• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!

GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



weiblichhexe  |   Rezepte - Pfannkuchen

Pfannkuchen

Pfannkuchen

5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars

Rezept: Pfannkuchen


Pfannkuchen Grundrezept: Pfannkuchen kann man auf besonders viele verschiedene Arten essen, sowohl süß als auch herzhafte Pfannkuchen, mit Füllung oder auch ohne.
 
Vorbereitungszeit: ca. 8 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Gesamtzeit: ca. 28 Minuten


Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt.
  400
 Mehl   0,31 €
  1
pn 
 Salz   0,01 €
  700
ml 
 Milch   0,70 €
  2
stk 
 Eier   0,68 €
      Summe für 4 Zutaten: 
1,70 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
g = Gramm   pn = Prise   ml = Milliliter   stk = Stück
Zubereitung

1. Mehl, Milch, Eier und eine Prise Salz vermischt man miteinander und rührt solange, bis ein dünnflüssiger Teig entsteht.

2. Diesen gibt man dann in kleinen Mengen in eine erhitzte und gefettete Pfanne und backt das Ganze jeweils von beiden Seiten goldbraun an.

3. Wenn man es einfach halten möchte kann man sich süße Marmelade, Nutella, Quark oder Joghurt auf die dünnen Teigkuchen geben und diese süß genießen, was besonders bei Kindern sehr gut ankommt. Wer es lieber herzhaft mag kann Füllungen aus Gemüse und Fleisch zubereiten und in die Kuchen geben, wobei besonders Kohlrabi in weißer Soße, Hackfleischsoße oder Pilze sehr beliebte Füllungen sind.

Tipp: Eine Hackfleischsoße kann man ganz leicht selbst machen, indem man etwas Hackfleisch in der Pfanne brät und dann mit Tomatenmark, Wasser, Salz und Pfeffer abschmeckt. Auch Pilze kann man einfach gewaschen und geschnitten in eine Pfanne geben und zusammen mit einigen Gewürzen nach Geschmack anbraten. Zudem sind der Fantasie was süße oder herzhafte Füllungen angeht grundsätzlich keine Grenzen gesetzt und man kann sich immer etwas neues einfallen lassen, was Pfannkuchen zu einem besonders leckeren Gericht macht.

Wenn man möchte kann man den süßen Teig auch variieren, indem man etwas Kakao, Schokostreusel oder Vanille mit in den Teig gibt. In herzhaften Teig kann man Kräuter, etwas fein geraspelte Paprika oder Tomatenmark geben, um ihnen eine besondere Note zu geben. So sorgt man mit wenig Aufwand für einen leckeren Snack zwischendurch oder eine tolle Vorspeise, die man ohne Weiteres auch zu einem besonderen Anlass servieren kann, denn Pfannkuchen haben hier den großen Vorteil, dass sie eigentlich jeder kennt und mag und man sie dennoch auf eine Art und Weise bereiten kann, die noch nicht jeder versucht hat und die damit für Begeisterung sorgen wird.

Mit übrig gebliebenen herzhaften Pfannkuchen kann man am nächsten Tag noch wunderbar eine leckere Suppe zubereiten, indem man die Pfannkuchen in feine Streifen schneidet und dann in eine Brühe gibt. Diese Suppe ist vielen auch als Flädle Suppe bekannt, die als schwäbische Spezialität gilt.




5.00 von 5 Sternen aus 2 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Pfannkuchen


1.28 g
Fett

0.32 g
gesättigte
Fettsäuren

24.03 g
Zucker

0.11 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 4 Zutaten im Rezept konnten für 4 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 4 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 493 Kcal 164 Kcal
Eiweiß 13,34 g 4,44 g
Fett 3,86 g 1,28 g
Zucker 72,16 g 24,03 g
Salz 0,34 g 0,11 g
Ges. Fetts. 0,97 g 0,32 g
Cholesterin 0,1 g 0,03 g
Lactose 0 g 0 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Pfannkuchen

Apfelpfannkuchen (Von: fastfood am 2012-05-10 09:52:36)

Ich esse Pfannkuchen am liebsten
mit Äpfeln.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Küchenlexikon > Eierkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Eierkuchen gehören zu den bekanntesten Speisen in der deutschen Küche, sind aber auch weltweit vertreten. Sie bestehen meist aus Ei, ...
Pfannkuchen - Grundrezept 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Leckere Pfannkuchen, die mit diesem Grundrezept immer gelingen und verschieden kombinierbar sind, lassen sich ganz einfach zubereiten.
Camenbert Pfannkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Pfannkuchen sind eine schöne Abwandlung der klassischen Nachspeise zum deftigen Snack.
Brot + Teig > Pfannkuchenteig 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Pfannkuchen sind eine leckere Haupt- oder Zwischenmahlzeit für echte Schleckermäuler.Das tolle an ihnen ist, dass sie sowohl ...
Küchenlexikon > Kaiserschmarrn 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Zu den bekanntesten Süßspeisen der österreichischen Küche gehört der Kaiserschmarrn. Dabei handelt es sich ...
Eierkuchen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
leckere Eierkuchen mit Obst gereicht, das erfreut nicht nur die Kinder.
Berliner 3 Stars3 Stars3 Stars
Mit diesem Rezept kann man auch zu Hause die leckeren Berliner zubereiten, die man sonst nur vom Bäcker bekommt.
Halloween-Berliner 3 Stars3 Stars3 Stars
Diese Berliner sehen besonders gruselig und erschreckend aus und lassen jeden vor Ekel erschauern.
Apfelkrapfen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Apfelkrapfen ist ein in Fett ausgebackenes Gebäck, welches üblicherweise zu Karneval angeboten wird.
Grundteig für Crepes 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Dieses Rezept zeigt, wie der Grundteig für Crepes zubereitet wird. Er eignet sich für süße und herzhafte Crepes gleichermaßen.
Ananas-Kokos-Crepes 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Diese Crepes sind ein besonders leckerer, frischer und sommerlicher Nachtisch, der jederzeit gelingt.
Apfelpfannkuchen
Zum Apfelpfannkuchen serviere ich auch gerne Vanillesoße, meine Kinder lieben es.

GoMeal.de © 2012 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+