• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



weiblichtomato
Beiträge: 11
Wie halte ich Sauce Hollandaise warm?
Hallo,

habe am Wochenende ein Buffet und da auch Spargel mit Sauce Hollandaise anbieten? kann mann Sauce Hollandaise warmhalten und worauf muss ich dann achten? Freue mich über jede Antwort.

Grüße,
tommato
#1: 24.06.2011 (09:56:06)
weiblichhana
Beiträge: 21
hi tomato,

habe mal gesehen, dass es auf einem Buffet in einem extra dafür vorgesehenen Soßenbehälter warmgehalten wurde. Aber ich denke, dass diese Behälter für den Hausgebrauch einfach zu teuer sind. Wenn man diese überhaupt so kaufen kann. So ein Rechaud wäre auch die sauberste Lösung denke ich.

vg, hana
#2: 24.06.2011 (10:40:58)
weiblichPeter
Beiträge: 15
Hallandaise warm halten
Hallo ihr zwei :o)

Also das ist gar nicht so schwer. Man kann einfach ein Wasserbad machen. Also auf dem Herd einen größeren Topf mit Wasser erwärmen und einen kleineren Topf mit der Soße da rein stellen. So überträgt sich die Hitze nicht direkt auf den Soßentopf, sondern wird durch das Wasser übertragen. Nichts anderes passiert im Übrigen in den Behältern, die in der Gastronomie dafür verwendet werden. Man kann auch ein Stövchen nehmen, wenn man es auf dem Tisch haben möchte. Aber auch hier erst einen Behälter mit Wasser drauf und da rein den Soßentopf.

Gruß,
Peter
#3: 24.06.2011 (11:03:45)
männlichframa  Admin
Beiträge: 70
Hallandaise warm halten
Hallo tomato,

Wenn Du frische, selbst gemachte Hollandaise anbietest, solltest Du nicht vergessen, dass Du hier nicht ganz durchgegarte Eigelbe für die Zubereitung verwendest. In Hinblick auf die Lebensmittelhygiene empfiehlt es sich die Hollandaise nicht zu lange warm zu halten.

* Wenn die Warmhaltetemperatur nicht warm genug ist schaffst Du so ideale Zustände für die Vermehrung von Bakterien. Evtl. findest Du pasteurisiertes Eigelb für die Zubereitung der Hollandaise. Damit verringerst Du das Risiko, dass  unerwünschte Mikroorganismen in die Hollandaise gelangt.
* Wenn die Temperatur allerdings zu warm wird, machst Du aus der Hollandaise Rührei.
* Zudem setzt sich - zumindest bei klassisch zubereiteter Hollandaise - die Butter mit der Zeit auch ab, so dass Du Butter mit oben auf-schwimmenden Eischaum hast; auch nicht gerade lecker.

Egal was Du machst, Hollandaise auf einem Buffet ist nicht gerade gastgeberfreundlich ;-)

Cheers,
frama
#4: 24.06.2011 (12:20:01)
 
 

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+