• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook


 Diät - GoMeal Magazin Diät

Diät



Diäten auf dem Prüfstand


Schlank werden und schlank bleiben ist rund ums Jahr ein Thema, vor allem aber wenn die Bikinizeit näher rückt. Zum Jahresende nehmen viele Menschen sich für das neue Jahr vor, abzunehmen und gesünder zu leben. Ein lobenswerter Vorsatz, der aber selten lange durchgehalten wird. Dabei mangelt es nicht an verschiedenen Diätangeboten. Allerdings sind viele der Diäten mit Vorsicht zu genießen, denn nicht alle halten, was sie versprechen oder sind sogar ungesund.

Am besten geeignet sind immer noch Ernährungsprogramme, die auf gesunde und ausgewogene Ernährung setzen, die an den richtigen Stellen, zum Beispiel am Fett, sparen und ansonsten den Körper mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen in der richtigen Zusammensetzung versorgen. Dadurch werden auch Nahrungsergänzungsmittel überflüssig, die ohnehin nicht so gut vom Körper aufgenommen werden, wie auf natürlichem Weg zugeführte Vitamine und Mineralstoffe.

Durch ein Ernährungsprogramm, welches einen Übergang zu einer dauerhaft gesunden Ernährung schafft, bleibt auch der oft so gefürchtete Jojo-Effekt nach einer Diät aus. Zugegeben, Ernährungsumstellungen machen mehr Arbeit als einfach eine Abnehmpille zu schlucken und erfordern wesentlich mehr Disziplin und Durchhaltevermögen. Wer es aber schafft, wird am Ende mit einem schönen und gesunden Körper belohnt, der alle Mühe wert ist.

Wenn nun zu der ausgewogenen Ernährung noch ein passendes Sportprogramm hinzukommt, ist der Weg zum Traumgewicht, verbunden mit mehr Gesundheit und Ausstrahlung, nicht mehr weit. Das richtige Diätprogramm zu finden, ist bei der Flut an Angeboten gar nicht so einfach. Deshalb sollen hier die verschiedenen Diäten vorgestellt werden. Einige davon sind empfehlenswert, während von anderen besser Abstand genommen werden sollte.

<<<  Seite
 von 3  >>>
am 29.10.2013 von Rezepte-Guru
Karl Lagerfeld hat es vorgemacht und mit dieser Diät in einem guten Jahr rund 42 Kilogramm abgenommen. Diese Diät besteht aus drei verschiedenen Phasen mit unterschiedlicher Kalorienzufuhr. In der ersten Phase werden die täglichen Kalorien drastisch reduziert auf maximal 900. Zur Ernährung dienen lediglich Eiweiße als Pulver sowie einige wenige Sorten Gemüse. Diese erste Phase kann bis zu drei Wochen andauern. Da dem ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Ziel der Mayr-Kur ist es, das bewusste Kauen wieder zu erlernen. Das Prinzip der Diät ist sehr simpel. Es gibt den ganzen Tag nur eine bestimmte Menge an altbackenen Brötchen, die sehr langsam gekaut und gut eingespeichelt werden sollen. Wichtig ist es, wirklich nur Brötchen vom Vortag zu nehmen und keine frischen, da die alten Brötchen von vornherein länger gekaut werden müssen. Zu den Brötchen gibt es über ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Brigitte-Diät gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Diäten überhaupt. Das ist auch kein Wunder. Bei der Brigitte-Diät wird mit nichts gespart – außer mit Kalorien. Der Speiseplan ist sehr ausgewogen und enthält eigentlich alles, was der Körper täglich benötigt. Es wird darauf geachtet, möglichst fettarm zu kochen. Gezählt wird nicht in einzelnen Kalorien pro Nahrungsmittel, ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Bei der Kohlsuppen Diät besteht der Hauptanteil der Nahrung aus Gemüsesuppe. Hauptzutaten sind, wie der Name schon sagt, verschiedene Kohlsorten. Die Suppe kann am ersten Tag der Diät auf Vorrat gekocht und portionsweise eingefroren werden. Normalerweise soll in der Zeit der Diät nichts anderes gegessen werden, manche beschränken sich aber auch auf den Verzehr der Suppe morgens und abends, während sie zum Frühstück ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Bei der Atkins Diät, auch Eiweiß-Diät genannt, werden Kohlenhydrate vollständig gemieden, weil diese angeblich benötigt werden, um Fett zu verbrennen. Ohne vorhandene Kohlenhydrate, so die Auffassung der Verfechter der Diät, könnte das Fett vom Körper nicht aufgenommen werden. Die Atkins-Diät wird weitläufig ebenfalls als Schlemmerdiät bezeichnet, weil alles, was viel Fett und Kalorien besitzt, ... [weiter lesen]
am 23.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Mittelmeer Diät wird oft auch die Diät der Hundertjährigen genannt. Wie sicher jedem bekannt ist, ernähren sich südeuropäische Länder sehr gesund mit viel Gemüse, Obst, Fisch und gesundem Olivenöl. Zudem wird das Essen ganz anders zelebriert als beispielsweise im hektischen Deutschland, wo das Essen zu einem eher unliebsamen Pflichtakt verkommen ist. In südlichen Ländern wird sich während ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Ausdruck Apfelessig Diät mag vielleicht ein wenig verwirrend sein. Tatsache ist nämlich, dass allein der Essig ganz sicher nicht bewirkt, dass Abnehmwillige ihre Pfunde verlieren. Der Essig dient hauptsächlich dazu, die in der Diät erlaubten Speisen, zum Beispiel Salate, damit zuzubereiten. Jeder weiß, dass gerade Apfelessig eine besonders positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Deshalb wird er bei dieser Diät ... [weiter lesen]
am 22.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Ayurveda Diät ist eher eine Lebensphilosophie als eine Art der Ernährung, um Gewicht zu verlieren. Nach der ayurvedischen Lehre wirken die drei Lebensenergien Pitta, Vatha und Kappa auf den Körper eines Menschen ein. Sind diese im Ungleichgewicht, kann es auch zu Übergewicht kommen. Schuld an dem Ungleichgewicht im Körper soll auch das so genannte Ama sein, was übersetzt so viel wie Stoffwechselschlacken bedeutet. ... [weiter lesen]
am 21.04.2012 von Rezepte-Guru
Die Body Cell Mass Diät, kurz BCM Diät genannt, ist auf jede Einzelperson individuell zugeschnitten. Denn bevor überhaupt mit der Diät begonnen wird, werden die Fettanteile, die Wassermenge und die Anteile von Zellen innerhalb des Körpers gemessen. Vielen ist so eine Art der Messung vielleicht von der so genannten Körperfett-Waage bekannt. Die Auswertung vor einer solchen Diät ist natürlich um einiges differenzierter. ... [weiter lesen]
am 21.04.2012 von Rezepte-Guru
Der Erfinder der Blutgruppen Diät ist der Arzt Peter d’Adamo. Seiner Meinung nach hat die Blutgruppe großen Einfluss darauf, ob jemand zu Übergewicht neigt. Weiterhin soll die Ernährung einen nicht unerheblichen Beitrag dazu leisten, ob jemand zu chronischen Krankheiten neigt oder nicht. Laut d’Adamo verträgt nicht jede Blutgruppe jedes Nahrungsmittel gleich gut. So werden Personen der Blutgruppe 0 als Fleischesser ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+