GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Zunächst das Puddingpulver mit 3 EL Milch und dem Zucker in einer Schüssel anrühren. Währenddessen die übrige Milch für die Herrencreme aufkochen. 2. Den Topf vom Herd nehmen, das angerührte Puddingpulver nun langsam in die Milch einrühren und kurz aufkochen lassen. 3. Eine Glasschüssel kalt ausspülen und den Pudding einfüllen, die Schokoraspeln hinzugeben und mit einem Schneebesen ab und an umrühren, so dass sich keine Haut bildet. 4. ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Die Butter in einem kleinen Töpfchen zerlassen. Aufpassen dass sie dabei nicht anbrennt. 5 El Zucker und 3 El Wasser dazugeben. 2. Das Ganze bei schwacher Hitze Karamellisieren lassen. Unbedingt darauf achten, dass die Masse hellbraun bleibt. Es geht sehr schnell, dass die Masse zu dunkel wird, dann schmeckt sie bitter. 3. Die Karamellmasse in eine 6 kleine feuerfeste Becherförmchen geben. 4. Den restlichen Zucker und dem Vanillezucker ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Vier feuerfeste Förmchen oder gerade Tassen gründlich mit Butter ausstreichen. 2. Die Schokolade grob hacken, in einem kleinen Topf, am besten im Wasserbad, bei schwacher Hitze schmelzen lassen. 3. Den löslichen Kaffee mit 1 El heißem Wasser auflösen und unter die Schokolade rühren. Schokoladenmasse etwas abkühlen lassen. 4. Eier trennen. 5. Die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Eigelbe ... [weiter lesen]
    am 14.07.2013 von hexe
    1. Mehl, Milch, Eier und eine Prise Salz vermischt man miteinander und rührt solange, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht. 2. Diesen gibt man dann in kleinen Mengen in eine erhitzte und gefettete Pfanne und backt das Ganze jeweils von beiden Seiten goldbraun an. 3. Wenn man es einfach halten möchte kann man sich süße Marmelade, Nutella, Quark oder Joghurt auf die dünnen Teigkuchen geben und diese süß genießen, was besonders bei Kindern ... [weiter lesen]
    am 17.11.2013 von hexe
    1. Zunächst nimmt man hier 180 Gramm von der dunklen Schokolade und hackt sie klein. Dann kocht man 90 Gramm Sahne auf und gibt die heiße Flüssigkeit zur Schokolade. Nun muss man rühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. 2. Dann legt man eine Lage Alufolie über das Gefäß und lässt die Masse erstarren, allerdings nicht im Kühlschrank. Mit der hellen Schokolade verfährt man genauso, allerdings nimmt man hier 200 Gramm Schokolade ... [weiter lesen]
    am 27.08.2013 von hexe
    1. Zunächst werden die Beeren gewaschen, geputzt. Die Erdbeeren werden je nach Größe der halbiert oder geviertelt. 2. Nun bringt man den Rotwein zusammen mit und dem Zucker zum Kochen. Währenddessen kann man den Zimt und die Stärke mit dem Kirschsaft glattrühren, wobei man darauf achten muss, dass keine Klumpen entstehen. Nun gibt man diese Mischung langsam in den kochenden Rotwein und rührt sie unter. 3. Danach gibt man dann die Beeren ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Eine Puddingform mit Butter einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. 2. Eier trennen. 3. Milch zusammen mit der Butter und dem Salz aufkochen, vom Herd nehmen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und zu einer glatten Masse verrühren. 4. Die Masse unter ständigem Rühren etwa 1 Minute lang erhitzen und in eine Schüssel geben und nach und nach die Eigelbe, den Vanillezucker und die Zitronenschale unterrühren. 5. Nun das ... [weiter lesen]
    am 02.11.2013 von hexe
    1. Die Zitronen möglichst heißt abwaschen. Von vier Zitronen einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch so vorsichtig heraustrennen, dass die Schale nicht verletzt wird. 2. Fruchtfleisch in ein Küchentuch geben und den Saft in eine Schüssel pressen. 3. Den Boden der ausgehöhlten Zitronen so abschneiden, dass sie von alleine stehen. 4. Zum Füllen aufheben und beiseite stellen. Von der übrigen Zitrone die Schale fein abreiben. ... [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+