• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook

Vorspeisen (Seite 2)
<<<  Seite
 von 7  >>>
am 22.11.2013 von Kochdiva
1. Maccaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. In einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. 2. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Beutelinhalt Salatkrönung mit 6 EL Wasser und Olivenöl verrühren. Zwiebelringe zugeben und 15 Minuten ziehen lassen. 3. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Paprika halbieren, entkernen und mit den Tomaten waschen. Beides in Stücke schneiden. Gurke waschen, der Länge ... [weiter lesen]
am 22.11.2013 von Kochdiva
1. Eisbergsalat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke waschen, putzen und klein schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls klein schneiden. Tomaten waschen und achteln. Schafskäse würfeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Oliven evtl. abtropfen lassen. 2. Beutelinhalt Salatkrönung mit 3 EL Wasser und Keimöl verrühren. Salatzutaten untermischen und mit Peperoni auf Tellern ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von Kochdiva
1. Gurke gut waschen. Schale so abschälen, dass schmale grüne Streifen stehen bleiben. Gurke der Länge nach halbieren, Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. 2. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Tomaten waschen und sechsteln. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Minze waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen; eine Hälfte der Blätter fein hacken. 3. Inhalt beider Beutel Salatkrönung ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von Kochdiva
Quark-Dip: Brotaufstrich und Magerquark verrühren. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Abkühlen lassen und grob hacken. Mit dem Parmesan zur Quarkmasse geben. Knoblauch schälen, dazupressen und alles mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten-Käse-Dip: Schafskäse zerkrümeln und mit Brotaufstrich verrühren. Tomaten fein hacken und mit den gefrorenen Kräutern zur Käsemasse geben. Alles gut ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von hobbykoch
1.Paprikaschoten putzen, sechsteln. Den Schafkäse würfeln. Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. Zucchini putzen, halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Oliven in einem Sieb abtropfen lassen. 2.Zwiebeln und Zucchini in 2 EL heißem Öl mit dem durchgedrückten Knoblauch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paprika, Schafkäse, Oliven und abgezupften Petersilienblättern mischen. 3.Zitronensaft ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von Kochdiva
1. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Achtel schneiden. Salatgurke schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Schafskäse würfeln. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. 2. Beutelinhalt Salatkrönung in eine Salatschüssel geben. 3 EL Wasser, Keimöl und die fein gehackte Knoblauchzehe hinzufügen und alles verrühren. 3. Salatzutaten und Oliven unter die Salatsauce mischen. [weiter lesen]
am 18.11.2013 von hobbykoch
1.Die frischen Champignons putzen, gut waschen, in dünne Scheiben schneiden. Diese Arbeit sparen Sie, wenn Sie geschnittene Champignons aus der Dose verwenden. Die müssen sie in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Champignons mit dem Zitronensaft beträufeln. 5 Minuten stehen lassen. 2.Die Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren, dann mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Worcestersoße würzen. Die Champignons dazu geben. Alles zwei Stunden durchziehen ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von hobbykoch
Tipp: Die Bruschettamischung schmeckt am Besten, wenn man sie etwas früher zubereitet und die einzelnen Komponenten ihren vollen Geschmack entfalten können, dafür reicht aber eine halbe Stunde, ansonsten werden die Tomaten matschig. 1.Die Tomaten ganz klein Würfeln und die getrockneten Tomaten in viele schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch in ganz kleine Stücke zerkleinern (nicht pressen, denn dadurch wird der Knoblauch bitter!). 2.Tomaten, ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von hobbykoch
1. Die Champignons putzen und die Stiele entfernen. Die Mulden der Stiele mit einem Messer vorsichtig vergrößern. 2. Die Stiele, Ausstechreste und die Schalotten klein schneiden. 3. Den Knoblauch pressen. 4. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 5. Die Pilzreste, Schalotten und Knoblauch anbraten und mit Crème Fraîche und Sahne ablöschen. 6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 7. Den Käse reiben und ca. die Hälfte unter die ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von hobbykoch
1.Für die gefüllten Eier werden als Erstes die Eier vorbereitet: 2.Die Eier hart kochen, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. 3.Die Eier pellen und halbieren. Aus jeder Hälfte vorsichtig das Eigelb entfernen, am einfachsten geht dies mit einem Teelöffel. Für die Creme-Füllungen: 4.1 Eigelb sowie die Remoulade mit den Kräutern und dem Salz mischen; 5.Das Tomatenmark ebenfalls mit einem Eigelb und Salz verrühren; 6.Zum ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+