• Wilkommen
Anmelden
Benutzername:

Passwort:


Anmelden
Passwort vergessen?
Sie haben Ihr Passwort oder Ihren Benutzernamen vergessen?
Kein Problem!

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein mit dem Sie auf BreadBid.de registriert sind. Sie bekommen in kürze ein neues Passwort zugesendet.

Email:
Beantragen

Noch nicht registriert?
Jetzt registrieren!


GoMeal bei Google+


GoMeal bei Facebook



Espressomousse mit Mandel-Crostoli

Espressomousse mit Mandel-Crostoli

Noch keine Bwertungen. Bewerten Sie dieses Rezept jetzt!

Rezept: Espressomousse mit Mandel-Crostoli


Die Crostoli sind ein altitalienisches Karnevalsgebäck,das seinen Weg bis nach Tirol fand.
 
Vorbereitungszeit: ca. 45 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 8 Minuten
Gesamtzeit: ca. 53 Minuten


Die Zutaten sind für 8 Portionen ausgelegt.
  120
 Schokolade weiß  
  1
stk 
 Ei   0,20 €
  1
Blatt
 Gelatine   0,18 €
  1
Tasse
 Espresso (starker, heißer)  0,00 €
  300
ml 
 Sahne   1,29 €

Für die Mandel-Crostoli:: 1
Tl 
 Mandeln (fein gehobelte zum Wälzen)  0,04 €
  1
stk 
 Eiklar (aufgeschlagenes zum Bestreichen) 
  250
 Weizenmehl (gesiebtes)  0,20 €
  1
pn 
 Salz   0,01 €
  1
pn 
 Vanillinzucker   0,00 €
  1
stk 
 Eigelb   0,14 €
  125
ml 
 Sahne   0,54 €
  1
El 
 Mandellikör   0,10 €
  50
 Butter   0,42 €
  1
dash
 Öl (zum Herausbacken)  0,00 €
  1
pn 
 Staubzucker (zum Bestreuen) 
      Summe für 13 Zutaten: 
3,15 €
Legende: Was bedeuten die Mengenangaben bei den Zutaten?
g = Gramm   stk = Stück   ml = Milliliter   Tl = Teelöffel   pn = Prise   El = Esslöffel
Zubereitung

1.Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.

2.Gelatine in kaltem Wasser 15 Minuten einweichen, gut ausdrücken und in dem heißen Espresso auflösen.
Mit dem Ei schaumig rühren.

3.Nun die geschmolzene Schokolade langsam
einrühren. Leicht geschlagenes Obers unterziehen und die Masse in Moccatassen füllen. Kalt stellen.

4.Für die Crostoli aus den angeführten Zutaten einen Teig zubereiten und 30 Minuten rasten lassen.

5.Den Teig dünn ausrollen und mit dem Teigrad in 2 cm breite Streifen schneiden.
Die Teigstreifen mit dem aufgeschlagenen Eiklar auf beiden Seiten bestreichen und in den Mandelblättchen wenden.

6.Anschließend in heißem Öl goldgelb backen. Herausheben,abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Gemeinsam
mit der kalten Mousse servieren.




0.00 von 5 Sternen aus 0 Bewertungen

Lebensmittelampel

Lebensmittelampel für 100 g Espressomousse mit Mandel-Crostoli


23.57 g
Fett

13.73 g
gesättigte
Fettsäuren

29.21 g
Zucker

0.19 g
Salz

Legende: Was bedeuten die Farben der Lebensmittelampel?

Fett:
grün bis 3 g
gelb 3 g bis 20 g
über 20g
Gesättigte Fettsäuren:
grün bis 1,5g
gelb 1,5g bis 5g
rot über 5g
Zucker:
grün bis 5 g
gelb 5 g bis 12,5 g
rot über 5 g
Salz:
grün bis 0,3 g
gelb 0,3 g bis 1,5 g
rot über 1,5 g

Nährstoffe

Aus insgesamt 16 Zutaten im Rezept konnten für 11 Zutaten genaue Nährwerte ermittelt werden. Daraus berechnen sich bei 8 Portionen pro Portion folgende Werte:
 pro Portion pro 100 Gramm
Kalorien 411 Kcal 353 Kcal
Eiweiß 6,37 g 5,46 g
Fett 27,48 g 23,57 g
Zucker 34,07 g 29,21 g
Salz 0,22 g 0,19 g
Ges. Fetts. 16,01 g 13,73 g
Cholesterin 0,09 g 0,08 g
Lactose 2,88 g 2,47 g

Vitamine

Die Vitamineangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Mengenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Mineralstoffe - Spurenelemente

Die Mineralstoffangaben können nur im angemeldeten Zustand eingesehen werden.

Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Breadcrumbs

Tags zum Rezept

Kommentare

Meinungen und Kommentare zu: Espressomousse mit Mandel-Crostoli

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar zu diesem Rezept schreiben

Diese Option steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.
Anmelden
Sofort und kostenlos registrieren

Titel: (max. 80 Zeichen im Titel)
Kommentar:
Beliebte Rezepte & Beiträge
 
Zutat 1:


 
Muffins mit Mousse au Chocolat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Wenn Sie diese Muffins etwas feuchter haben möchten, können Sie auch mehr Mousse au Chocolat zugeben. Mein Sohn mag Sie so lieber ...
Erdbeer-Mousse mit Joghurt
Diese Erdbeer-Mousse mit Joghurt ist dank des Joghurts noch sehr leicht und daher ideal für den Sommer.
Einfache Mousse au chocolat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Mousse au chocolat gelingt auch Laien in der Küche und schmeckt dennoch wunderbar schokoladig.
Mousse au chocolat 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Mousse au Chocolat überzeugt immer, sie ist einfach und schnell zubereitet.
Küchenlexikon > Panna Cotta 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Die Panna Cotta ist ein leckeres Dessert, welches aus Norditalien stammt. Die Übersetzung in die deutsche Sprache ist „gekochte ...
Erdbeer Minz Mousse 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Eine feine Mousse ist als Dessert eigentlich immer sehr gut geeignet, insbesondere dann, wenn auch noch feine Früchte wie Erdbeeren ...
Marzipan-Mousse
Als süße Nachspeise ist für Marzipan-Liebhaber dieses Rezept ein Muss.
Herrencreme 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Diese Herrencreme gehört zu den Desserts, die bereits zu Omas Zeiten zubereitet wurden: mit vielen Kalorien, aber auch sehr, sehr feinem ...
Brownies 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Die original amerikanische Spezialität Brownies lässt sich auch einfach selbst zubereiten.
Waffeln
Diese Waffeln sind superschnell in der Zubereitung.
Desserts, Eis & Süßes > Apfelringe in Teig als Abwechslung zum Kuchen
Wer es lieber fruchtig süß als schokoladig mag, wird sie mit Sicherheit lieben: Apfelringe in Teig. Auch diese Süßspeise ...
Frage & Antwort > Kalte Kaffeerezepte für den Sommer
Ich habe mich hier vom Rezept auf http://www.gomeal.de/rezept/2452/Eiskaffee.html ein wenig inspirieren lassen und überlege ...

GoMeal.de © 2015 | Impressum | AGB | Datenschutz | Specials: Gemüse | Obst | Weihnachten Besuche uns bei Google+