• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook

Gemüserezepte (Seite 3)
<<<  Seite
 von 6  >>>
am 15.11.2013 von hobbykoch
1.Die Kartoffeln schälen und ca. 15 Minuten kochen, danach in Scheiben schneiden. Den Spinat waschen, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch mit dem Messerrücken leicht andrücken. 2.Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch in heißem Öl andünsten, den Spinat dazugeben und langsam zerfallen lassen. Die Milch in einem Topf erwärmen und mit dem Schmelzkäse, Salz und Pfeffer vermengen. Die Kartoffelscheiben, den Spinat und Räucherlachs in eine ... [weiter lesen]
am 12.11.2013 von Frank
1. Für die Gemüse-Lasagne zunächst das Gemüse waschen. 2. Die Karotten nun schälen, in kleine Würfel schneiden, den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, den Mais abtropfen lassen. 3. In einem großen Topf die Butter zerlassen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren, so dass eine Mehlschwitze entsteht. 4. Die Milch mit der Sahne unter ständigem Rühren beimischen und die Soße nun mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen. Die ... [weiter lesen]
am 12.11.2013 von hobbykoch
1.Die Stangenbohnen und das Bohnenkraut sollte man am besten beim Bauern kaufen. Dort einfach mal fragen ob man eine Bohne durchbrechen darf. Es muss knacken und es muß einem quasi das Wasser ins Gesicht spritzen, dann sind die Bohnen wirklich frisch und einem guten Bohneneintopf steht nichts mehr im Wege. Es lohnt sich auch gleich mehrmals Bohnenkraut mitzunehmen. Das lässt sich portionsweise prima einfrieren, dann kann man nämlich auch mal im ... [weiter lesen]
am 12.11.2013 von hobbykoch
1.Das Putenfleisch in Streifen schneiden, die Zwiebel putzen und fein würfeln. Champignons putzen und in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini schälen, halbieren und ebenfalls in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Putenstreifen in Öl ca. 3 Minuten scharf anbraten. Nach und nach Zwiebeln, Zucchini und Champignons zu dem Fleisch geben und etwa 2 Minuten mit braten. 2.Die Sahne dazugießen und 2-3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz ... [weiter lesen]
am 12.11.2013 von Kochdiva
Den Backofen vorheizen. Das Gemüse putzen, die Bohnen in kochendem Salzwasser ca.5 Minuten kochen. Das restliche Gemüse in Stücke schneiden, die Tomaten vierteln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin vom Zweig streifen und fein hacken. Tomatenmark mit Rosmarin, Knoblauch und 200 ml Wasser glatt rühren. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit der Tomatensauce vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 15 ... [weiter lesen]
am 11.11.2013 von hobbykoch
1.Beim Einkauf der Paprika sollte man darauf achten, dass der Boden schön flach ist, so dass diese gut in der Pfanne stehen können und nicht umfallen. 2.Eine Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin kurz andünsten. 3.Den Reis anschließend zugeben, kurz verrühren und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Den Reis schließlich solange garen, ... [weiter lesen]
am 11.11.2013 von hobbykoch
1.Die Zwiebel klein hacken und anrösten. In der gerösteten Zwiebel dünsten wir das Fleisch (entweder ganz klein schneiden oder durch den Fleischwolf drehen). Die Masse mit dem Ei und Semmelbrösel eindicken und mit der Zitronenschale und dem Zitronensaft würzen. 2.Die geschälten Kohlrabis vorher ein wenig andünsten. Dann die Kohlrabi oben gerade abschneiden (den Deckel aufheben) und aushöhlen. Den beim Aushöhlen entfernten Teil der Kohlrabi ... [weiter lesen]
am 11.11.2013 von hobbykoch
1.Die Milch zusammen mit dem Mehl verrühren, so dass keine Klümpchen entstehen. 2.Die Eier unterschlagen und den Teig mit dem Salz und dem Pfeffer würzen. 3.Den Teig 20 min quellen lassen. 4.Für die Füllung den frischen Blattspinat waschen und in kochendem Wasser für 3 min blanchieren, anschließend sofort in Eiswasser abschrecken. 5.Die Zwiebel sowie den Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. 5.In einem Topf die Zwiebel-sowie ... [weiter lesen]
am 08.11.2013 von hexe
1. Den Wirsing putzen, vierteln und in feine Streifen schneiden. 2. Die Karotten sowie die Kartoffeln für den Wirsing-Möhren-Eintopf schälen und würfeln. 3. Die Sellerie ebenfalls würfeln, den Lauch ordentlich waschen und in dünne Ringe schneiden. 4. In einem Topf die Butter erhitzen und zunächst die Wirsingstreifen hinein geben und leicht anbraten. Der Wirsing darf hierbei ruhig an manchen Stellen hellbraun gebraten sein. 5. Anschließend ... [weiter lesen]
am 08.11.2013 von hexe
1. Das Stielmus solange waschen, bis der komplette Sand rausgewaschen ist und anschließend gut trocknen. 2. Die Blätter abziehen, grob hacken, die Stiele in kleine Stücke schneiden. 3. In einem Topf 2 EL Butter zerlassen und das Gemüse darin mit einer Prise Salz für etwa 8 bis 10 min dünsten. 4. Zwischendurch umrühren, zum Schluss durch ein Sieb abschütten. In einem weiteren Topf die restliche Butter zerlassen, das Mehl mit einem ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+