• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



weiblichKuchenfee
Beiträge: 13
Diätfutter für Hunde selber machen

Meine Hündin wurde kürzlich kastriert und jetzt haben wir das Problem, das sie scheinbar endlos zunimmt, obwohl sie nicht mehr frisst. Ich wollte deshalb auf ein Diätfutter umsteigen, doch die im Handel erhältlichen verträgt die kleine Maus nicht. Hat hier vielleicht jemand eine Idee, wie man Diätfutter für Hunde selber machen kann und worauf ich dabei genau achten muss?
#1: 01.04.2011 (16:36:17)
männlichBradPitt
Beiträge: 29
Diätfutter für Hunde selber machen

Genaue Aussagen kann ich zwar nicht treffen, aber unter http://www.deki-la-chenga.de/info/gesundheit/ernaehrung.htm gibt es viele Tipps, wie die ausgewogene Hundenahrung aussieht und auch, worauf man beim Diätfutter achten muss. Wenn du etwas weiter nach unten scrollst gibt es auch eine Liste, die aussagt, welche Bestandteile ein selbst gemachtes Diätfutter für Hunde aufweisen sollte.
#2: 02.04.2011 (16:21:54)
weiblichLandunter
Beiträge: 10
Nierendiätfutter für Hunde

Ich persönlich habe recht gute Erfahrungen mit dem Nierendiätfutter für Hunde von VERITAS gemacht, das ist zwar jetzt kein eigentliches Diätfutter, sondern speziell für nierenkranke Tiere entwickelt, aber vielleicht haben die auch etwas, das für dich in Frage käme. Das Futter ist eigentlich auch sehr gut verträglich.
#3: 05.04.2011 (16:39:40)
männlichJalapeno
Beiträge: 7
Nierendiätfutter für Hunde

Du kannst es aber auch mit dem Barfen probieren, also frisches Fleisch und Gemüse usw. geben. Das wirkt in der Regel noch am besten, wird gut vertragen und kann auf die individuellen Bedürfnisse des Hundes angepasst werden. Noch dazu weißt du dann ganz genau, was in dem Futter drin ist.
#4: 05.04.2011 (16:43:40)
weiblichNiemehrohnedich
Beiträge: 10
Hat mir auch super geholfen, danke dafür !
#5: 06.11.2015 (10:21:12)
 
 

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+