GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Die Zutaten werden mit Hilfe des Barlöffels einzeln ins Glas geschichtet, so dass sie sich nicht vermischen. Danach wird die oberste Schicht (Rum) angezündet. Mit Hilfe eines Strohhalms wird der Drink auf einen Zug getrunken während die Flamme noch brennt. Achtung, dünne Gläser können platzen wenn die Flamme zu lange brennt. Den Strohhalm erst reinstecken wenn man trinken will, sonst schmilzt er. Zu kurze Strohhalme versengen die Augenbrauen. [weiter lesen]
    am 30.10.2013 von hobbykoch
    1.Den gut gekühlten Kaffee mit 200 ml Vanilleeis in einer Schüssel cremig rühren und in 2 Gläser füllen. 2.Das restliche Vanilleeis in Kugeln ausstechen und auf die Gläser verteilen. 3.Die Sahne steif schlagen und mit einem Spritzbeutel in die Gläser spritzen. 4.Den fertigen Eiskaffe zum Schluss noch mit den Schokospänen garnieren und sofort mit Trinkhalm und Löffel servieren. 5.Je nach Belieben kann man auch noch einen Schuss ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von frama
    1. Zunächst werden - in einer für alle Zutaten ausreichend großen Schüssel - 4 Eigelbe mit 1 EL Zucker mit einem Schneebesen für etwas 3 bis 4 Minuten schaumig geschlagen. In einer separaten Schüssel dann die Schlagsahne mit weiteren 4 EL Zucker steif geschlagen. Dann wird das schaumige Eigelb mit 500 g Mascarpone glatt gerührt. In die Eigelb-Mascarpone-Masse hebt man dann die steife geschlagene Sahne vorsichtig unter. Die Konsistenz der Masse ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Vier feuerfeste Förmchen oder gerade Tassen gründlich mit Butter ausstreichen. 2. Die Schokolade grob hacken, in einem kleinen Topf, am besten im Wasserbad, bei schwacher Hitze schmelzen lassen. 3. Den löslichen Kaffee mit 1 El heißem Wasser auflösen und unter die Schokolade rühren. Schokoladenmasse etwas abkühlen lassen. 4. Eier trennen. 5. Die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Eigelbe ... [weiter lesen]
    am 01.08.2013 von Rezeptefan
    1. Setzen Sie ein Wasserbad auf und lassen Sie die Schokolade darin langsam schmelzen. 2. Geben Sie nun das Eigelb und den Kaffee dazu, achten Sie darauf, alles stetig zu rühren. Geben Sie anschließend den Zucker dazu, verrühren Sie alles gründlich und lassen die so entstandene Masse kurz abkühlen. 3. Währenddessen schlagen Sie die Sahne schön steif. 4. Heben Sie dann die Schokolade vorsichtig unter die Sahne. Das gelingt übrigens ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hexe
    1. Zunächst nimmt man hier 180 Gramm von der dunklen Schokolade und hackt sie klein. Dann kocht man 90 Gramm Sahne auf und gibt die heiße Flüssigkeit zur Schokolade. Nun muss man rühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. 2. Dann legt man eine Lage Alufolie über das Gefäß und lässt die Masse erstarren, allerdings nicht im Kühlschrank. Mit der hellen Schokolade verfährt man genauso, allerdings nimmt man hier 200 Gramm Schokolade ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+