• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Kirschmichel

Kirschmichel

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Kirschmichel


Dieses Dessert ist in der Pfalz auch als Kerscheplotzer bekannt.
 
Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Gesamtzeit: ca. 80 Minuten


Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt.
  0.5
Tl 
 Zimt   0,26 €
  4
stk 
 Eier   1,36 €
  100
 Zucker   0,10 €
  80
 Butter   0,67 €
  0.5
Liter
 Milch (lauwarme )  0,00 €
  2
Gläser
 Kirschen ((Schattenmorellen))  0,89 €
  6
stk 
 Brötchen (vom Vortag)  1,80 €
      Summe für 7 Zutaten: 
5,10 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
Tl = Teelöffel   stk = Stück   g = Gramm
Zubereitung

1.Als Erstes die Brötchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

2.Darüber anschließend die Milch gießen und so 1 Stunde gut einweichen lassen. Darauf achten, dass die Milch nicht kalt aus dem Kühlschrank genommen wird, die Milch sollte mindestens lauwarm sein.

3.Währenddessen die Kirschen gut abtropfen lassen. Eine Auflaufform für den Kirschmichel einfetten und den Backofen auf 220°C (Umluft 200°C) vorheizen.

4.Nun die Eier trennen, das Eigelb mit der Butter, dem Zucker und dem Zimt mit dem Handmixer schaumig schlagen. Diese Mischung unter die Brötchen heben. Mit dem Rührgerät die vier Eiweiße zu Eischnee schlagen und ebenfalls unter die Brötchenmasse ziehen.

5.Zum Schluss noch die abgetropften Kirschen zu dem Kirschmichel-Teig geben und vorsichtig unterheben.

6.Den Teig in die gefettete Auflaufform geben, glattstreichen und im Backofen ca. 45 bis 60 min backen.

7.Zu Kirschmichel schmeckt super Vanillesoße!
Ich ändere das Rezept ab und zu einfach ab, indem ich statt der Kirschen einfach Äpfel oder auch Aprikosen verwende.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Kirschmichel


8.86 g
Fett

4.64 g
gesättigte
Fettsäuren

28.15 g
Zucker

0.36 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 7 Zutaten im Rezept konnten für 6 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 4 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 563 Kcal 213 Kcal
Eiweiß 12,73 g 4,83 g
Fett 23,37 g 8,86 g
Zucker 74,26 g 28,15 g
Salz 0,95 g 0,36 g
Ges. Fetts. 12,25 g 4,64 g
Cholesterin 0,25 g 0,1 g
Lactose 0,12 g 0,05 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Tags zum Rezept

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Kirschmichel

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Versunkener Kirschkuchen 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Kirschen zusammen mit Marzipan geben ein besonderes Aroma. Dieses leichte Kirschkuchenrezept wird Gäste überzeugen. Im Sommer eignen ...
Schwarzwälder Kirschtorte 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Kombination aus Schokolade, Sahne und Kirschen ist ein wahrer Hochgenuss, der auf keiner festlichen Kaffeetafel fehlen darf. Die ...
Kirschstreuselkuchen vom Blech 3 Stars3 Stars3 Stars
Gerade zur Kirschenzeit ist dieser Kuchen ein unbedingtes Muss, kann aber auch in anderen Jahreszeiten mit Schattenmorellen aus dem ...
Kirschkuchen mit Schokolade 3 Stars3 Stars3 Stars
Dieser Kirschkuchen schmeckt wunderbar schokoladig und fruchtig. Er ist schnell fertig und allseits sehr beliebt. Im Sommer kann der ...
Kirschgrütze 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Kirschgrütze lässt sich mit Johannisbeeren hervorragend verfeinern. Zudem kann man mit Kirschgrütze hervorragend abnehmen. Über ...
Kirschenmichel 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Kirschenmichel ist eine Art „Kirschkuchen für Eilige“.
Kirschmichel
Dieses Dessert ist in der Pfalz auch als Kerscheplotzer bekannt.
Hanuta-Kirsch-Torte 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Torte ist der Hit. Sie ist einfach und leicht in der Herstellung und ist einfach nur köstlich. Wenn man gerade keine Lust zum ...
Kirsch Mandelcreme Torte 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die Kirschen verleihen dieser Kirsch Mandelcreme Torte einen fruchtig frischen Geschmack, abgerundet wird dieser mit leckeren gemahlenen ...
Kirsch-Mohn-Muffins 3 Stars3 Stars3 Stars
Kirsch-Mohn-Muffins schmecken besonders gut, wenn sie frische Früchte verwenden können. Ausserhalb der Saison tun es natürlich auch ...
Kirsch-Streusel-Taler
Ein sehr einfaches, aber sehr beliebtes Weihnachtsgebäck.
Kochen & Braten > Desserts eine leckere Nachspeise
Desserts sind süße Nachspeisen, welche nach den Hauptmahlzeiten gereicht werden. Manchmal gibt es diese Süßspeisen ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+