• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



männlichFrank  |   Magazin - Brownies
Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie diesen Artikel jetzt!

Brownies

Brownies


Es gibt viele verschiedene Brownies Rezepte, wir werden so nach und nach die verschiedensten Variationen von Brownies ausprobieren und hier vorstellen.

Brownies sind feucht und äusserst süss! Brownies schmecken einfach klasse und Sie machen nicht nur den Kindern eine Freude wenn Sie Brownies selber backen.

Brownies kommen wie so viele süße Leckereien aus Amerika, ich werde demnächst mal versuchen einige der Rezepte zu übersetzen und nachzubacken. Wenn es gelingt findet ihr die Ergebnisse hier :-)



Mein Grundrezept für Brownies:

Zubereitungszeit:

Gut 40 Minuten, inklusive dem Backen.

Zutaten:

200 g Zartbitterschokolade oder Blockschokolade (günstiger),
100 g Butter,
160 g Zucker,
3 Eier,
75 g Mehl.

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Butter und den Zucker zu der Schokolade geben und gut verrühren bis beides sich aufgelöst hat. Die Eier trennen. Das Eigelb einzeln unter die Schokoladenmasse rühren und das Mehl hinzugeben und ebenfalls verrühren. Das Eiweiß locker steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.

Den Teig jetzt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben oder auf ein kleines mit Backpapier belegtes Backblech. Das Ganze jetzt im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten backen, je nach Leistung des Backofens. Aber Vorsicht nicht zu trocken backen.

Wenn der „Brownies-Kuchen“ angekühlt ist kann man ihn mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoladenglasur bedecken. Anschließend wird der „Brownies-Kuchen“ in Rauten oder Karos geschnitten. So erhalten sie die original Brownies.

Eine Variante mit Rum:

Zutaten:

115g Butter,
30 g Schokolade,
450g Zucker,
3 Teel. Rum,
4 Eier,
1 Teel Vanillinzucker,
180g Mehl,
½ Teel. Salz,
¾ Tasse gehackte Walnüsse.

Zubereitung:

Die Butter und die Schokolade zergehen lassen. Unter die Masse den Zucker und den Rum verrühren. Die Eier verquirlen und zu der Masse gebe. Das Ganze gut verrühren. Das Mehl und das Salz ebenfalls hinzu geben und verrühren. Zum Schluss die Nüsse unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und 25 Minuten backen.

Wenn die „Rum-Brownies-Kuchen“ ausgekühlt ist kann er mit einer Schokoladenglasur oder mit Puderzucker bedeckt werden. Abschließend werden Rauten oder Quadrate geschnitten.

Bewertungen: 0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Breadcrumbs

Tags zum Beitrag

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Brownies

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Artikel schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Brownies 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die original amerikanische Spezialität Brownies lässt sich auch einfach selbst zubereiten.
Brownies 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Mit diesem Rezept gelingen die weltbekannten Brownies aus den USA garantiert.
Muffins mit Mousse au Chocolat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Wenn Sie diese Muffins etwas feuchter haben möchten, können Sie auch mehr Mousse au Chocolat zugeben. Mein Sohn mag Sie so lieber ...
Erdbeer-Mousse mit Joghurt
Diese Erdbeer-Mousse mit Joghurt ist dank des Joghurts noch sehr leicht und daher ideal für den Sommer.
Einfache Mousse au chocolat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Mousse au chocolat gelingt auch Laien in der Küche und schmeckt dennoch wunderbar schokoladig.
Mousse au chocolat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Mousse au Chocolat überzeugt immer, sie ist einfach und schnell zubereitet.
Küchenlexikon > Panna Cotta 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Panna Cotta ist ein leckeres Dessert, welches aus Norditalien stammt. Die Übersetzung in die deutsche Sprache ist „gekochte ...
Erdbeer Minz Mousse 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Eine feine Mousse ist als Dessert eigentlich immer sehr gut geeignet, insbesondere dann, wenn auch noch feine Früchte wie Erdbeeren ...
Marzipan-Mousse
Als süße Nachspeise ist für Marzipan-Liebhaber dieses Rezept ein Muss.
Herrencreme 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Herrencreme gehört zu den Desserts, die bereits zu Omas Zeiten zubereitet wurden: mit vielen Kalorien, aber auch sehr, sehr feinem ...
Brownies 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die original amerikanische Spezialität Brownies lässt sich auch einfach selbst zubereiten.
Brot + Teig > Brötchenteig variieren mit diversen Zutaten & Gewürzen
Brötchen, welche auch Semmeln genannt werden, sind Gebäckstücke aus Weizen- oder Roggenmehl.

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+