• Gomeal Rezepte


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook

Vorspeisen (Seite 3)
<<<  Seite
 von 7  >>>
am 18.11.2013 von RezepteLady
1. Die Butter mit Kräutern und Knoblauch glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika vierteln, entkernen und mit einem Sparschäler schälen, Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. 2. Beides in einer mit wenig Öl ausgepinselten Grillpfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2 -3 Minuten braten, salzen und pfeffern. Kirschtomaten halbieren, Radicchio in Streifen schneiden. 3. Brotscheiben mit der Kräuterbutter einstreichen ... [weiter lesen]
am 18.11.2013 von hobbykoch
1.Für die marinierten Champignons zunächst die Champignons unter fließendem Wasser abwaschen und mit einem Küchentuch ordentlich abreiben, sodass dabei eventuelle Erde und bräunliche Verfärbungen abgerieben werden. 2.Den Knoblauch abziehen und ganz fein hacken. In einer breiten Pfanne das Olivenöl erhitzen, darin wird der Knoblauch zusammen mit dem Rosmarin angebrate. 3.Anschließend die Champignons in die Pfanne geben und unter Wenden ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von Frank
1. Für den überbackenen Schafskäse wird zunächst die Alufolie vorbereitet, hierzu die Folie in mindestens 25 cm lange Stück abreißen und die Seiten hochstellen. Das Ganze natürlich in 2-facher Ausfertigung. 2. Den Schafskäse einmal der Länge nach halbieren. 3. Die Knoblauchzehe abziehen. 4. Das Olivenöl mit den Kräutern, dem Salz, Pfeffer würzen und den Knoblauch dazu pressen. 5. Den Schafskäse kurz in diesem Öl ziehen lassen. 6. ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Den Chicorée putzen. Von dem Chicorée die äußeren Blätter entfernen, das Ende abschneiden und an dem Strunk, den bitteren Teil kegelartig ausschneiden. 2.Butter in der Pfanne erhitzen und die Chicoréestangen von allen Seiten Farbe nehmen lassen. Würzen und mit Wasser ablöschen. Ca. 15 - 20 Minuten schmoren lassen. [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1.Die Weinblätter ca. 2 min im heißen Wasser blanchieren und abtropfen lassen. Falls man eingelegte Weinblätter für die Dolmades verwendet, muss man diese vorher kurz abbrausen, um das Salz wegzuwaschen. Während die Weinblätter abkühlen, die Zwiebel fein hacken. 2.1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel darin glasig dünsten, Reis untermengen und kurz mit dünsten, bis er glasig ist. 3.Anschließend mit 120 ml Wasser aufgießen, ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von RezepteLady
1. Salatgurken gründlich waschen und abtrocknen. Mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Mit etwas Salz mischen und 10 - 15 Minuten kühl stellen. 2. Inhalt beider Beutel Salatkrönung mit 4 EL Wasser und 1 EL Sojasoße verrühren. Chili in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Limette heiß waschen und Schale abreiben. Alles zur Salatsoße geben und gut mischen. Öl zufügen und verrühren. 3. Gurkenscheiben auf ... [weiter lesen]
am 17.11.2013 von hobbykoch
1. Den Spargel schälen, die holzigen Enden dabei abschneiden. In einem Topf reichlich Wasser mit der Butter sowie der Prise Zucker zum Kochen bringen. 2. Den Spargel schließlich in mundgerechte Stücke schneiden und in dem Wasser in etwa 12 bis 15 min bissfest garen. 3. In dieser Zeit die Zwiebel abziehen, sehr fein hacken und zusammen mit der Gemüsebrühe, dem Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Salz und Pfeffer in die Vinaigrette ... [weiter lesen]
am 15.11.2013 von hexe
1. Zunächst das Lammfleisch für das Niederrheinische Schafsragout in Würfel teilen. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einem Topf mit heißem Öl nun den Speck auslassen und die Zwiebelringe sowie die Fleischwürfel zugeben und kräftig anbraten lassen. 2.Die Knoblauchzehen schälen, durch eine Knoblauchpresse geben und zusammen mit den Lorberblätter zu dem Schafsragout geben. Diese Zutaten kurz garen lassen, dabei öfters ... [weiter lesen]
am 15.11.2013 von hobbykoch
1.Für die Thunfisch-Creme die Cornichons klein würfeln. 2.Die Zwiebel abziehen und ganz fein hacken. 3.In einer kleinen Schüssel die Mayonnaise mit dem Olivenöl verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. 4.Anschließend den Thunfisch etwas abtropfen lassen und mit einer Gabel grob „zerpflücken“. 5.Diesen Thunfisch nun unter die Mayonnaise rühren und erneut mit den Gewürzen abschmecken. 6.Die Thunfisch-Creme nun für mindestens ... [weiter lesen]
am 15.11.2013 von hobbykoch
1. Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen. Walnüsse hacken und in einer kleinen, beschichteten Pfanne rösten. Sellerie abspülen, putzen und fein schneiden. Radieschen abspülen, putzen und fein würfeln. Schalotte pellen und ebenfalls fein würfeln. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. 2. Joghurt-Creme mit Limettensaft in einer großen Schüssel verrühren. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+