• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Mandelstollen

Mandelstollen

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!
Zu diesem Rezept sind keine Bilder vorhanden.

Rezept: Mandelstollen


Beliebtes Backwerk zu Weihnachten
 
Vorbereitungszeit: ca. 240 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Gesamtzeit: ca. 300 Minuten


Die Zutaten sind für 6 Portionen ausgelegt.
  1
kg 
 Butterschmalz   8,76 €
  300
 Butter   2,51 €
  35
 Salz   0,02 €
  4
pk 
 Vanillinzucker   0,00 €
  2
ganze
 Zitronenschale (abgeriebene )  0,00 €
  0.5
Tl 
 Kardamon  
  750
ml 
 Milch   0,75 €
  300
 Hefe   1,36 €
  2.5
kg 
 Mehl   0,00 €
  100
 Mandeln, gemahlen (bittere) 
  500
 Mandeln, gemahlen (süße) 
  150
 Zitronat   1,49 €
  850
 Zucker   0,85 €
      Summe für 10 Zutaten: 
15,76 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
kg = Kilogramm   g = Gramm   pk = Päckchen   Tl = Teelöffel   ml = Milliliter
Zubereitung

1.Zur Zubereitung des Mandelstollens als erstes das Mehl auf die Küchenarbeitsplatte sieben. In die Mitte des Mehlberges eine Mulde drücken. Die lauwarme Milch mit der Hefe verrühren und eine kleine Menge in diese Vertiefung geben. Nun wird Mehl von außen zu der Milch gegeben und miteinander verknetet, dabei immer wieder Milch nachgießen. So fortfahren, bis die Milch und das Mehl komplett zu einem Teig verarbeitet wurden.

2.Diesen 30 – 50 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte dabei ca. das doppelte Volumen erreichen.

3.Nach dieser Ruhezeit den Zucker, den Butterschmalz, die Mandeln sowie die restliche Milch zu dem Teig geben und gründlich durchkneten. Erneut zugedeckt an einem warmen Ort mindestens drei Stunden gehen lassen.

4.Ca. 10 min vor Ende dieser Zeit den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

5.Den Teig anschließend noch einmal gut durchkneten und in ca. 1,5 kg schwere Stücke teilen. In die Mitte eines jeden Stückes eine Mulde drücken, nach einer Seite ausrollen und diese ausgerollte Seite nach oben über den restlichen Mandelstollen legen.

6.Im Backofen wird der Stollen für ca. 1 Std. gebacken.

7.Nach der Backzeit kurz abkühlen lassen. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Hälfte über den Stollen gießen, zuckern, die restliche Butter übergießen und mit Puderzucker bestäuben.

8.Der Mandelstollen muss nun an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Am Besten packt man ihn in Pergamentpapier oder eine Frischhaltetüte in eine mit Geschirrtüchern ausgelegte Kiste. Nach einer Woche hat er dann sein volles Aroma entfaltet und ist bereit zum genießen.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Mandelstollen


39.16 g
Fett

19.76 g
gesättigte
Fettsäuren

24.73 g
Zucker

0.86 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 13 Zutaten im Rezept konnten für 9 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 6 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 3162 Kcal 476 Kcal
Eiweiß 28,65 g 4,31 g
Fett 260,1 g 39,16 g
Zucker 164,23 g 24,73 g
Salz 5,72 g 0,86 g
Ges. Fetts. 131,27 g 19,76 g
Cholesterin 0,65 g 0,1 g
Lactose 0,3 g 0,04 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Mandelstollen

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Kirschstollen
Dieser Kirschstollen ist eine tollte Alternative für diejenigen, die kein Zitronat und Orangeat im Stollen mögen.
Stollen mit Marzipanfüllung
Mit der Zubereitung wird bereits einen Tag zuvor begonnen, so können die Rosinen in dem Rum für den Stollen mit Marzipanfüllung gut ...
Mandelstollen
Beliebtes Backwerk zu Weihnachten
Mohnstollen
Statt des bekannten Stollen aus Dresden sollte diese Abwandlung einmal versucht werden, der Mohnstollen ist ein echter Genuss.
Marzipanstollen 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Der Stollen wird durch die Marzipanrohmasse besonders saftig und herzhaft.
Quarkstollen
Dieser Stollen muss nicht erst wie andere Stollen 2 Wochen lang gelagert werden, sondern kann direkt frisch serviert werden.
Stollen mit Rosinen
Der wohl bekannteste unter den Christstollen, kann man mit etwas Übung, ganz leicht zu Hause nachgebacken werden.
Backen > Himbeer Schokoladen Torte
Zubereitungszeit: 3 Stunden Zutaten für 4 Portionen: Für die Himbeercreme: 500 ml RAMA Cremefine zum Schlagen 2 Päckchen ...
Weihnachtskekse
Dieses Rezept für Weihnachtskekse bekommt durch den Zimt und die Gewürznelken den richtigen „weihnachtlichen“ Geschmack.
Brot + Teig > Kuchen und seine verschiedenen Backvariationen
Kuchen sind meist süß, sie sind nicht so dick wie Torten und haben meist eine spezielle Teigmischung
Mandarinen-Torte
Diese Mandarinen-Torte sollte über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden, dadurch können die Zutaten richtig gut durchziehen.
Backen > Himbeer Schokoladen Torte

Hallo, vielen Dank für deine Antwort bzw Rezept. Leider habe ich wenig Erfahrung im Backen und weiß daher nicht, welche ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+