• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



männlichvossi
Beiträge: 62
Himbeer Schokoladen Torte

Zubereitungszeit:
3 Stunden
Zutaten für 4 Portionen: Für die Himbeercreme:
  1. 500 ml RAMA Cremefine zum Schlagen
  2. 2 Päckchen Vanillezucker
  3. 25 g Zucker
  4. 10 g Pistazien
  5. 400 g Himbeeren
Für den Boden:
  1. 50 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  2. 150 g Mehl
  3. 1/2 Päckchen Backpulver
  4. 100 ml Milch
  5. 30 g Kakao
  6. 150 g Zucker
  7. 3 Eier
  8. 150 g SANELLA

Zubereitung:
1. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und sieben. Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Sanella und 125 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren, Eigelb dazugeben und unterrühren. Milch und Mehl abwechselnd unter die Sanella-Creme rühren, dann den Eischnee unterheben.

2. Den Teig in eine gefettete Springform geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3. Cremefine mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen, Zucker, Vanillezucker unterrühren. Einige Himbeeren zum Dekorieren zur Seite legen, den Rest vorsichtig unterheben. Auf den ausgekühlten Boden streichen, ca. 1 Stunde kaltstellen.

4. Pistazien hacken und die Torte mit den Himbeeren und den Pistazien verzieren.
#1: 24.06.2011 (07:45:47)
männlichStefano
Beiträge: 8
Schaut echt lecker aus. Himbeeren mag ich eh total gerne, da würd ich zu einem oder zwei drei Stückchen nicht nein sagen :)
#2: 30.06.2011 (10:15:02)
weiblichmarthab
Beiträge: 15
Zitat Stefano:
Schaut echt lecker aus. Himbeeren mag ich eh total gerne, da würd ich zu einem oder zwei drei Stückchen nicht nein sagen :)
Da gebe ich dir recht :-)
Man kann übrigens auch Torten, eher klassische Kuchen, in der Mikrowelle backen, wenn es mal ganz schnell gehen muss - sind auch lecker, habe ich schon ausprobiert. Ganz gute Rezepte für Kuchen in der Mikrowelle findet ihr beispielsweise hier.

Mahlzeit,
Martha
#3: 01.03.2013 (13:04:28)
weiblichflixfelix
Beiträge: 5
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort bzw Rezept. Leider habe ich wenig Erfahrung im Backen und weiß daher nicht, welche Zutaten durchweichen können :(!
#4: 07.03.2013 (19:24:42)
weiblichWalfisch
Beiträge: 6
Gebe Stefano 100%ig Recht, Himbeeren sind schon was feines. Und ich liebe es, Kuchen in der Mikrowelle kurz anzuwärmen. Besonders bei Himbeeren und Kirschen ist das sehr sehr lecker.

Gruß
Walfisch
#5: 25.03.2013 (11:29:21)
 
 

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+