• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



weiblichKiki
Beiträge: 15
Spargel einwecken. Kann Spargel eingeweckt werden?
Hallo Alle!

Ich liebe Spargel und finde es sehr schade, dass er nur in einer bestimmten Saison gekauft werden kann. Da ich ihn gerne über das ganze Jahr verteilt essen würde, würde ich gerne wissen, ob Spargel eingeweckt werden kann? Was muss dabei beachtet werden?

grüße Kiki
#1: 14.06.2011 (07:46:54)
männlichframa  Admin
Beiträge: 70
hallo Kiki,

selbstverständlich kann Spargel eingeweckt werden, wahlweise in einem speziellen Einweckgerät oder auch im Backofen - zumindest, so lange es kein Gas- oder Umluftherd ist. Der Vorteil von eingewecktem Spargel ist, dass er über Jahre haltbar gemacht werden kann; im eingefrorenen Zustand ist das nur für einige Monate möglich. Wichtig ist, dass der Spargel bei der Verarbeitung frisch ist und die Gläser säuberlich gereinigt wurden. Die verwendeten Gummiringe sollten darüber hinaus natürlich auch keine Risse haben oder hart sein.

Cheers,
frama
#2: 14.06.2011 (08:12:16)
weiblichPeter
Beiträge: 15
Hi Kiki,

Ja, auch Spargel kann eingeweckt. Damit der Spargel später auch schmeckt, sollte folgendes beachtet werden:
Der Spargel muss gewaschen und geschält werden und danach für etwa eine Stunden in gesalzenem Wasser liegen. Danach wird er für circa zehn bis fünfzehn Minuten gekocht. Anschließend kann er in die bereit gestellten Gläser gefüllt werden - diese werden dann noch mit etwas Salzwasser aufgefüllt und dann mit den Ringen und Klammern verschlossen. Eingeweckt wird dann für etwa eine Stunde bei 100 Grad. Die Gläser sollten dabei zu 2/3 im Wasserbad stehen. Abschließend müssen die Klammern wieder entfernt werden und die Gläser auskühlen.

Gruß,
Peter
#3: 14.06.2011 (08:48:58)
weiblichsina
Beiträge: 22
Hallo Peter,

das hört sich wirklich nicht schlecht an, ich glaub ich werd das mal versuchen und dann mit normalem Spargel aus dem Glas vergleichen. Wenn der eingemachte Spargel besser abschneidet, dann kommt Spargel einwecken nächstes Jahr garantiert auf meine Einkoch-todo Liste.
#4: 14.06.2011 (20:28:10)
weiblichKiki
Beiträge: 15
Hallo frama, Peter,

danke für Eure tollen Antworten. Wirklich klasse!

@frama. Mich würde jetzt aber interesieren warum man nicht im Gasherd oder bei Umluft einwecken kann?

grüße Kiki
#5: 15.06.2011 (07:56:53)
 
 

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+