• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 im Test:

Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 im Test:


Noch keine Bilder zu diesem Artikel
Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 im Test: vorhanden.

Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 von Steba verfügt über eine BBQ – Funktion, hat einen verchromten Grillrost und ein Drehspieß. Es gibt ein emailliertes Backblech und eine emaillierte Pfanne dazu. Man kann sich für die Nutzung also ordentlich was einfallen lassen. Ein gemütlicher Grillabend ist mit dem Grillautomat auch im Winter nun absolut kein Problem mehr.

Auch ein knuspriges Hühnchen kann man hiermit selber machen. Auf den Drehspieß passt nicht nur ein Hähnchen, sie können gleichzeitig 2 mittelgroße Hähnchen garen, so wird der Gang zur Pommesbude endlich überflüssig. Einfach ideal für eine vierköpfige Familie.

Der Grillbackofen ist mit einem automatischen Timer versehen, verfügt über Ober- und Unterhitze, einem Temperaturwähler und einer Rezeptwalze. Der Innenraum ist geräumig, und hat ein Fassungsvermögen von circa 29 Litern.

Doch das wohl größte Highlight an dem Gerät ist, das es über eine katalytische Selbstreinigung verfügt. Was kann man sich mehr wünschen? Viele Funktionen, einfache Bedienung, und auch noch selbstreinigend.

Anbei gibt es natürlich eine ausgiebige Benutzeranleitung. Diese ist aber fast unnötig, da alle Funktionen offensichtlich sind. Sämtliche Bedienelemente sind gut sichtbar angebracht, und einfach den Funktionen zuzuordnen.

Der Back- und Grillautomat verfügt über zahlreiche Funktionen, ohne das Gerät in irgendeiner Weise kompliziert werden zu lassen. Der Automat ist einfach in der Handhabung und einfach zu reinigen. Wer wie ich ein Technikmuffel ist weiß diese Vorteile wirklich zu schätzen. Besonders hilfreich finde ich die Rezeptwalze, sie enthält Daten für 21 Gerichte mit folgenden Daten:

- Einschubhöhe des Rostes, bzw. der Fettpfanne, die Benutzung des Grillspießes oder der Schaschlikspieße

- Betriebsart

- Gartemperatur und Garzeit.

Noch etwas zur katalytischen Reinigung. Der Backofen verfügt über eine Spezialbeschichtung in Rückwand und den Seitenwänden. Fett löst sich, wenn Sie das Gerät eine Zeitlang auf über 200°C erhitzen, die Rückstände am Boden einfach mit einem feuchten Tuch entfernen. Die katalytische Reinigungsfunktion ist eine tolle Hilfe, ersetzt aber natürlich nicht die komplette Reinigung von Gerät und Zubehör nach Gebrauch! Die Rückstände können sich ja nicht in Rauch auflösen.

Wenn Sie den Grillbackofen aufstellen, achten Sie bitte darauf, das rechts und Links von dem Gerät genügend Platz ist, damit sich die Hitze nicht stauen kann. Ich habe zum Glück genügend Arbeitsfläche um das Gerät frei aufzustellen. Der Zierdeckel ist übrigens nicht nur Zierde sondern verhindert auch beim Barbecue, das Fett hinten an die Wand spritzt.

Mein Testfazit:

Größe und Vielfalt der Funktionen machen den Grill- und Backautomaten zu einer tollen Ergänzung in der Küche. Ideal wenn man viel für Familie und Freunde kocht und zusätzliche Back- oder Grillflächen braucht. Für mich als Hähnchenfan ist der Drehspieß auf den 2 Hähnchen gleichzeitig passen das absolute Highlight.

Hier noch einige wichtige Details zum Back- und Grillautomat von Steba:

BBQ Funktion
Drehspieß
Katalytische Selbstreinigung
Ober- und Unterhitze
3 Einschub-Ebenen
120 Minuten Timer
Programmwähler
Temperaturwähler bis 250°C
Innenraumbeleuchtung
Emailliertes Backblech
Emaillierte Pfanne
Verchromter Grillrost
Rezeptwalze
Innenraum: 21 x 44 x 29 cm (ca. 29 l)

Zubehör:

Grillguthalter für Hühnerschenkel , Fisch und mehr (Art. Nr. 91 11 00)

Hinweis: Ich habe den Grill- und Backautomat von der Fa. Steba zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Der Test ist unabhängig erfolgt.

 

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Der Back- und Grillautomat G 80/31C.4 im Test:

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Kleine Küchenhelfer > Stiftung Warentest findet „Juicepresso“ „gut“
Wernau, 8/2013. Und wieder einmal sorgt der „Juicepresso“ von Jupiter Küchenmaschinen GmbH für große Freude. Wie in der August-Ausgabe ...
Kleine Küchenhelfer > Zauberstab
Der ESGE-Zauberstab® von Unold
Kleine Küchenhelfer > Wasserkocher
Wasserkocher WK 42.00
Kleine Küchenhelfer > Waffeleisen
Das Waffeleisen zaubert leckere Süßspeisen
Kleine Küchenhelfer > Universalmixer
Der Universalmixer MX 16.35 von petra-electric
Kleine Küchenhelfer > Langschlitztoaster
Langschlitztoaster von petra-electric
Kleine Küchenhelfer > Thermotresor
Mit dem Thermotresor Essen über Stunden warmhalten
Kleine Küchenhelfer > Teemaschine
Die Teemaschine bereitet jeden Tee richtig zu
Kleine Küchenhelfer > Stabmixer
Der Stabmixer MX 20 von Steba
Kleine Küchenhelfer > Schnellkochtopf
Schnellkochtopf oder auch Dampfdrucktopf
Kleine Küchenhelfer > Schneidbrett Joko
Wendbares Schneidbrett weissbuche/edelstahl
Backen > Himbeer Schokoladen Torte

Zitat Stefano: Schaut echt lecker aus. Himbeeren mag ich eh total gerne, da würd ich zu einem oder zwei drei Stückchen ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+