• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook

Beilagen (Seite 2)
<<<  Seite
 von 11  >>>
am 18.11.2013 von hobbykoch
1.Für die marinierten Champignons zunächst die Champignons unter fließendem Wasser abwaschen und mit einem Küchentuch ordentlich abreiben, sodass dabei eventuelle Erde und bräunliche Verfärbungen abgerieben werden. 2.Den Knoblauch abziehen und ganz fein hacken. In einer breiten Pfanne das Olivenöl erhitzen, darin wird der Knoblauch zusammen mit dem Rosmarin angebrate. 3.Anschließend die Champignons in die Pfanne geben und unter Wenden ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Als erstes wird der Backofen auf 180°C vorgeheizt, da die reine Vorbereitungszeit für das Kürbisgratin nicht sehr lange ist. 2.Den Knoblauch abziehen und ganz fein hacken. Die Petersilie waschen, trockentupfen und ebenfalls fein hacken. 3.Diese beiden Zutaten zusammen mit dem Thymian, Mehl und dem geriebenen Käse in eine Schüssel geben und kurz miteinander vermengen. 4.Das Kürbisfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Die Paprikaschoten werden gewaschen und vom Kerngehäuse befreit. Gut abtropfen lassen. 2.Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. 3.Das Gehackte wird mit Salz und Pfeffer und der inzwischen kleine geschnittenen Zwiebel verfeinert. Die Masse wird nun in die 4 Paprikaschoten verteilt. 4.Butter in einer Kasserolle erhitzen und die Paprikaschoten darin scharf anbraten. Das Wasser auffüllen. 5.Bei geschlossenem Deckel müssen die Paprikaschoten ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Den Chicorée putzen. Von dem Chicorée die äußeren Blätter entfernen, das Ende abschneiden und an dem Strunk, den bitteren Teil kegelartig ausschneiden. 2.Butter in der Pfanne erhitzen und die Chicoréestangen von allen Seiten Farbe nehmen lassen. Würzen und mit Wasser ablöschen. Ca. 15 - 20 Minuten schmoren lassen. [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1. Das ganze Gemüse klein schneiden und die Dosen abgießen, die Tomaten klein schneiden 2. Die Kräuter zerkleinern. 3. Die Gemüsebrühe aufkochen. 4. Das Gemüse in einer Pfanne mit dem Olivenöl anschwitzen, die Brühe zugeben. 5. Die Gewürze zugeben und ca. 30 min köcheln lassen und danach das Dosengemüse zugeben und aufkochen lassen. 5. Abschmecken und je nach geschmack nachwürzen, die gehackte Petersilie zum Schluß drüber ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Die Weinblätter ca. 2 min im heißen Wasser blanchieren und abtropfen lassen. Falls man eingelegte Weinblätter für die Dolmades verwendet, muss man diese vorher kurz abbrausen, um das Salz wegzuwaschen. Während die Weinblätter abkühlen, die Zwiebel fein hacken. 2.1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel darin glasig dünsten, Reis untermengen und kurz mit dünsten, bis er glasig ist. 3.Anschließend mit 120 ml Wasser aufgießen, ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von RezepteLady
1. Salatgurken gründlich waschen und abtrocknen. Mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Mit etwas Salz mischen und 10 - 15 Minuten kühl stellen. 2. Inhalt beider Beutel Salatkrönung mit 4 EL Wasser und 1 EL Sojasoße verrühren. Chili in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Limette heiß waschen und Schale abreiben. Alles zur Salatsoße geben und gut mischen. Öl zufügen und verrühren. 3. Gurkenscheiben auf ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Den Rotkohl von den äußeren Blättern befreien und in dünne Streifen hobeln. Hierbei bediene ich mich immer der Brotschneidemaschine, dabei werden die Streifen immer gleichmäßig und es geht schnell und einfach. 2.Die Äpfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und mit den Nelken spicken. 3.Das Butterschmalz in einem großen Kochtopf erhitzen, zuerst den Rotkohl, dann die Äpfel hineingeben. 4.Den ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.In einem großen Topf Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Den Stunk des Weißkohls herausschneiden, die äußeren Blätter entfernen und den Kohl anschließend in das kochende Wasser legen; wenn sich die äußeren Blätter gelöst haben, diese noch solange garen bis sie weich sind. Man benötigt für die Kohlrouladen mit Kartoffelpüree ca. 12 Blätter. 2.Während dessen die Hackfleischfüllung vorbereiten. 3.Das Brötchen in etwas ... [weiter lesen]
am 15.11.2013 von hexe
1. Zunächst das Lammfleisch für das Niederrheinische Schafsragout in Würfel teilen. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einem Topf mit heißem Öl nun den Speck auslassen und die Zwiebelringe sowie die Fleischwürfel zugeben und kräftig anbraten lassen. 2.Die Knoblauchzehen schälen, durch eine Knoblauchpresse geben und zusammen mit den Lorberblätter zu dem Schafsragout geben. Diese Zutaten kurz garen lassen, dabei öfters ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+