rechnet man ...
Eier in Senfsauce
Zu diesem Gericht werden üblicherweise noch Salzkartoffeln gereicht.

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+