GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



<<<  Seite
 von 1  >>>
    am 13.11.2013 von hobbykoch
    Eine ausreichende Menge Mayonnaise oder andere Saucen sind zu Beginn herzustellen, wie Ketchup, Curry Ketchup, Nusssauce, Sojasauce, Chilisauce, Tzatziki oder Fertigprodukte aus dem Handel erhältlich. Diese werden in kleinen Schüsselchen neben das Fondue gestellt und dient als leckere Zugabe für das Fleischfondue. Das Rindfleisch wird abgewaschen und trocken getupft, sowie in mundgerechte Stücke oder kleine Scheiben geschnitten, gesalzen und ... [weiter lesen]
    am 13.11.2013 von hexe
    1. Die verschiedenen Fleischstücke in gleich große Würfel schneiden. 2. Diese Würfel in kleinen Schüsseln im Kühlschrank aufbewahren. 3. Die Paprikaschoten zunächst waschen und dann in nicht zu kleine Würfel schneiden anschließend in eine Schüssel geben. 4. Das Zwiebelbaguette und das einfache Baguette in Stücke schneiden und in einen Brotkorb geben. 5. Nun das Frittierfett zunächst in einem Topf auf dem Herd erhitzen und ... [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von Rezeptefan
    1. Schmelzen Sie zuerst den Gouda und geben dann den Frischkäse und die Buttermilch dazu. Lassen Sie es nicht kochen, sondern erwärmen das Ganze nur. Schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Knoblauch ab. 2. Nach Belieben können Sie das Käsefondue noch etwas andicken. 3. Reichen Sie dazu Weißbrotwürfel zum Tunken. [weiter lesen]
    am 18.11.2013 von hobbykoch
    1.Weißwein mit den gepressten Knoblauchzehen aufkochen. 2.Den Käse reiben, nach und nach dazugeben und schmelzen. 3.Stärke im Kirschwasser verrühren und in die leicht kochende Käsemasse rühren. Jetzt können sie das Käsefondue geniessen. [weiter lesen]

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+