• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Polenta

Polenta

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Polenta


Dieser Mais-Grieß-Brei darf in der italienischen Küche neben Pasta & Pizza auf keinen Fall fehlen.
 
Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Gesamtzeit: ca. 55 Minuten


Die Zutaten sind für 4 Portionen ausgelegt.
  300
 Maisgrieß  
  1
Liter
 Gemüsebrühe   0,59 €
  1
Tl 
 Salz   0,01 €
  60
 Parmesan   0,90 €
  20
 Butter   0,17 €
      Summe für 4 Zutaten: 
1,67 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
g = Gramm   Tl = Teelöffel
Zubereitung

1.In einem großen Topf das Wasser zusammen mit dem Salz zum Kochen bringen.

2.Den Maisgrieß langsam unter ständigem Rühren ein rieseln lassen. Den Herd auf niedrigste Stufe stellen und mit einem Deckel den Topf verschließen.

3.Die Polenta so ca. 35 min köcheln lassen. Dabei immer wieder die Polenta umrühren.
Nach dieser Zeit wird der Parmesan mit der Butter eingerührt.

4.Ein Backblech mit etwas Wasser einpinseln und die Breimasse auf das Backblech, nicht zu dünn, aufstreichen und kurz auskühlen lassen. Die Polenta nun mit einem scharfen Messer in Rauten schneiden.

5.Anschließend in einer Pfanne Butter erhitzen und die einzelnen Rauten darin von beiden Seiten bräunen.
Die Polenta kann alternativ auch als Brei zum Essen serviert werden.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Polenta


5.59 g
Fett

2.88 g
gesättigte
Fettsäuren

7.97 g
Zucker

45.61 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 5 Zutaten im Rezept konnten für 5 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 4 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 745 Kcal 215 Kcal
Eiweiß 47,38 g 13,69 g
Fett 19,36 g 5,59 g
Zucker 27,58 g 7,97 g
Salz 157,91 g 45,61 g
Ges. Fetts. 9,98 g 2,88 g
Cholesterin 0,02 g 0,01 g
Lactose 0,03 g 0,01 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Tags zum Rezept

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Polenta

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Beilagen > Das Thema Nudeln Einige Infos zum Thema Nudeln
Nudeln sind nicht mehr nur das Leibgericht der Italiener. Auch viele Deutsche sind begeistert von Nudeln und essen sie für ihr Leben ...
Selbstgemachtes > Marmelade kochen ohne Gelierzucker. Kann man Marmelade ohne Gelierzucker kochen?

Hi hana, Ich mache unter einen Teil des Apfelgelees noch frischen Thymian; als Beilage zum Grillfleisch. Das Rezepte (natürlich ...
Frage & Antwort > Erntedank Gerichte

Ich denke Kürbis macht sich da doch ganz gut oder? Ansonsten eben herbstliches Gemüse, Kartoffeln, Mais etc.
Kochen > Chili con Carne

Die vegetarische Variante wäre dann wohl "Chili sin Carne" :D Brauchst dann geschälte Tomaten, Kidneybohnen, ...
Crespelle mit Ricotta-Spinat-Füllung
Diese Crespelle mit Ricotta-Spinat-Füllung werden im Ofen mit einer Béchamelsoße überbacken.
Maiskolben vom Grill
Diese Maiskolben werden durch die süßlich, scharfe Marinade sehr saftig und dürfen eigentlich an keinem Grillabend fehlen.
Kartoffel-Nuss-Kroketten
Statt der normalen, üblichen Kartoffel-Kroketten, eignen sich diese Kartoffel-Nuss-Kroketten super als Beilage.
Gemüse > Rezepte für die Spargelsaison
Jeder kennt Spargelrezepte wie den Klassiker mit Sauce Hollandaise, aber es gibt noch viele andere leckere Rezepte mit diesem gesunden ...
Gemüse > Tomaten sind Nachtschattengewächse
Die Tomate (Solanum lycopersicum L.) gehört zu den Nachtschattengewächsen. Weitere Bezeichnungen sind Liebesapfel, Paradiesapfel oder ...
Gemüse > Radieschen verfeinern jeden Salat
Von Frühjahr bis zum Herbst sind die Radieschen am günstigsten im Handel zu erhalten. Im Winter sind sie nur aus dem Treibhaus erhältlich, ...
Essig & Öl > Maiskeimöl nicht erhitzen
Maiskeimöl ist ein rein pflanzliches Fett in flüssiger Form. Es besteht zu einem hohen Anteil aus ungesättigten Fettsäuren, was ...
Bunter Salat
Dieser leckere Salat sollte bei keiner Party fehlen. Einfach so zu Brötchen oder zu Gegrilltem. Ihre Gäste werden begeistert sein ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+