• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 3  >>>
    am 05.11.2013 von hobbykoch
    1.Der Broiler muss abgetupft werden, wichtig ist, dass der Broiler nicht nur von Außen mit Salz und Pfeffer gewürzt wird, sondern auch von innen gewürzt werden muss. Der Backofen muss dann auf 200 Grad vor geheizt werden. 2.Die Kartoffeln, sofern man französische Drillinge benutzt, müssen nicht geschält werden, da sie von Natur aus eine sehr dünne Schale haben, die mit gegessen werden kann. Dadurch bleiben die Vitamine erhalten. Kartoffeln ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Rezeptefan
    1. Mischen Sie alle Zutaten für die Chicken Tikka in einem Behältnis zusammen und schneiden Sie die Hähnchenbrüste mundgerecht. 2. Jetzt legen Sie die Hähnchenstücke für wenigstens zwei Stunden in die Marinade und lassen sie im Kühlschrank marinieren. Besser noch lassen Sie das Fleisch über Nacht marinieren. 3. Mit der Marinade geben Sie das Hähnchen in den Backofen bei Umluft mit 200 Grad Celsius auf ein Backblech. Wenden Sie die ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hobbykoch
    1.Der Backofen wird auf 200 Grad vorgeheizt (Umluft). Dann werden die Hänchenbrüste in der Mitte eingeschnitten (Vorsicht: Hier bitte nicht ganz durchschneiden!). 2.Das Pesto wird mit frisch geschnittenem Schnittlauch und etwas geraspeltem Käse vermischt und in die Hänchenbrust gefüllt und von außen gepfeffert und gesalzen. Die Hänchenbrust mit den Zahnstochern verschließen und in den Backofen legen. Dort müssen sie dann bei 200 Grad 40 ... [weiter lesen]
    am 08.11.2013 von hobbykoch
    1. Die Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. 2. Rosmarin und Thymian waschen und trockentupfen. Die Nadeln und Blätter abzupfen und fein hacken. Die Tomaten abtropfen lassen. Diese und die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten mit zwei Esslöffeln des Tomatenöls und einem Esslöffel Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 3. Die Hähnchenbrustfilets über Nacht in der Marinade ziehen ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    1. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Möhren und Lauch putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Alles in einer großen Auflaufform verteilen. Estragon waschen, trockenschütteln und die Hälfte auf dem Gemüse verteilen. Einige Estragonblättchen zum Garnieren beiseite legen. Restlichen Estragon hacken. 2. Hähnchenschenkel salzen, pfeffern und auf das Gemüse geben. Limettensaft und Bouillon darübergießen. Im vorgeheizten Backofen ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    1. Schalotten schälen. Champignons putzen und je nach Größe halbieren. Kaninchen salzen und pfeffern. Keimöl in einem Bräter erhitzen, die Kaninchenteile darin rundherum goldbraun anbraten. Schalotten und Champignons zufügen, ebenfalls leicht anbraten. Brühe und Wein angießen. Thymian waschen und mit dem Lorbeerblatt zum Fleisch geben. Alles bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten schmoren. 2. Gemüse und Fleisch aus dem Bratenfond nehmen. Mehl ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von Kochdiva
    1. Kaninchen in 8 Teile zerlegen, waschen, trockentupfen, leicht salzen und pfeffern. Schalotten schälen. 2. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Kaninchenteile darin rundherum braun anbraten. Schalotten und Knoblauchzehe zufügen,kurz mitbraten und mit Wein und Geflügelbrühe ablöschen. Thymian und Rosmarin waschen, trockenschütteln und zufügen. Alles aufkochen lassen, die Pasta Sauce zufügen und ca. 60 Minuten schmoren lassen. Sauce ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    1. Hähnchenkeulen teilen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch grob hacken. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und hacken. 3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Hähnchenteile darin anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin im Bratöl anbraten. Kartoffeln kurz mit andünsten. ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    1. Basilikumblättchen abzupfen und gleichmäßig auf den Schinkenscheiben verteilen. Hähnchenbrustfilets pfeffern und in die Schinkenscheiben einrollen. 2. Cremefine mit Fix Soßenbinder, Tomatenmark und Senf verrühren. Leicht salzen, pfeffern und mit 1 Prise Zucker abschmecken. In eine Auflaufform geben, die eingerollten Hähnchenbrustfilets mit der "Nahtseite" nach unten hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: ... [weiter lesen]
    am 05.11.2013 von Kochdiva
    1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Keulen an den Gelenken teilen. Filets der Länge nach halbieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Keulen auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C (Umluft 175 °C/Gasherd Stufe 3) 45–60 Minuten garen. Nach ca. 20 Minuten Hähnchenfilets dazulegen. 2. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und grob würfeln. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+